Guten Tag zusammen

Ich habe eine Berechnungsroutine in Excel 2010 erstellt, in welcher bewusst Zirkelbezüge (iterative Berechnung) verwendet werden. Bei mir hat alles einwandfrei funktioniert.

Die Datei (xltx-Format) habe ich meinen Arbeitskollegen zur Verfügung gestellt. Bei einigen Personen (xlsx-Format) tritt beim Öffnen der Zirkelbezugs-Fehler auf. Wenn ich anschliessend die gleiche xlsx-Datei öffne, erscheint bei mir auch der Fehler. Dasselbe passiert, wenn ich die xltx-Datei öffne, obwohl ich beim Speichern die iterative Berechnung (Datei --> Optionen --> Formeln --> Iterative Berechnung aktivieren) angewählt habe.

Falls der Fehler angezeigt wurde, habe ich überprüft, ob die iterative Berechnung noch angewählt ist, was aber nicht mehr der Fall war. Diese Einstellung wurde dann auch für andere Dateien, bei denen die iterative Berechnung ausgeführt werden sollte (z.B. Vorlage), übernommen. Sobald ich in einer Datei den Haken erneut gesetzt habe, sind die Fehler auch bei den Daten "verschwunden", bei denen der Fehler davor aufgetreten ist.

Nachfolgend meine Fragen:


  1. Kennt jemand dieses "Problem" und falls ja, warum tritt dies auf?
  2. Gibt es eine Möglichkeit, dass der Haken für die iterative Berechnung bei Excel standardmässig gesetzt werden kann? D.h. so dass der Benutzer nicht jedes Mal die Einstellung ändern muss?


Vielen Dank für die geschätzten Antworten.

Beste Grüsse,

Arvigrat