• Kodi Repositories für Version 16.0 Jarvis auch unter Windows 10 installieren

    Auch auf Windows 10 kann man sehr gut Kodi nutzen, und so mancher kauft sich extra einen HDMI Stick mit Windows 10 als OS um diesen am Fernseher im Wohnzimmer als Streaming Device zu verwenden. Damit man Kodi richtig nutzen kann braucht man natürlich Plug-Ins, die man wiederrum aus Repos bekommen kann. Wie Ihr ein solches Repo Online über eine Webadresse in Kodi einbinden könnt zeigen wir euch hier.




    Kodi, oder früher auch bekannt als XMBC (Xbox Media Center) gibt es für so ziemlich jedes System, und natürlich auch für Windows 10. Dort ist es für viele sogar ein sehr guter Ersatz für das alte WIndows Media Center geworden. Ihr könnt es aber auch für ein Nvidia Shield, das Amazon Fire TV oder andere Streaming-Boxen mit Android nutzen. Die Installation eines solchen Repos verläuft aber in der Regel auf allen Geräten gleich. Für den Ratgeber installieren wir das Repository „SuperRepo“, da dies eines der größten Sammlungen an Plug-Ins für Kodi ist.



    • Zuerst scrollt Ihr zu den „Optionen“
    • Wählt in der Zeile darunter den „Datei Manager“
    • Wählt „Quelle hinzufügen“
    • Klickt bei „Diashow-Ordner“ auf „Keine“
    • Gebt dort die Adresse http://srp.nu ein
    • Gebt in das untere Feld einen Namen für die Medienquelle ein
    • Bestätigt das Ganze mit „OK“



    Wenn Ihr den Datei Manager nun verlasst sollte das Ganze so wie auf dem oberen Bild aussehen. Geht dann zurück ins Hauptmenü für die nächsten Schritte:


    • Geht erneut zu den „Optionen“
    • Öffnet diese durch antippen
    • Tippt dann auf den Menüpunkt „Addons“
    • Wählt dort „Aus ZIP-Datei installieren“
    • Tippt die eben hinzugefügte Quelle an
    • Wählt „jarvis“, oder „isengard“ oder „helix“ falls Ihr diese nutzt
    • Installiert die Gruppe eurer Wahl, oder einfach „All“
    • Tippt den Namen der ZIP-Datei an den Ihr dann seht


    Nun springt es zurück in den Screen aus dem man Addons installieren und einsehen kann, und nach einem Moment ist dann dieses Repo installiert. Ihr könnt nun auf „Aus Repository installieren“ gehen und dort das eben erstellte SuperRepo auswählen. Ihr könnt dann viele verschiedene Plug-Ins aus den vielen verschiedenen Gruppen wählen.


    http://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/6069-004.png

    Wenn Ihr andere Web-Adressen für Repos habt könnt Ihr diese auf diese Art natürlich ebenfalls einbinden. Beachtet auch, dass bei manchen Skins die Menüpunkte eventuell an anderen Orten stehen können!

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Kodi Repositories für Version 16.0 Jarvis auch unter Windows 10 installieren

    ?

    Meinung des Autors
    So installiert Ihr das umfangreiche SuperRepo. Nutzt Ihr ein anderes? :)Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Google Eastereggs – Zerg Rush und Atari Breakout auf PCs und Smartphones mit Windows 10Per Kore App auf einem Android Smartphone Kodi am Windows 10 PC fernsteuern »
    Ähnliche News zum Artikel

    Kodi Repositories für Version 16.0 Jarvis auch unter Windows 10 installieren

    Windows Logs-Ordner verbraucht viel Speicherplatz - das kann gelöscht werden
    Platzt die Systempartition schon aus allen Nähten, ist es Zeit wieder etwas Speicherplatz freizugeben. Häufig befinden sich im... mehr
    Windows 10: Nutzung des Arbeitsspeichers - so kann man die Auslastung des RAM überprüfen
    Es kann für manchen Anwender durchaus interessant sein, einen Blick auf die tatsächliche Auslastung des verbauten RAM zu werfen. Daraus... mehr
    Windows 7 - extended Support wird morgen in 3 Jahren enden
    Obwohl Windows 10 mittlerweile immer mehr Nutzer für sich gewinnen kann, liegt dieses in der weltweiten Nutzerstatistik immer noch deutlich... mehr
    Windows 10: was ist RetailDemo Offline Content und kann man das löschen?
    Sofern während einer Datenträgerbereinigung auch alte Systemdateien entfernt werden sollen, wird möglicherweise auch der Eintrag... mehr
    Windows 10: so lässt sich die Kalibrierung von Farben und Helligkeit mit Bordmitteln durchführen
    Der normale Windows-Anwender dürfte von Hause aus über einen nicht kalibrierten Computer verfügen, zumindest was Farbdarstellung und... mehr

    Kodi Repositories für Version 16.0 Jarvis auch unter Windows 10 installieren

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von rudiflei
      rudiflei -
      ja habe ich auch schon installiert. Ich habe aber immer PLEX genutzt und das funktioniert seit der 14279 leider nicht mehr. Bekomme es nicht mehr gestartet. Hat jemand das gleiche Problem?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Welche Jahreszeit beginnt im März?