• Windows 10: Threshold 2 Update - so bekommt man es auf den Rechner

    Seit gestern Abend steht das erste große Update für Windows 10 mit diversen Neuerungen und zahlreichen Fehlerbeseitigungen zur Installation bereit. Es gibt mehrere Wege, die umfassend aktualisierte Windows-Version auf einem PC, Laptop oder Tablet zu installieren. Wir stellen sie vor



    Das Update wird intern Threshold 2 genannt und verspricht unter anderem eine schnellere Performance, was beispielsweise beim Booten auffällt, sowie Verbesserungen bei der digitalen Sprachassistentin Cortana sowie dem neuen Browser Edge. Eine Übersicht der neuen Funktionen und beseitigten Fehler gibt es hier in englischer Sprache.


    Die aktualisierte Version kann einfach über die Update-Funktion von Windows 10 heruntergeladen und installiert werden. Je nach Einstellungen ist dazu eine manuelle Suche nach Updates notwendig. Allerdings erfolgt die Verteilung an die einzelnen Rechner in Wellen, weswegen unter Umständen einiges an Geduld gefragt ist, bis das Update tatsächlich verfügbar ist. Die erwähnte manuelle Suche kann hierbei jedoch nicht für eine Beschleunigung sorgen.


    Wer daher nicht warten möchte, kann eine Neuinstallation anhand sogenannter ISO-Dateien durchführen. Dazu wird eine aktuelle Version von Windows 10 inklusive Threshold 2 benötigt, die über 2 verschiedene Wege bei Microsoft gefunden beziehungsweise erstellt werden kann:



    Da der Aufwand einer solchen Installation relativ hoch ist, erscheint einfaches Abwarten aber die entspanntere und vielleicht sogar schnellere Lösung zu sein.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10: Threshold 2 Update - so bekommt man es auf den Rechner

    ?

    Meinung des Autors
    Die neuen Möglichkeiten im ersten großen Update von Windows 10 wecken natürlich Begehrlichkeiten. Doch bis das Update wirklich auf allen Rechnern verfügbar ist, wird es noch etwas dauern. Natürlich gibt es andere Wege der Installation, doch der Aufwand ist recht hoch. Daher: abwarten und Tee trinken...Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10 TH 2 Update (Build 10586) - mit diesen Neuerungen kommt das große Herbst-UpdateWindows 10 Mobile: neue Funktionen und Änderungen im Überblick »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10: Threshold 2 Update - so bekommt man es auf den Rechner

    Fehler 0xc00007b beim Spiel starten - was tun?
    Kommt es beim Öffnen einer Anwendung oder eines PC-Spiels zu einem Fehler mit der Bezeichnung „0xc00007b“ – Anwendung konnte nicht... mehr
    Windows Logs-Ordner verbraucht viel Speicherplatz - das kann gelöscht werden
    Platzt die Systempartition schon aus allen Nähten, ist es Zeit wieder etwas Speicherplatz freizugeben. Häufig befinden sich im... mehr
    Schnellste Festplatte im PC ermitteln - so funktioniert der Datenträger-Benchmark
    Häufig sind mehrere Datenträger in einem Computer verbaut. Will man nun herausfinden welche davon die Schnellste ist oder generell in... mehr
    Windows 10: Nutzung des Arbeitsspeichers - so kann man die Auslastung des RAM überprüfen
    Es kann für manchen Anwender durchaus interessant sein, einen Blick auf die tatsächliche Auslastung des verbauten RAM zu werfen. Daraus... mehr
    Windows 7 - extended Support wird morgen in 3 Jahren enden
    Obwohl Windows 10 mittlerweile immer mehr Nutzer für sich gewinnen kann, liegt dieses in der weltweiten Nutzerstatistik immer noch deutlich... mehr

    Windows 10: Threshold 2 Update - so bekommt man es auf den Rechner

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von wolf66
      wolf66 -
      Als Ergänzung dazu ein paar "Nebeninfos"
      MS verteilt seine Downloads mit - install.esd - Datei, während die anderen Downloads eine - install.wim - haben.
      In der von MS nun per "MediaTool" zu bekommenden Datei - windows.iso - 3.276.931.072 - ist unter "sources" wenn sie entpackt wird, die "install.esd - 2.751.116.014" enthalten.
      Die kann man jedoch nicht mit "wimlib-11b" wandeln, um dann eine "install.wim" zu erhalten.
      Da sind mehrere Datenströme (Dateien) vorhanden .
      (Error: ESD file does not have original structure (4 or 5 images) )

