In der Firma werden mehrere Laufwerke verwendet auf die unterschiedliche Benutergruppen Zugriffsrechte haben.
Die meisten der Benutzer nutzen Windows 7.
Ich selbst bin Mac Nutzer (OS X 11).
Auf einen Ordner haben verschiedene Nutzer Zugriffsrechte, manche haben nur auf Unterordner davon zugriff.
Zb
Ordner 1 - Zugriff Nutzergruppe A, Nutzergruppe B
Unterordner 1.1 - Schreibberechtigung Nutzergruppe A, Nutzergruppe B, Nutzergruppe C, Nutzer CA, Nutzer CB

Ich selbst gehöre zur Nutzergruppe A und habe Zugriff zum gesamten Laufwerk.
Öffne ich eine Word Datei im Unterordner 1.1, ändere darin etwas uns speichere, können Nutzergruppe C, Nutzer CA, Nutzer CB die Datei nicht mehr öffnen - sie bekommen die Meldung sich an den Administrator zu wenden. Obwohl sie weiterhin Schreib- und Leseberechtigungen für den Unterordner 1.1 haben, haben sie keine Rechte mehr für das Worddokument in diesem Ordner.
Nutzergruppe A und B haben weiterhin die Schreib- und Leseberechtigung.

Woran kann das liegen und wie kann man das beheben?

Danke!