• Windows 10: Schnellzugriff auf Einstellungen und Infos mit nur 2 Mausklicks

    Bei Neueinsteigern hinterlässt Windows 10 oftmals einen zwiespältigen Eindruck, denn einige der von den Vorgängern Windows 7 und Windows 8.1 gewohnten Bedienpunkte und -schritte sind etwas versteckt und teilweise mit anderen Bezeichnungen versehen. Doch es gibt einen ebenso einfachen wie wirkungsvollen Trick, um auf viele Funktionen direkt zugreifen zu können



    Das neue Windows 10 ist in vielen Punkten gewöhnungsbedürftig, auch wenn es im Prinzip wie seine Vorgänger arbeitet. Am auffälligsten sind die Änderungen oftmals dann, wenn ein Nutzer die diversen Einstellungen bearbeiten oder bestimmte Informationen erhalten will. Die bisher bekannten Wege können dabei nicht immer gegangen werden, zudem können teilweise geänderte Begriffe für Verwirrung sorgen. Doch netterweise hat Microsoft im neuen Betriebssystem einen direkten Zugriff auf zahlreiche Funktionen eingebaut, der folgendermaßen genutzt werden kann:


    1. Den Mauszeiger nach unten links auf das Windows-Logo (Startmenü-Aufruf) ziehen
    2. Dort einen rechten Mausklick machen
    3. Im jetzt sichtbaren Fenster den gewünschten Menüpunkt anklicken


    Es sind also lediglich zwei Klicks mit der Maus notwendig, um viele der öfter benötigten Hauptfunktionen und Informationsquellen zu öffnen. In der aktuellen Version von Windows 10 kann darüber auf folgende Punkte zugegriffen werden:


    • Programme und Features
    • Mobilitätscenter
    • Energieoptionen
    • Ereignisanzeige
    • System
    • Geräte-Manager
    • Netzwerkverbindungen
    • Datenträgerverwaltung
    • Computerverwaltung
    • Eingabeaufforderung
    • Eingabeaufforderung (Administrator)
    • Task-Manager
    • Systemsteuerung
    • Explorer
    • Suchen
    • Ausführen
    • Herunterfahren oder abmelden
    • Desktop


    Diese Liste ist durch Microsoft voreingestellt und kann nicht (ohne tiefgreifenden Eingriff ins System) erweitert, verkleinert oder verändert werden.


    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10: Schnellzugriff auf Einstellungen und Infos mit nur 2 Mausklicks

    ?

    Meinung des Autors
    Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht: in Windows 10 gibt es eine versteckte Möglichkeit, gewisse Einstellungsmöglichkeiten und Informationsquellen mit nur 2 Klicks zu starten. Sofern man den Trick einmal kennt, wird er wohl auch sehr häufig zum Einsatz kommen - gute Idee, Microsoft!Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Kostenloses Upgrade auf Windows 10: wann es es endet, was dann zu zahlen ist und mehrWindows 10 Anniversary Update: Termin und Neuheiten im Überblick »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10: Schnellzugriff auf Einstellungen und Infos mit nur 2 Mausklicks

    Windows Logs-Ordner verbraucht viel Speicherplatz - das kann gelöscht werden
    Platzt die Systempartition schon aus allen Nähten, ist es Zeit wieder etwas Speicherplatz freizugeben. Häufig befinden sich im... mehr
    Windows 10: Nutzung des Arbeitsspeichers - so kann man die Auslastung des RAM überprüfen
    Es kann für manchen Anwender durchaus interessant sein, einen Blick auf die tatsächliche Auslastung des verbauten RAM zu werfen. Daraus... mehr
    Windows 7 - extended Support wird morgen in 3 Jahren enden
    Obwohl Windows 10 mittlerweile immer mehr Nutzer für sich gewinnen kann, liegt dieses in der weltweiten Nutzerstatistik immer noch deutlich... mehr
    Windows 10: was ist RetailDemo Offline Content und kann man das löschen?
    Sofern während einer Datenträgerbereinigung auch alte Systemdateien entfernt werden sollen, wird möglicherweise auch der Eintrag... mehr
    Windows 10: so lässt sich die Kalibrierung von Farben und Helligkeit mit Bordmitteln durchführen
    Der normale Windows-Anwender dürfte von Hause aus über einen nicht kalibrierten Computer verfügen, zumindest was Farbdarstellung und... mehr

    Windows 10: Schnellzugriff auf Einstellungen und Infos mit nur 2 Mausklicks

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Controletti
      Controletti -
      Na ja, was grundlegend Neues ist das nicht. Das gab es bereits bei Windows 8. Und verbessert nicht die Übersichtlichkeit.

      Viel wichtiger ist, den Menüpunkt Einstellungen und die Systemsteuerung wieder zusammenzuführen. Da muss man nämlich immer suchen, welche Einstellmöglichkeit wo ist.
    1. Avatar von chakkman
      chakkman -
      Ich finde auch, dass Microsoft die beiden Menüs (Einstellungen und Systemsteuerung) auf jeden Fall zusammenlegen sollte. Das Menü, das man mit rechter Maustaste auf den Startknopf bekommt, finde ich dennoch ziemlich hilfreich, und benutze ich oft. Besonders die direkte Verknüpfung zu Programme und Features, dem Geräte-Manager, und zu den Energieoptionen verwende ich sehr häufig.
    1. Avatar von dbpdw
      dbpdw -
      ...und zur Not kann man auch Cortana danach suchen lassen, sofern aktiviert.
    1. Avatar von Ruebezahl
      Ruebezahl -
      Die Liste ist nicht Neu nur das Mobilitätscenter Fehlt bei mir.
    1. Avatar von dbpdw
      dbpdw -
      Das Mobilitätscenter fehlt hier auch. Ist wohl ein Screenshot aus der Insider-Version.
    1. Avatar von geronimo
      geronimo -
      Nein, ist kein Screenshot aus einer Insider-Version. Warum bei euch das Mobilitätscenter fehlt, kann ich aber nicht sagen...
    1. Avatar von Ather Dent
      Ather Dent -
      Gibt es das vielleicht nur für Notebooks?
    1. Avatar von areiland
      areiland -
      Ja, meines Wissens gibts das Mobilitätscenter nur auf mobilen Rechnern. Allerdings stammt der Screenshot oben ohnehin von einer recht alten Windows 10 Build, denn inzwischen ist es mit dem dunklen Theme versehen.
    1. Avatar von geronimo
      geronimo -
      Zitat Zitat von areiland Beitrag anzeigen
      Allerdings stammt der Screenshot oben ohnehin von einer recht alten Windows 10 Build, denn inzwischen ist es mit dem dunklen Theme versehen.
      Das kann ich bestätigen. Bei mir hatte sich offenbar ein älteres Update festgefahren, weswegen noch nicht die neuste Build installiert war. Habe das Problem jetzt gelöst, nun wird das Auswahlfenster auch als "dark theme" angezeigt. An den Wahlmöglichkeiten hat sich dadurch jedoch nichts geändert.
    1. Avatar von atomar
      atomar -
      Warum nicht gleich einen Link zum GodMode auf dem Desktop ablegen?
      GodMode.{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}
    1. Avatar von Heinz
      Heinz -
      Bei mir wird das Mobilitätscenter bei meinen Notebooks,sowohl bei der 10586.318 ,als auch bei der Insider 14342 angezeigt
    1. Avatar von areiland
      areiland -
      Natürlich bekommst Du das Mobilitätscenter aufgelistet, Notebooks sind ja mobile Rechner. Nur, auf einem Desktop wirst Du das eben nicht finden.
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Welche Jahreszeit beginnt im März?