Google Chrome 55 soll Ram-Auslastung nahezu halbieren

Diskutiere Google Chrome 55 soll Ram-Auslastung nahezu halbieren im IT-News Forum im Bereich Community; Originalansicht: Google Chrome 55 soll Ram-Auslastung nahezu halbieren Googles Chrome-Browser konnte sich vor einiger Zeit zum Weltmarktführer etablieren, wodurch allerdings die Pflicht des Herstellers gewachsen ...

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Avatar von maniacu22
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1607 (14393.321)
    System
    Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, XFX Radeon Fury X

    Google Chrome 55 soll Ram-Auslastung nahezu halbieren

    Originalansicht: Google Chrome 55 soll Ram-Auslastung nahezu halbieren

    Googles Chrome-Browser konnte sich vor einiger Zeit zum Weltmarktführer etablieren, wodurch allerdings die Pflicht des Herstellers gewachsen ist, seinen Kunden einen erstklassigen Browser bieten zu können. Die aktuelle Version 53 hat zum Beispiel noch arg mit der Speicherauslastung zu kämpfen, welche aber mit der am 6. Dezember vorgestellten Version 55 spürbar halbiert werden soll


    Name:  google-chrome-logo.jpg
Hits: 626
Größe:  5.7 KB


    Wie die meisten PC-Anwender wissen dürften, ist das Surferlebnis mit einem Browser nicht nur vom installierten RAM-Speicher sowie der Internet-Verbindung, sondern auch von der Wahl des Browsers abhängig. Googles Chrome-Browser, der seit einiger Zeit an die unangefochtenen Spitze aller Browser setzen konnte, gehört bis auf ein paar wenige Ausnahmen, zu den schnellsten und komfortabelsten Browsern, die es auf dem Markt zu finden gibt. Allerdings gilt der aktuelle Chrome-Browser in der Version 53 auch zu den speicherhungrigsten seiner Zunft. Das macht sich speziell auf PCs mit wenig verbautem RAM bemerkbar, da Chrome unter solchen Bedingungen ganz schnell sehr langsam werden kann.

    Wie Google jetzt in einem Blogbeitrag bekannt gegeben hat (via Cnet), soll sich dieses Phänomen mit der für den 6. Dezember angekündigten Version 55 durch die Implementierung der verbesserten V8 JavaScript-Engine signifikant ändern. Laut den Entwicklern sollen mit dem Prototypen diverse Testseiten wie New York Times, Reddit und auch YouTube aufgerufen worden sein, wobei der RAM-Bedarf im Vergleich zum aktuellen Chrome 53 nahezu halbiert werden konnte.

    Vor einer zu großen Euphorie wird allerdings abgeraten, da sich die RAM-Einsparungen nur in speziellen Szenarien bemerkbar machen soll. Im bereits erwähnten Fall, wenn der Rechner mit wenig RAM ausgestattet ist, bei Nutzern, die gerne mit vielen Browser-Tabs arbeiten wollen oder müssen, oder auch Nutzern, die im Hintergrund noch andere Programme geöffnet haben, wird die Leistungsfähigkeit der neuen V8 JavaScript Engine die stärksten Auswirkungen zeigen.

    Meinung des Autors: Ein großes Manko bei allen Browsern ist die extrem hohe RAM-Auslastung bei mehreren geöffneten Tabs, welche das Surferlebnis spürbar beeinträchtigen können. In dieser Hinsicht muss ich Google mal ein Lob aussprechen, dass daran gearbeitet und auch eine Lösung gefunden wurde. Dennoch bleib ich aus persönlichen Gründen beim mir geliebten Feuerfuchs.

  2. #2
    Standardavatar
    Version
    win 10 pro
    System
    i7 intel, gtx970 styx 16gb ram

    Google Chrome 55 soll Ram-Auslastung nahezu halbieren

    hi,

    ..ob man das merkt sei mal dahingestellt. Ich nutze Chrome schon länger... Warum? Wegen der Möglichkeit Sätze hineinsprechen zu können, sei es als Uebersetzung oder als Suche. Der Google Chrome versteht komplexe Sätze ohne Sprachtraining. Noch nie war Suche so schnell und einfach....
    Was soll ich da mit anderen Browsern. Die nutze ich nur wenn ne Anwendung mit Chrome nicht läuft.

  3. #3
    Avatar von EynSirMarc
    Version
    Windows 10 Enterprise 1607 14393.447 x64/Windows pro 14971 x64/Windows Server 2016 14393
    System
    M5a99FX, amd fx8350,16GB, HD7770

    Google Chrome 55 soll Ram-Auslastung nahezu halbieren

    Also ist mir eigentlich egal ob 500MB oder 3GB der Browser braucht, hab 16GB ist mir Wurscht.
    hab auch chrome 55 64bit hab nur alpha von dem Chrome.

  4. #4
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel Xeon E3-1230 v3, 8 GB Ram, ASUS Geforce GTX 770

    Google Chrome 55 soll Ram-Auslastung nahezu halbieren

    Weniger Arbeitsspeicherauslastung ist immer gut. Ist bei mir eigentlich, bei der täglichen "Arbeit" der größte Speicherfresser, der Browser, denn wenn man einige Tabs aufhat, dann zieht das schon ganz schön Ram.


Google Chrome 55 soll Ram-Auslastung nahezu halbieren

Google Chrome 55 soll Ram-Auslastung nahezu halbieren - Ähnliche Themen


  1. Windows 10 hohe RAM auslastung: Hallo zusammen Seit dem ich Windows 10 installiert habe, habe ich eine sehr hohe RAM Belastung auch wenn ich nichts tue. Desktopfenster-Manager...



  2. Sehr starke RAM auslastung!: Hallo, Ich habe seit kurzem ein Problem mit der Ram-Auslastung. Ich habe auch schon hier im Forum gesucht, aber nichts gefunden was hilft - auch...



  3. Hohe RAM-Auslastung ihm Leerlauf: Ich habe beim meinem Lenovo Ideapad 100 ohne den PC zu nutzten eine RAM Auslastung von 60-70%. Die Treiber hab ich alle aktualisiert und geprüft. Die...



  4. Hohe RAM Auslastung: Hallo Zusammen, wie der Titel schon sagt ist meine RAM-Auslastung manchmal ziemlich hoch. Ich habe im Ähnlichen Tread hier nicht wirklich abhilfe...



  5. RAM Auslastung abnorm: 6GB im 0 Level: Hallo Community, Ich bin kein Technikass und habe ein Problem, welches ich auch nach einigem googeln nicht lösen konnte. deswegen bitte ich...


Sucheingaben

Stichworte