• Windows 10 - Desktopsymbole nachrüsten - so geht´s

    Insofern Windows 10 als Clean-Install komplett neu installiert wurde, lässt sich feststellen, dass der Desktop bis auf den Papierkorb vollkommen frei von Desktop-Symbolen ist. So fehlen zum Beispiel die Verknüpfungen für "Mein PC", "Systemsteuerung", "Netzwerk" sowie die "Eigenen Dateien". Wenn ihr diese vielleicht lieb gewonnenen Verknüpfungen auch unter Windows 10 zurück haben möchtet, müsst ihr euch nur an unseren Praxis-Tipp halten




    Das Standard-Desktop-Verknüpfungen nach der Installation des Betriebssystems einfach nicht mehr angezeigt werden, kennen viele PC-User vielleicht noch von Windows 8.x. Allerdings fällt der Weg zur Wiederherstellung dieser Shortcuts etwas anders als beim Vorgänger aus. Wie das geht, zeige ich euch jetzt.




    http://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/1693-desktop-1.jpg
    Gebt als erstes in der Suchleiste den Begriff "Desktopsymbole" ein
    und klickt auf "Gemeinsame Symbole auf dem Desktop ein- oder ausblenden" an.




    Im folgenden Fenster könnt ihr schon die Symbole anklicken, die euch fehlen sollten.
    Falls euch die Symbole nicht gefallen, könnt ihr diese auch hier ändern -
    klickt dazu erst das Symbol an und anschließend auf "Anderes Symbol".



    Nachdem ihr die Einstellungen übernommen habt, sollte euer Desktop je nach Symbolauswahl so aussehen, fertig.
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10 - Desktopsymbole nachrüsten - so geht´s

    ?

    Meinung des Autors
    In Windows 10 sind, wie auch schon bei Windows 8, nach einer Neuinstallation des Betriebssystems keinerlei Desktopsymbole außer dem Papierkorb (Trash) auffindbar. Allerdings könnt ihr mit ein paar Klicks diese wiederherstellen, so dass keiner auf die geliebten Symbole verzichten muss. Steuert ihr Windows 10 noch klassisch über die Desktop-Symbole, habt ihr alles in der Taskleiste, nutzt ihr die Kacheln im Startmenue oder habt ihr eine vollkommen andere Vorgehensweise, eure Anwendungen zu öffnen?Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10: automatische Treiberupdates unterbinden - so funktioniert es - UPDATEWindows 10: Upgrade von Windows 7 sowie 8.1 lässt sich erzwingen - so geht´s »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10 - Desktopsymbole nachrüsten - so geht´s

    Windows 10: Microsoft arbeitet an neuer adaptiven Oberfläche
    Durch "OneCore" stellt Windows 10 bereits ein Betriebssystem dar, welches auf Smartphones, auf der Xbox One, auf Desktop-PCs und Notebooks... mehr
    Windows 10 - so können gesammelte Nutzerdaten eingesehen und auf Wunsch gelöscht werden
    Windows 10 sammelt wie andere Betriebssysteme auch, die Nutzer- sowie auch Telemetriedaten seiner Nutzer um somit die Kompatibilität wie... mehr
    Coship Moly X1 Smartphone mit Windows 10 floppt auf IndieGoGo
    Ein günstiges Smartphone der Mittelklasse auf IndieGoGo finanzieren? Das hat schon öfter funktioniert. Coship wollten Ihr Moly X1... mehr
    Schreib- und Lesegeschwindigkeit von USB-Stick testen - so geht’s
    Um herauszufinden, wie schnell die Geschwindigkeit von USB-Sticks wirklich ist, kann das mit Windows getestet werden. Dafür werden keine... mehr
    Msvcr100.dll fehlt bei Windows - was tun?
    Falls beim Starten mancher Programme die Fehlermeldung: "Das Programm kann nicht gestartet werden, da msvcr100.dll auf dem Computer fehlt.... mehr

