• Upgrade auf Windows 10: nach Installation Updates suchen - so wird's gemacht

    Nachdem das kostenlose Upgrade von Windows 7 oder Windows 8.1 zu Windows 10 erfolgreich durchgeführt wurde, sollte unbedingt noch einmal Hand angelegt werden. Künftige Updates werden zwar automatisch installiert, doch das gilt nicht für bereits veröffentlichte Aktualisierungen. Wie Suche und Installation funktionieren, erklären wir in diesem Ratgeber


    http://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/7658-windows-10-upgrade-hinweis.jpg

    Die Möglichkeit zum kostenlosen Upgrade auf Windows 10 läuft am Freitag, den 29. Juli, aus. In den nächsten Tagen dürften daher viele Nutzer den Systemwechsel auf den letzten Drücker vollziehen. Doch die Nutzer sollten sich nach der Installation nicht in Sicherheit wiegen, sondern vielmehr manuell nach bereits veröffentlichten Updates aus der jüngeren Vergangenheit suchen. Dabei werden sie nämlich fündig werden und unter anderem ein größeres kumulatives Update (KB3172985) entdecken, das am letzten Patchday Anfang Juli veröffentlicht wurde und mit dem zahlreiche Sicherheitslücken geschlossen werden.


    Dazu müssen folgende Schritte durchgeführt werden:


    1. Das Startmenü durch einen Klick auf das Windows-Logo unten links öffnen
    2. Hier den Eintrag "Einstellungen" (Zahnrad-Symbol) anklicken
    3. Im nun angezeigten Fenster die Schaltfläche "Update und Sicherheit" anklicken
    4. Danach in der linken Spalte "Windows Update" anklicken
    5. Jetzt die Schaltfläche "Nach Updates suchen" anklicken


    Ab dann läuft alles von ganz alleine, denn Windows 10 führt jetzt selbsttätig eine Suche nach Updates durch und installiert dieses auch ohne weitere Aufforderung oder Bestätigung. Im Anschluss wird sogar ohne zusätzliche Aufforderung nach weiteren Aktualisierungen gesucht. Die zuvor installierten Updates werden allerdings erst dann wirksam, wenn der Rechner im Anschluss neu gestartet wird.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Upgrade auf Windows 10: nach Installation Updates suchen - so wird's gemacht

    ?

    Meinung des Autors
    Eine bestimmte Grundfunktion von Windows 10 sorgt gleichermaßen für Lob und Kritik: die automatische Installation von Updates. Im laufenden Betrieb klappt das gut, doch nach der Installation des kostenlosen Upgrade funktioniert die Installation offenbar nicht. Um nicht bis zum nächsten Patchday mit Sicherheitslücken zu kämpfen, müssen die Nutzer selber aktiv werden. Das hätte Microsoft durchaus besser lösen können!Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10 Zuverlässigkeitsüberwachung - so zuverlässig ist dein Windows-10-PCWindows 10: Liste von gespeicherten Dateien wie Bildern, Musik oder Filmen erstellen - so gehts »
    Ähnliche News zum Artikel

    Upgrade auf Windows 10: nach Installation Updates suchen - so wird's gemacht

    Windows 10: Enterprise-Kunden mit CSP-Cloud Abonnement können nun kostenlos auf Windows 10 upgraden
    Privatanwender können von offizieller Seite nicht mehr kostenlos von einem Windows 7 beziehungsweise Windows 8.1 auf Windows 10 umsteigen.... mehr
    Beam 2.0 - Microsofts Streamingdienst erhält größeres Update
    Microsoft hat mit Beam 2.0 nun endlich das seit längerem erwartete größere Update für seinen Streamingdienst ausgerollt. Mit der Version... mehr
    Ratgeber für Microsoft Word - So erstellt Ihr eigene Tastenkombination in MS Word
    Microsoft Word hat, wie ja alle Programme aus dem MS Office Paket, so manche praktische Tastenkombination mit der man dann Funktionen... mehr
    Windows 10: Microsoft arbeitet an neuer adaptiven Oberfläche
    Durch "OneCore" stellt Windows 10 bereits ein Betriebssystem dar, welches auf Smartphones, auf der Xbox One, auf Desktop-PCs und Notebooks... mehr
    Windows 10 - so können gesammelte Nutzerdaten eingesehen und auf Wunsch gelöscht werden
    Windows 10 sammelt wie andere Betriebssysteme auch, die Nutzer- sowie auch Telemetriedaten seiner Nutzer um somit die Kompatibilität wie... mehr

