Hallo,
Habe am 01.September ein Lumia 950 XL gekauft, doch Leider gab es sehr schnell Probleme mit dem Display. Das Gerät reagierte nicht mehr auf Eingaben. Ich dachte erst es wäre ein Softwarefehler und habe das Gerät zurückgesetzt. Doch nach ca. 1,5 Wochen trat das Problem nochmals auf. Nochmal zurückgesetzt und wieder trat der Fehler auf. Das Gerät wurde dann am 27.September zum Microsoft Service nach Ungarn gesendet. Am 4. Oktober traf das Gerät bei mir wieder ein, Voller Freude öffnete ich die Verpackung und stellte fest das seitlich am Gerät so etwas wie Folie überstand. Unter einer Lupe konnte ich diese dann vorsichtig mit dem Finger entfernen. Das Gerät schien zu Funktionieren. Doch leider stellte ich dann sehr schnell fest, dass ich meine Gesprächspartner sehr, sehr schlecht verstehen konnte. Die Reparatur war am Display erfolgreich, verursachte aber dann den Schaden an der Ohrmuschel. Wieder versucht den Microsoft Service zu erreichen, doch dieser wechselte zu B2x. Nachdem ich mein Anliegen mehrmals und fast täglich vorgebracht hatte, und mir auch gesagt worden ist, das ich bestimmt ein Austauschgerät bekommen würde, bekam ich eine Mail von einem Vorgesetzten. Diesem habe ich dann meine Rechnung zumailen müssen. Dann wurde wohl kurz versucht mit mir über Handy Kontakt aufzunehmen, was natürlich nicht funktionierte. Seitdem versuchte ich in Erfahrung zu bringen ob das nun wirklich nicht gerade billige Gerät nun ausgetauscht wird oder nicht. B2X teilt mir nur noch mit, das der Fall bei Microsoft liegt und die sich mit mir in Verbindung setzten würden. Leider passierte dies bis heute nicht.
Ich habe nun das Gerät nochmal in Service gesendet.
Aber auf meine Kontaktaufnahme bei b2x wird nicht mehr reagiert. Ich kann nicht mehr mit Ihnen bei Chatten und werde auch nicht mehr zurückgerufen.
Microsoft meldet sich auch nicht !
Was habe ich falsch gemacht ! Ein teures Lumia gekauft ?? Weis jetzt jemand Rat ? Gibt es im Service eine übergeordnete Stelle an die ich mich wenden kann ?