Hallo liebe Community,

heute Morgen hat Excel 130000 tmp-Dateien in einen Ordner gespeichert... Die Namen lauten mso5A, mso5A1E etc, immer weiter durchnummeriert.
Das Problem ist: Sie lassen sich nicht löschen! Wenn ich sie löschen möchte, wird das recyclen vorbereitet und mittendrin ändert sich die Mitteilung auf etwas mit "wieder verwendet" (wenn ich mich richtig erinnere - dauert ewig, bis die Meldung kommt). Den Gesamtordner kann ich auch nicht löschen. Auch über ein anderes Programm (bspw. Secrure Eraser) kann ich nichts löschen, da die Dateien (0 byte Größe) angeblich nicht da sind.
Einzeln kann ich sie nicht löschen, da behauptet wird, sie wäre nicht da... Verschieben kann ich sie auch nicht.
Es handelt sich bei dem Ordner um einen freigegebenen Google Drive ordner. GDrive versucht, diese hochzuladen aber gibt nur Fehlermeldungen aus.

Kann mir jemand sagen, wie ich diese Dateien loswerde? Leider konnte ich bisher keinen passenden Eintrag finden, der mir bei diesem Problem hilft.

Windows 10, Office 365, Surface 4

Gruß
Stefan