• Snipping Tool bei Windows 10: Screenshots mit Verzögerung erstellen

    Neben Paint und einigen anderen nützlichen Programmen gehört auch das Snipping Tool zum Erstellen sogenannter Screenshots zu den klassischen Standardanwendungen von Windows. Das hat sich auch unter Windows 10 nicht geändert. Ganz im Gegenteil, denn Microsoft hat dem hilfreichen Werkzeug ein sinnvolles Update verpasst, das Probleme bei bestimmten Aufnahmen beseitigt



    Die Möglichkeiten sowie die Bedienung des Snipping Tool bietet haben wir in einem Ratgeber auf unserer Partnerseite erklärt. Mit der Anfang Juni veröffentlichten Insider Preview Build 10156 hat Microsoft jedoch eine Neuerung am Snipping Tool eingeführt, die auch in die seit 29. Juli erhältliche "finale" Version von Windows 10 übernommen wurde. Die Beschreibung lautet so: "Snipping Tool mit Verzögerungsfunktion, um Pop-up Menüs zu unterdrücken".


    Seit der Umstellung findet sich im Snipping Tool eine zusätzliche Schaltfläche namens "Verzögerung" (Bild oben, grünes Oval). Wird diese angeklickt, öffnet sich ein Kontextmenü, in dem ein Wert zwischen 0 und 5 eingestellt werden kann. Das entspricht einer Zeitverzögerung von 0 bis 5 Sekunden. Je nach gewähltem Wert tritt bei der künftigen Verwendung des Tools ein sogenannter Delay von entsprechender Dauer ein. Somit können auch Screenshots von Internetseiten mit Pop-up-Einblendungen sowie von Menüs erstellt werden, die bei der Verwendung des Snipping Tools entweder nerven oder verschwinden. Sofern man dies gerade nicht macht, sollte der Wert jedoch wie in den Werkseinstellungen auf 0 eingestellt bleiben, um das Tool verzögerungsfrei nutzen zu können.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Snipping Tool bei Windows 10: Screenshots mit Verzögerung erstellen

    ?

    Meinung des Autors
    Pop-ups nerven oder Menüs verschwinden, wenn man einen Screenshot erstellen will? Das gehört unter Windows 10 der Vergangenheit an, denn das sogenannte Snipping Tool bietet jetzt auch eine Verzögerungsfunktion. Sehr praktisch, oder?Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10 - nicht mehr benötige Anwendungen und Apps richtig löschen, so geht´sWindows 10: Cortana - alle Tipps und Tricks auf einen Blick »
    Ähnliche News zum Artikel

    Snipping Tool bei Windows 10: Screenshots mit Verzögerung erstellen

    Mit DxWnd unter Windows 10 ältere Spiele in den Fenstermodus zwingen
    Manches Spiel das man auf einem älteren Rechner gern gespielt hat verweigert unter Windows 10 im Vollbild schon einmal den Dienst total... mehr
    Skype Universal App für Windows 10 verliert Preview-Status
    Die speziell für den mobilen Einsatz gedachte Skype Universal App für Windows 10 verliert nun nach einem knappen Jahr der Testphase seinen... mehr
    Windows 10: Intel-Chipsatztreiber lässt sich nicht installieren - was tun?
    Falls sich der Intel-Chipsatztreiber unter Windows 10 nicht richtig installieren lässt, kann das zunächst mehrere Ursachen haben. Da der... mehr
    Fehlermeldung 0x80070570 bei Windows 10 - das kann helfen
    Wenn unter Windows 10 der Fehlercode 0x80070570 angezeigt wird, hängt das in der Regel mit einem USB-Gerät zusammen, das während eines... mehr
    Windows 10 Insider Build 15063 erreicht sowohl die Nutzer der Desktop- als auch Mobile-Version
    Microsofts Insider-Chefin Dona Sarkar hat im Laufe der vergangenen Nacht die neue Preview Build 15063 freigegeben, welche sowohl für Nutzer... mehr

    Snipping Tool bei Windows 10: Screenshots mit Verzögerung erstellen

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Gast
      Gast -
      Ich vermisse die Bearbeitungsfunktionen des alten ST mehr als dass ich das Verzögerungstool als nutzbringend empfinde. Manfred
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"