      Die hier von eigener Updateinstallation erhaltene - install.esd - 2.715.627.070 (05.11.2015) - lässt sich mit - esd-decrypter-wimlib-9 - wandeln, so dass man dann
      10586.0.151029-1700.TH2_RELEASE_CLIENTPRO_OEMRET_X64FRE_DE-DE.ISO - 3.921.571.840 erhält.
      Die enpackt ergibt dann
      10586.0.151029-1700.TH2_RELEASE_CLIENTPRO_OEMRET_X64FRE_DE-DE - 3.929.751.587
      mit einer
      install.wim - 3.412.333.701

      Neues Mediacreation-Tool
      https://www.microsoft.com/de-de/soft...load/windows10
      Dort wird dann die Datei geladen, die zum System passt.

      Zur via Technet zu bekommenden ISO
      Dort kann ausgewählt werden :
      Sprachversion / Bit-Version
      Der Link ist 24 h gültig.

      Die via - https://www.microsoft.com/en-us/soft...load/techbench - zu bekommende
      "Win10_1511_German_x64.iso" - 3.8 GB - 4.020.834.304 (13.11.2015)
      entpackt
      Win10_1511_German_x64 - 4.029.013.904
      install.wim - 3.509.182.180

      Bei Enterprise-Editionen funktionieren das Medienerstellungstool und die Schaltfläche „Jetzt aktualisieren“ nicht. Im Volume Licensing Service Center finden Sie weitere Informationen.
      https://www.microsoft.com/licensing/...r/default.aspx
    1. Avatar von Heinz
      Heinz -
      Bei mir ist in Windows Update noch kein Th2 angekommen.
      Doch ich denke,bei 100 Millionen Nutzern die alle Gleichzeitig bedient werden wollen,kann es schon etwas Wartezeiten geben.Vielleicht kommt es ja morgen oder übermorgen,oder dann náchste Woche. Jedenfalls warte ich auf Win Update und will vorläufig noch keine ISO verwenden.
    1. Avatar von crazydogs
      crazydogs -
      Hallo,
      gibt es auch fürs Upgrade schon eine neue Version?
      Bisher schlägt das Upgrade bei mir immer fehl und würde es gerne mit einem Win10 auf dem neuen Stand probieren. Ich hoffe, dass der Fehler, der bei mir immer zuschlägt, in der neuen Version behoben ist.
    1. Avatar von Tommy1511
      Tommy1511 -
      Auf meinem Rechner wurde das update auch nicht angeboten. Komischerweise habe ich eben auf dem kleineren Rechner meiner Frau das kumulative update nachgeholt und danach manuell nach updates suchen lassen. Und was passierte? Richtig: das neue TH2-update wurde angeboten und wird gerade installiert, während auf meinem Rechner nach wie vor kein update vorhanden ist...
    1. Avatar von hafe1a
      hafe1a -
      Hallo,
      das erwartete Update wurde mir gestern von Microsoft Windows im Rahmen des monatl. Patchday gestern auf meinen Laptop angeboten und folgsam wie ich bin, ich hab sie auch installiert. Leider!!!! Nach stundenlanger Warterei kam zwar die Meldung "Installation erfolgreich beendet!!!!"
      Die Überraschung kam postwendend! Bis der Rechner hochfuhr, vergingen gut 15 Minuten, Programme zu öffnen dauert Minuten. Anivirer, Brouserschutz sind deaktiviert u. lassen sich nicht aktivieren. Zurücksetzen auf einen früheren Wiederherstellungspunkt ist daher auch nicht möglich.
      Jetzt hab ich dieses verdammte Update ( KB3105211 ) am Rechner und bei Win 10 läuft nichts mehr.
      Wie komm ich nun aus diesen Schlamassel wieder raus ohne noch mehr kaputt zu machen.
      Wer kann mir dabei helfen??
      Im voraus schon herzl. Dank.
      MfG hafe1a
    1. Avatar von vauha2708
      vauha2708 -
      Wieso soll das ein hoher Aufwand sein, wenn man es mit dem Media Creation Tool macht? Einfach die ISO runterladen und dann das Upgrade anstoßen. Das hat bei mehreren Rechnern zusätzlich den Vorteil dass man das Upgrade nicht jedes mal separat herunterladen muss. Ich hab das mit dem MCT gemacht und es ging total fix. TH2 ist installiert und läuft.
    1. Avatar von Don Caron
      Don Caron -
      Ja, ich habe es drauf! Das runter laden dauert zwar, lief im Hintergrund. Aber der eigentliche Installationsvorgang, darüber freute sich Hund! Ein Ausgiebiger Spaziergang und fertig. Dann noch ein oder 2 Stunden um wieder alles neu einzurichten: Mit dem Drucker bekannt zu machen, Energiesparen wieder richtig einzustellen, FIrefox als Browser und so weiter. Alle Apps die im Hintergrund laufen abgeschaltet... letztlich mußte ich alles Punkt für Punkt durchgehen.
    1. Avatar von Friesenbomber
      Friesenbomber -
      Ich habe es mir auch mit dem Tool runtergeladen und jetzt auf beiden Rechnern drauf. Lief alles problemlos und jetzt geht es daran mal zu testen
    1. Avatar von ThGoedde
      ThGoedde -
      Hallo zusammen,

