Hallo,
ich verwende schon seit einigen Monaten die kostenlose Version von OneNote und war bisher zufrieden. Seit einigen Tagen (ich kann mir nur vorstellen, dass es mit dem Windows 10 Upgrade auf 1607 zusammenhängt, weil ich sonst nichts geändert habe) meckert mir die Rechtschreibprüfung bei neu eingegebenen Texten plötzlich alle deutschen Worte an, lässt aber englische Worte als korrekt durch. Da ich in Deutsch schreibe, ist jetzt fast mein gesamter Text rot und das ist ziemlich nervig (man kann ja die Prüfung in dieser Version auch nicht abschalten). Interessant ist, dass die Texte, die ich bereits vorher eingegeben habe, davon offenbar nicht betroffen sind. Hier wird nach deutscher Rechtschreibung geprüft. Ich wäre dankbar für einen Hinweis, wie ich das Programm wieder davon überzeugen kann, dass Deutsch die richtige Sprache ist ...

Danke!