Hallo!
In Nutzung: Office 365 (Office 2016) Home unter Windows 10
Zum Problem:
Hatte hier eine Weile den türkischen Zeichensatz für Dokumente benötigt. Dabei habe ich wohl auch Türkisch als Anzeige- und Hilfesprache mitinstalliert.
Jetzt bekomme ich in Office Updatehinweise auf Türkisch (nach dem Start der Anwendung). Nach Wegklicken funktioniert alles fehlerlos.
In Optionen >> Sprache ist DE als Standard eingestellt.
Unter "Bearbeitungssprache" ist TK bereits entfernt. Bei Anzeigesprache und Hilfesprache steht noch TK. Ich nehme an, dass die türkischen Hinweise deshalb aufschlagen. Die Sprachen lassen sich dort aber nirgendwo entfernen.
Hat jemand eine Idee, wie ich die Nervensägen wieder loswerde?

Danke & Gruß

Jörg