• Windows 10 Einstellungen lassen sich nicht öffnen – Das kann man machen!

    Einige User haben unter Windows 10 das Problem, dass sie die App für Einstellungen nicht öffnen können. Beim Versuch diese anzuwählen öffnet sich das Ganze zwar, schließt sich aber auch sofort wieder. Wie Ihr die Probleme beim Öffnen der Einstellungen unter Windows 10 beheben könnt zeigt euch dieser kurze Ratgeber.


    http://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/1862-001.png

    Mittlerweile ist das Problem auch bei Microsoft selber bekannt, und an einem Bugfix wird gearbeitet. Damit man die Einstellungen aber auch direkt wieder nutzen kann wurde bereits ein Troubleshooter veröffentlicht. Dieser Troubleshooter lässt sich sehr leicht installieren.


    http://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/1863-002.png

    Als erstes müsst Ihr euch diese CAB Datei bei Microsoft herunterladen:


    Troubleshooter CAB für Probleme mit den Einstellungen


    Diese Datei enthält die nötigen Files für den schnellen Fix per Troubleshooter.


    Bestätigt nach dem Download mit „Okay“, dass ihr die Datei im „Assistent für Problembehandlung…“ öffnen wollt. Der Assistent wird sich im Anschluss selber laden und starten. Bestätigt dann durch den Button „Weiter“, dass Ihr den Vorgang auch tatsächlich fortsetzten wollt.


    http://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/1864-003.png

    Anschließend kommt noch einmal ein (englisches) Fenster mit einer Erklärung, was genau dieser Fox machen wird. Auch hier müsst Ihr mit „Weiter“ bestätigen, dass Ihr der Prüfung zustimmt. Im Anschluss wird dann der Fix installiert und das Problem sollte behoben sein.


    Solltet Ihr das Ganze auf Verdacht gestartet haben, weil Ihr euch nicht sicher seid ob Ihr dieses Problem habt oder nicht, dann gibt es eine Meldung, dass das Problem nicht identifiziert werden konnte. Ihr könnt euch mit diesem Troubleshooter also nichts beschädigen.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10 Einstellungen lassen sich nicht öffnen – Das kann man machen!

    ?

    Meinung des Autors
    Gut, dass es schnelle Lösungen für die Probleme gibt, und dass man eben nicht bis zum nächsten großen Update warten muss.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10 verunsichert User durch die Möglichkeit der WLAN-OptimierungIn Windows 10 Cortana oder Suchfeld deaktivieren – So geht’s! »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10 Einstellungen lassen sich nicht öffnen – Das kann man machen!

    Msvcr100.dll fehlt bei Windows - was tun?
    Falls beim Starten mancher Programme die Fehlermeldung: "Das Programm kann nicht gestartet werden, da msvcr100.dll auf dem Computer fehlt.... mehr
    Windows Logs-Ordner verbraucht viel Speicherplatz - das kann gelöscht werden
    Platzt die Systempartition schon aus allen Nähten, ist es Zeit wieder etwas Speicherplatz freizugeben. Häufig befinden sich im... mehr
    Windows 10: Nutzung des Arbeitsspeichers - so kann man die Auslastung des RAM überprüfen
    Es kann für manchen Anwender durchaus interessant sein, einen Blick auf die tatsächliche Auslastung des verbauten RAM zu werfen. Daraus... mehr
    Windows 7 - extended Support wird morgen in 3 Jahren enden
    Obwohl Windows 10 mittlerweile immer mehr Nutzer für sich gewinnen kann, liegt dieses in der weltweiten Nutzerstatistik immer noch deutlich... mehr
    Windows 10: was ist RetailDemo Offline Content und kann man das löschen?
    Sofern während einer Datenträgerbereinigung auch alte Systemdateien entfernt werden sollen, wird möglicherweise auch der Eintrag... mehr

    Windows 10 Einstellungen lassen sich nicht öffnen – Das kann man machen!

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Peter Bodensee
      Peter Bodensee -
      Danke für das Forum.
      Der Fix hat bei mir nicht gebracht.
      Gibt es noch eine andere Lösung?
    1. Avatar von Walter Jahn
      Walter Jahn -
      Als jahrelanger Nutzer von Apple-Software bin ich neugierig geworden auf die Berichte zu Windows 10.

      Ich bin erstaunt, wie viele Beiträge zum neuen Windows erscheinen, die mit der Installation und dem Einrichten zu tun haben.

      Und daher froh, dass ich 2007 auf MAC umgestiegen bin und seit dem keine Probleme, keinen Ärger, keinen Datenverlust, keine Viren und - auch nach automatischen und im übrigen kostenlosen Updates - kontinuierlich weiter arbeiten kann. Apple-Geräte sind zwar teurer, dafür sind aber meine Nerven geschont. Und das ist mir viel mehr Wert als der höhere Anschaffungspreis.

      Gruß
      Walter Jahn
    1. Avatar von areiland
      areiland -
      Du musst aber auch immer bedenken, es gibt wesentlich mehr Windows Rechner als Apple Geräte. Es schlägt aber nur ein Bruchteil der upgedatenen Rechner tatsächlich in den Foren auf, weil es zu Problemen kam.

      Das grundsätzliche Problem bei dieser Geschichte ist: Im Gegensatz zu Apple ist die PC Architektur eine offene - das heisst während bei Apple jede Hard und Software zertifiziert und völlig kompatibel sein muss, kann man unter Windows sein eigenes Süppchen kochen und es reicht aus "etwas" oder "irgendwie" kompatibel zu sein. Genau von da kommen die allermeisten Probleme her. Ich kann teilweise sogar zig Jahre alte Soft- und Hardware einsetzen, weil sich selbst diese Sachen noch irgendwie auf das System prügeln lassen. Und das wird sogar konsequent getan. Da verwundert es ehrlich gesagt nicht, wenn die neueste Systemversion in die Knie geht. Erst recht, wenn die upgedateten Systeme vielleicht sogar konsequent von Windows XP, zu Vista, zu 7 und dann zu 8/8.1 upgedatet wurden und nie sonderlich gepflegt worden sind. Oder wenn man allerlei "Systemverschlimmbesserer" installiert hat und dieses System dann updaten möchte. Dazu kommt, dass MS seinen OEM Partnern sehr viele Freiheiten lässt, was die Ausgestaltung z.B. der Hybridgrafiken und deren Ansteuerung angeht.

      Du verstehst: Man muss die Relationen betrachten und nicht einfach eine geschlossene Umgebung mit einer offenen gleichsetzen.

      Es wird vieles von den Herstellern verbockt, das von Windows bei allen Bemühungen seitens MS einfach nicht ausgebügelt werden kann. Je älter und spezieller die Systeme und die Windows Installationen, umso schwieriger wird es ein sauberes Setup durchzuführen und möglichst viel zu übernehmen.
    1. Avatar von Gast
      Gast -
      Dem kann ich nur nachdrücklich zustimmen. Ich bin immer noch auch bei Windows auf dem laufenden und frage mich, warum nicht erheblich mehr Leute auf Mac umsteigen. Gegen Mac OS ist Windows schlicht und einfach Schrott in allen Belangen.
    1. Avatar von makes2068
      makes2068 -
      Das fix bringt bei mir leider gar nichts. Problem bleibt bestehen, leider ;-(
    1. Avatar von manni 54
      manni 54 -
      das microsoft Fix it ist mit Windows 10 nicht kompatibel, sagt mir jedenfalls das programm,
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Welche Jahreszeit beginnt im März?