• Windows 10 über den Begleiter für Telefon mit Android und iOS synchronisieren

    Microsoft setzt ja auch mehr Verbindung zu Android und Apple. Ein Schritt in diese Richtung ist die App "Begleiter für Telefon" als Bordmittel um Daten zwischen dem Windows 10 Rechner und Smartphones mit Google Android oder Apple iOS zu synchronisieren.


    http://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/2366-001.png

    Die hauseigene Lösung von Microsoft hört also auf den Namen „Begleiter für Telefon“. Das klingt zwar nicht toll, aber Hauptsache ist ja, es macht was es soll. Aktuell werden OneDrive, Skype, Outlook, OneNote und Office unterstützt, und wenn man den Dienst startet kann man sehen, dass Cortana und Groove Music ebenfalls in Planung sind.


    Grundvoraussetzung damit man das Ganze nutzen kann ist ein Microsoft-Konto. Will man zuvor genannte Apps auf dem Smartphone und dem Desktop PC synchronisieren, muss man natürlich auf beiden Geräten mit demselben Account angemeldet sein. Die Begleiter für Telefon App übernimmt dabei die Einrichtung für euch. Aber auch für den direkten Austausch von Daten kann der Begleiter genutzt werden. Verbindet man Android- oder iOS-Gerät per USB mit dem PC wird es in der Regel direkt erkannt, und es öffnet sich ein Fenster in dem man verschiedene Aktionen auswählen kann, zum Beispiel zum Austausch von Bildern oder anderen Dateien.


    http://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/2367-002.png

    Außerdem bekommt man noch kleinere Informationen angezeigt, wie zum Beispiel die aktuelle Belegung des Speicherplatzes. Alles in allem muss man aber sagen dass der Begleiter für Telefon (noch) nicht viel Neues bietet. Eigentlich konnte man Alles was er kann auch vorher schon machen, aber nun ist es vielleicht für nicht ganz so versierte User einfacher zu verwenden.


    Es bleibt vielleicht abzuwarten, ob der Begleiter mit der Zeit mehr können wird. Microsoft versucht ja immer mehr in die Gefilde von Google Android und Apple iOS vorzudringen, und vielleicht wächst mit dem Umfang der nutzbaren Apps auch die Nützlichkeit des Begleiters.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10 über den Begleiter für Telefon mit Android und iOS synchronisieren

    ?

    Meinung des Autors
    Vielleicht sollte man einfach mal abwarten was aus dem Begleiter für Telefone wird. Einfach zu nutzen ist er, aber besonders viel kann er noch nicht. Aber mal sehen was sich noch tut…Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10 und Cortana: Spracherkennung verbessern - so geht esWindows 10 und Cortana: männliche statt weiblicher Stimme - so geht es »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10 über den Begleiter für Telefon mit Android und iOS synchronisieren

    Windows 10 Creators Update - auf Wunsch auch mit Update Assistenten möglich
    Schon im Rahmen des Anniversary Updates (1607) hat Microsoft ein Udate via sogenannten "Update-Assistenten" angeboten. In ganz ähnlicher... mehr
    Möglicher Verkaufsstop im Juni 2017 durch fehlende Normen auch für viele Windows 10 Geräte?
    Über den Sinn und Unsinn mancher Normen und Vorschriften kann man sicher streiten. Schlimmer wird es scheinbar aber erst recht, wenn eben... mehr
    Windows 10 Creators Update - dauert die Verteilung ähnlich lang wie beim Anniversary Update?
    Wie schon das aktuell verfügbare Anniversary Update (Version 1607) soll auch das ab dem 11. April zu erwartende Creators Update in Wellen... mehr
    Microsoft sucht drei neue Program-Manager für das Team von Windows Mobile
    Obwohl man in den vergangenen Wochen und Monaten den Eindruck erhalten hat, dass Microsoft seine Arbeit hinsichtlich auf Windows 10 Mobile... mehr
    Mit DxWnd unter Windows 10 ältere Spiele in den Fenstermodus zwingen
    Manches Spiel das man auf einem älteren Rechner gern gespielt hat verweigert unter Windows 10 im Vollbild schon einmal den Dienst total... mehr

    Windows 10 über den Begleiter für Telefon mit Android und iOS synchronisieren

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Gast
      Gast -
      wieder mal bekommt man ein völlig unerwünschtes Programm aufgedrängt.
    1. Avatar von chakkman
      chakkman -
      Nur weil du's nicht brauchst, heißt das nicht, dass es andere nicht brauchen, oder gerne hätten...
    1. Avatar von gast
      gast -
      Man kann es eben nicht jedem Recht machen. Bei Nichtgefallen einfach deinstallieren.
    1. Avatar von Harald_Pützing
      Harald_Pützing -
      Ich finde die Überschrift "Windows 10 funktioniert mit Ihrem Handy (ja, mit Ihrem)" ein wenig reißerisch. Es funktioniert mit keinem meiner Handys, obwohl es Synchronisationsprogramme dafür gibt, die ich auch schon erfolgreich getestet habe. Aber es sind halt keine der drei erwähnten Handy-Gruppen/Betriebssysteme.

      Und man kann das Programm wirklich deinstallieren? Bei systemnahen Win10-Apps bin ich mir da nicht so ganz sicher. Ich lass es auf der Platte, frisst ja kein Brot, hoffe ich zumindest ;-)

      Gruß
      HP
    1. Avatar von gast
      gast -
      @Harlad
      der allseits beliebte und immer wieder gern genutzte Ccleaner entfernt die Win System Apps ganz gut.
    1. Avatar von chakkman
      chakkman -
      Ich benutze ja seit einigen Jahren Airdroid für meine Android-Phones. Da brauche ich solche Programme ohnehin nicht. Großartig aufregen darüber, dass sie existieren erscheint mir jetzt aber auch sinnlos. Soviel Hintergrundprogramme wie bei jedem Betriebssystem laufen, die ich zum Großteil nicht benötige, ist das auch relativ egal.
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"