    Upgrade auf Windows 10: nach Installation Updates suchen - so wird's gemacht

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Oldi Werner
      Oldi Werner -
      Nach dem ich Windows 10 erfolgreich von Windows 8.1 heruntergeladen habe, fand ich mein Office nicht mehr, müsste ich dieses wieder, neu erwerben ? Darum bin ich wieder zurück zu 8.1 wo ich mich wieder wohl fühle.
    1. Avatar von Michael
      Michael -
      War da jetzt auch auch eine Frage von dir bei?
      Falls ja, welche Version von Office hattest du?
    1. Avatar von GAST
      GAST -
      Ich habe vor 3 Tagen auf Windows10 upgegraded und ich bin derart unzufrieden, dass ich es nicht in Worte fassen kann. Das ganze ist derart umständlich, dass ich genausogut auf Linux umsteigen könnte, so anders ist alles, sodass ich eh alles wieder neu lernen muss - von der Datensicherheit mal ganz abgesehen. Es sollten alle Programme beibehalten werden, aber ich muss jeden Dreck neu einstellen, selbst das WLAN und das Office-Packet muss ich neu einrichten bzw. anmelden. Von Windows10 habe ich jetzt schon die Nase gestrichen voll. Nun meine Frage, wenn ich wieder zurück auf Windows7 gehe, sind dann die alten Einstellungen weiterhin alle Futsch? Und warum zeigt der Spamschutz auf die Frage, "welche Jahreszeit beginnt im März" bei den Antworten Frühling oder alternativ Frühjahr falsche Antwort an und wenn ich Sommer eingebe, werde ich weitergeleitet. Das ist soooo bezeichnend.
    1. Avatar von Michael
      Michael -
      Keine Ahnung, was du gemacht hast, bei zigtausend anderen Usern funktioniert 10 tadellos.
      Du kannst auf 7 zurück, dein altes System sollte dann wieder funktionieren. Falls nicht, hast du ja sicher
      vor dem Upgrade ein Image des Systems angelegt.
    1. Avatar von Forever BVB
      Forever BVB -
      Hi alle,

      genau da drüber wollte ich meinen Fileserver auch doch noch auf 10 updaten. Es lief und lief und lief und lief...........
      Habe es abgebrochen. Bin danach über die Microsoft Internetseite gegangen und habe das Upgrade von dort angeschubst.
      Da hat er sofort mit dem Datendownload begonnen.
      Wollte dies nur als Tip für die kurzfristig Entschlossenen abgeben, die über das Winupdate auch ewig auf Fortschritt warten.

      Gruß
      Alex
    1. Avatar von IT-SK
      IT-SK -
      Zitat Zitat von Michael Beitrag anzeigen
      Keine Ahnung, was du gemacht hast, bei zigtausend anderen Usern funktioniert 10 tadellos.
      Du kannst auf 7 zurück, dein altes System sollte dann wieder funktionieren. Falls nicht, hast du ja sicher
      vor dem Upgrade ein Image des Systems angelegt.
      Bestimmt nicht, Windows hat nicht dazu aufgefordert! Ist also Schuld daran ....und es sind zig Millionen um mal kleinlich zu sein...
      und bei dem Gegurke wird bestimmt auch der Weg zurück versperrt sein....hihi
    1. Avatar von Michael
      Michael -
      IT-SK,
      die Frage nach dem Image stelle ich ja laufend, leider ist diese wegen der erschreckenden Wahrheit etwas sarkastisch unterlagert, wenn es bereits
      zu spät ist. Wer aber nicht sicher ist, sollte vorher fragen.
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Welche Jahreszeit beginnt im März?