• Windows 10: Cortana deaktivieren und aktivieren - so geht es

    Zu den wohl umstrittensten Funktionen des neuen Windows 10 zählt ganz sicher Cortana: ein Teil der Nutzer schätzt die Dienste der nahezu allwissenden Helferin, doch viele Nutzer können gut ohne die recht neugierige Sprachassistentin leben. Das ist auch mit wenigen Klicks erledigt


    http://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/2210-cortana-logo.jpg

    Cortana kann Textnachrichten aufnehmen, gestellte Fragen beantworten, Termine verwalten und bei Bedarf sogar ein Lied zum Besten geben. Auf Wunsch reagiert sie dabei auch auf den Sprachbefehl "Hey Cortana" und wendet sich mit jedem gewünschten Namen an die Anwender. Doch zahlreiche Nutzer können und wollen auf diese Funktionen gerne verzichten.


    Dazu sind folgende Schritte möglich:


    1. Cortana über das Kreis-Symbol in der Taskleiste (neben dem Windows-Logo) öffnen
    2. In der nun sichtbaren Übersicht auf der linken Seite das dritte Symbol von oben anklicken, welches entfernt an eine Diskette erinnert
    3. Im nun geöffneten "Notizbuch" den Eintrag "Einstellungen" (Zahnrad-Symbol) anklicken
    4. Ganz oben den Schieberegler bei "Cortana kann Vorschläge, Ideen, Erinnerungen, Warnungen und vieles mehr anbieten" nach links (Aus) schieben


    Direkt nach der Ausführung ist die Nutzung von Cortana deaktiviert. Zeitgleich mit der Abschaltung öffnet sich im sichtbaren Menü ein weiteres Auswahlfeld: unter "Online suchen und Webergebnisse mit einbeziehen" kann die Suche über das Internet aus- und auch wieder eingeschaltet werden.


    Sollte Cortana wieder verwendet werden, müssen die Schritte 1 bis 3 erneut abgearbeitet und der Schieberegler nach rechts (Ein) geschoben werden. Vor der erneuten Nutzung von Cortana muss den Datenschutzbestimmungen noch einmal zugestimmt werden. Zuvor gemachte Einstellungen werden bei der Wiederinbetriebnahme übernommen und müssen daher nicht erneut gesetzt werden.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10: Cortana deaktivieren und aktivieren - so geht es

    ?

    Meinung des Autors
    Bislang scheint Cortana den meisten Nutzern von Windows 10 suspekt und nutzlos zu sein, weswegen sie gerne auf ihre Hilfe verzichten. Das ist auch mit wenigen Klicks erledigt. Die erneute Nutzung ist aber fast genauso schnell wieder eingerichtet.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10: Mozilla Firefox sowie Google in die Cortana-Suche einbeziehen, so geht´sWindows 10 Datenschutz - mit W10Privacy kann der Windows-10-PC sicher gemacht werden »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10: Cortana deaktivieren und aktivieren - so geht es

    Windows-Updates können nicht heruntergeladen werden: Fehlercode 0x80070422 - das kann helfen
    Wenn es bei einem Updateversuch zu einem Fehler mit dem Code 0x80070422 kommt, kann das Problem in der Regel mit dieser kurzen Anleitung... mehr
    Updateverlauf unter Windows 10 aufrufen - so funktioniert’s
    Falls es nach einem Windows-Update zu Fehlern oder anderen Problemen kommt, kann man sich per Updateverlauf über die zuletzt installierten... mehr
    Windows 10 lässt alte Spiele sehr langsam laufen? So kann der Task-Manager Abhilfe schaffen!
    So mancher Windows 10 Gamer will auf seine geliebten Spiele-Klassiker nicht verzichten. Leider wollen die Spiele schon mal gerne auf... mehr
    Typing Magic - 10 Finger-Lernprogramm zum kostenlosen Download für begrenzte Zeit
    Das 10-Finger-System kann man mittlerweile schon als seltene Kunst bezeichnen, über welches auch größere Texte innerhalb kürzester Zeit... mehr
    KS-PRO Windows 10 Smartphone / UMPC Hybrid Surface Phone Alternative mit Snapdragon 835 CPU
    Das Microsoft Surface Phone lässt auf sich warten, auch wenn viele darauf hoffen, und auch sonst wird der Ausstoß an neuen Windows 10... mehr

