Hallo und Hilfe!!!

ich arbeite mit Office Home and Business 2010 auf einem Laptop mit WIndos 10. Bis gestern hat in Outlook alles einwandfrei funktioniert. Da meine Festplatte C: langsam am überquellen ist, wollte ich etwas Platz schaffen. Habe dabei die Datendateien für alle meine Mailaccounts auf die Festplatte D: verschoben. Konnte danach in den Kontoeinstellungen unter Datendateien auch alle neuen Speicherorte einfügen.
Nun kann ich aber plötzlich keine Mails mehr senden, diese bleiben im Postausgang hängen und es kommt die genannte Fehlermeldung. Wenn ich unter Kontoeinstellungen eine Microsoft Testnachricht sende, klappt es und diese kommt ganz normal an. Auch kommen alle anderen Mails wie gewohnt an. Nur senden kann ich keine mehr.
Habe die Datendateinen schon zurück an Ihren alten Ort geschoben, aber das gleiche Problem bleibt. Hab auch schon die Datendatei versteckt, so dass Outlook beim Start diese nicht findet und meckert, dann neu eingebunden und Outlook wie dann angegeben neu gestartet. Alles wieder da, empfangen geht, aber senden immer noch nicht.
Hab schon gegoogelt, aber nix passendes gefunden. Bin am verzweifeln.

Hoffe auf eine Lösung durch Euch.
LG Tom