Ich habe Office auf windows 10 installiert. Outlook soll zusätzlich zu meinem Internet-Mail-Account laufen.

Nach der Installation bemerke ich zu meinem Entsetzen, dass outlook die mails von meinem Internet-Konto abzieht.
Es überträgt also die mails auf meine Festplatte, statt sie zu kopieren oder zu spiegeln.
Jedesmal wenn ich outlook öffne, fängt das Synchronisieren, also die Übertragung der mails, sofort an.
Wie kann ich das stoppen?

Ich schätze an outlook das Adressbuch und den Kalender.die mail brauche ich nicht.

Deinstallieren von outlook geht auch nicht, wahrscheinlich weil schon Daten übertragen sind.

Wer kann mir helfen?