    Windows 10: Cortana deaktivieren und aktivieren - so geht es

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von u.kirchgraber
      u.kirchgraber -
      Ich würde gerne wenigstens den Versuch machen, Cortana mal auszuprobieren. Ich habe jedoch weder ein Kreissymbol auf das ich klicken könnte noch sonst einen Hinweis auf diese Funktion. Auch das Notizbuch finde ich nirgens. Ich habe nur eine Lupe, aber wenn ich darauf klicke passiert überhaupt nichts.
    1. Avatar von DaTaRebell
      DaTaRebell -
      Wer möchte, das seine/ihre Daten in die Welt hinaus posaunt werden, soll das Tool ruhig nutzen.
      Apple's Siri lässt grüssen.
    1. Avatar von Wordreth
      Wordreth -
      Zitat Zitat von u.kirchgraber Beitrag anzeigen
      Ich würde gerne wenigstens den Versuch machen, Cortana mal auszuprobieren. Ich habe jedoch weder ein Kreissymbol auf das ich klicken könnte noch sonst einen Hinweis auf diese Funktion. Auch das Notizbuch finde ich nirgens. Ich habe nur eine Lupe, aber wenn ich darauf klicke passiert überhaupt nichts.
      Rechtsklick auf Taskleiste > Cortana > Cortana Symbol anzeigen.
    1. Avatar von u.kirchgraber
      u.kirchgraber -
      Danke, aber mit dem Rechtsklick finde ich alles, nur nicht von "Cortana". Es steht übrigens bei mir in den Einstellungen, dass Cortana in meiner Region (Schweiz) nicht unterstützt wird, was ich seltsam finde.
    1. Avatar von EynSirMarc
      EynSirMarc -
      Zitat Zitat von DaTaRebell Beitrag anzeigen
      Wer möchte, das seine/ihre Daten in die Welt hinaus posaunt werden, soll das Tool ruhig nutzen.
      Apple's Siri lässt grüssen.
      Machen 6-7 Milliarden in Facebook also wird wohl die meisten nicht stören das es auch cortana macht. ^^ egal ich kanns sowiso nicht nutzen weil es nur mit dem Online Konto von Win 10 leuft.^^
    1. Avatar von EynSirMarc
      EynSirMarc -
      Zitat Zitat von u.kirchgraber Beitrag anzeigen
      Danke, aber mit dem Rechtsklick finde ich alles, nur nicht von "Cortana". Es steht übrigens bei mir in den Einstellungen, dass Cortana in meiner Region (Schweiz) nicht unterstützt wird, was ich seltsam finde.
      Wird wohl noch dauern bis die stimme ein schweizer deutsch versteht, melde dich doch bei MS und stelle dein Stimme zur Verfügung, Ich habe leider keine zeit.
    1. Avatar von Gast
      Gast -
      Zitat Zitat von EynSirMarc Beitrag anzeigen
      Machen 6-7 Milliarden in Facebook ...
      Weltbevölkerung momentan 7,28 Milliarden.
      Und alle bei Facebook.
      Wahnsinn.
    1. Avatar von u.kirchgraber
      u.kirchgraber -
      ..........eine ernsthafte Antwort würde mir mehr bringen als dieser Schrott.
    1. Avatar von Kirsh1793
      Kirsh1793 -
      Zitat Zitat von u.kirchgraber Beitrag anzeigen
      ..........eine ernsthafte Antwort würde mir mehr bringen als dieser Schrott.
      Cortana ist in der Schweiz tatsächlich nicht verfügbar. Ich kann Dir nicht sagen, aus welchen Gründen das so ist. Wenn Du sie allerdings trotzdem ausprobieren möchtest, kannst Du in den Einstellungen deine Region zu 'Deutschland' ändern. VORSICHT: Das hat auch Auswirkungen auf den Store. Die Preise werden dann in Euro angezeigt und Du kannst nicht auf dein (evtl vorhandenes) Guthaben in CHF zugreifen.
      Nach dem Ändern der Region wird wohl ein Neustart nötig sein.
      Ich selbst habe das am PC nicht ausprobiert, kann deshalb auch nicht mit 100%-iger Sicherheit sagen, ob es funktioniert. Auf meinem Windows Phone hat es allerdings geklappt.
    1. Avatar von Heinz
      Heinz -
      Zitat Zitat von u.kirchgraber Beitrag anzeigen
      Danke, aber mit dem Rechtsklick finde ich alles, nur nicht von "Cortana". Es steht übrigens bei mir in den Einstellungen, dass Cortana in meiner Region (Schweiz) nicht unterstützt wird, was ich seltsam finde.
      Ich finde es eigentlich nicht so seltsam.Die Dame versteht sicher kein "schwiizerdütsch". Da müssten ja die Bayern und die Hessen mit ihren Dialekten auch ein eigenes Sprachpaket für Cortana erhalten.
      In der Schweiz ist die Amtssprache (eine von vier) Deutsch. Stell mal die Region auf Deutschland und versuch es nochmal!
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"