      habe heute ganz regulär über die Update-Funktion angeboten bekommen. Der Download und die Installation dauerten etwa gleich lang wie das Upgrade von 8.1 auf. 10. Und es trat genau das gleiche Problem wie zuvor auf - hatte ich schon erwartet - das der installierte Treiber für das Touchpad meines Notebook nicht passte. Das Scrollen über das Touchpad war wieder nicht möglich. Aber gleich nach der installation des Orginal-Dell-Treibers funktionierte das wieder wie zuvor.
      Alles in allem habe ich hierbei keine Problempunkte bemerkt., bis jetzt. Alle Programme sind vorhanden. Und meine Dateien sind auch alle an dem gewohnten Ort vorhanden. Halt wie es auch sein sollte.

      Gruß
      Thomas
    1. Avatar von Unregistriert
      Unregistriert -
      Bleiben die Dateien und Programme erhalten, oder ist es dann als ob man den Pc neu aufsetzt?
    1. Avatar von ThGoedde
      ThGoedde -
      Bei mir ist alles so geblieben, wie zuvor eingerichtet. D.h. alle installierten Programme stehen weiter zur Verfügung und alle meine eigenen Dateien fanden sich am selben Ort wieder. Halt so, wie man es wohl erwarten darf.
    1. Avatar von Friesenbomber
      Friesenbomber -
      Bei mir gingen zwei Programme nicht mehr, aber flux in der Systemsteuerung deinstalliert und wieder installiert. Fertisch
    1. Avatar von MaxMeier666
      MaxMeier666 -
      Zitat Zitat von wolf66 Beitrag anzeigen
      In der von MS nun per "MediaTool" zu bekommenden Datei - windows.iso - 3.276.931.072 - ist unter "sources" wenn sie entpackt wird, die "install.esd - 2.751.116.014" enthalten.
      Wie kommt man an diese Versionsinformationen?
      (Kann man davon ausgehen, dass ein am 13.11. per MCT erstellter Stick bereits das th2 enthält? Wie kann man das prüfen?)
    1. Avatar von areiland
      areiland -
      Schau auf dem Stick in den Ordner Sources und öffne die Datei IdwBin.txt - dort steht die BuildInfo drin.
    1. Avatar von carlos
      carlos -
      habe es heute über Update installiert...alles in Butter ohne Probleme oder Auffälligkeiten und es läuft. Alles ist an seinem alten Platz...prima und danke !
    1. Avatar von MaxMeier666
      MaxMeier666 -
      Zitat Zitat von areiland Beitrag anzeigen
      Ordner Sources und öffne die Datei IdwBin.txt
      Danke.

      Ich fand nur eine Datei "idwbinfo.txt", allerdingst stimmt mich der Inhalt durchaus optimistisch:
      Code:
      [BUILDINFO]
      BuildArch=amd64
      BuildType=fre
      BuildBranch=th2_release
      OfficialBuild=TRUE
      MainBuild=FALSE
      Coverage=FALSE
    1. Avatar von areiland
      areiland -
      Ja die Datei meinte ich, habs aus dem Gedächtnis geschrieben!
    1. Avatar von mrotscheidt
      mrotscheidt -
      Hallo und guten Abend,
      bei mir erscheint die Meldung das Updates verfügbar sind, darunter zeigt sich ein Fortschrittbalken, der aber schon seit Tagen bei 45% stehen bleibt.

      Unter dem Punkt "Details" lese ich dann "Upgrade auf Windows 10 Pro, Version 1511, 10586" mit dem anklickbaren Hinweis Fehler.

      Dort steht dann "Upgrade auf Windows 10 Pro, Version 1511, 10586, 12.‎11.‎2015, Installiert die nächste Version von Windows.

      Wo hakt es?

      Gruß aus Dortmund!
      Michael
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Welche Jahreszeit beginnt im März?