    Windows 10 - Desktopsymbole nachrüsten - so geht´s

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von DaTaRebell
      DaTaRebell -
      Danke für diese Einweisung.
      Ich möchte immer z.B. den Arbeitsplatz neben dem Papierkorb auf dem Desktop dargestellt haben.
      Bisher habe ich einen dagegen etwas umständlichen Weg gewählt, mir diesen anzeigen zu lassen.
      Aber warum einfach, wenn es auch kompliziert geht.
      Wieder etwas gelernt. ;-)
    1. Avatar von ohhhman
      ohhhman -
      rechte maus taste, anpassen, disigns, desktopsymbole, und bei windows 7 war es doch nicht anders oder??
    1. Avatar von DaTaRebell
      DaTaRebell -
      Natürlich läuft es inzwischen etwas anders, denn mit dem einfachen Rechtsklick auf den Desktop ist da bei Win 10 kein weiterkommen.
      Ich gin bisher den langen Weg über die Einstellungen -> Designs usw.
    1. Avatar von ohhhman
      ohhhman -
      Zitat Zitat von DaTaRebell Beitrag anzeigen
      Natürlich läuft es inzwischen etwas anders, denn mit dem einfachen Rechtsklick auf den Desktop ist da bei Win 10 kein weiterkommen.
      Ich gin bisher den langen Weg über die Einstellungen -> Designs usw.
      dann muss mein Windows 10 Pro 64bit kaputt sein
      Bilder-Upload - Kostenlos Fotos hochladen und ins Netz stellen
      und meine anderen rechner auch.
    1. Avatar von DaTaRebell
      DaTaRebell -
      Nein, dein Windows ist nicht kaputt.. ich wählte den umständlichen Weg wohl aus Gewohnheit.
    1. Avatar von Guepewi
      Guepewi -
      Das wusste ich schon. Verkleinern/vergrößern kann man die Symbole mit Strg+ Rädchen an der Maus. Aber, wie verringere ich nun ohne Einsatz von Tools den Abstand zwischen den einzelnen Icons?
    1. Avatar von Brasil2004
      Brasil2004 -
      In der Registry!
      Siehe hier unter HEYK_Current_User\Control Panel\Desktop\WindowsMetricsAnhang 1955
      Unter IconSpacing und IconVerticalSpacing.
      Standardmäßig steht da etwas von 1412 etc.
      Diese Einträge mit 100 und 85 habe ich vorgenommen.
      Allerdings sind meine Symbole mit Hilfe STRG-Mausscrollen etwas verkleinert.

      Vielleicht hilft es dir!
    1. Avatar von LappenHannes
      LappenHannes -
      Es gibt ein gutes kleines Programm mit dem Nanen CF Minibar.
      Man kan es linksunten plazieren inden Einstellungen hatb man alles was man braucht.
    1. Avatar von Brasil2004
      Brasil2004 -
      Sorry, das ist leider etwas ganz anderes.
      Mit dem Programm kann man nicht, die Abstände der Symbole auf dem Desktop verändern, sondern nur eine zusätzliche Desktopleiste erstellen
    1. Avatar von Norbert
      Norbert -
      Hm; blick ich noch nicht ganz durch:

      Bei Desktopsymbole ist zwar oben Computer, Papierkorb, Benutzerdateien, Systemsteuerung, Netzwerk zum anhaken vorgesehen.
      Aber unten drunter: Wo ist da das Symbol für die Systemsteuerung.

      Hintergrund; wenn ich Systemsteuerung anhake, "spielt" dieses Icon verstecken auf dem Desktop, erscheint, erscheint nicht, erscheint wieder und verschwindet wieder.
      Ich weiß wie ich die Systemsteuerung anders auf den Desktop bekomme. Würde mich nur interessierten wo das Icon ist, das es zumindest bei dem Threadstarter auch nicht vorhanden ist und ich vermute, dass es damit zusammenhängt
    1. Avatar von odettexyz
      odettexyz -
      Ich hoffe, mein Beitrag passt hierher. Leider habe ich das Windows7-Icon für den Papierkorb nicht gefunden. Auf dem Weg "Gemeinsame Symbole ein- oder ausblenden" oder Desktop-rechte Maustaste-Design werden div. Symbole, aber nicht der alte Trash angezeigt. Über die Google-Bildsuche fand ich eine Anleitungsseite netzwerke.com. Google-Ergebnis für http://www.netzwerke.com/wp-content/...ndows-10-5.jpg
      Ist die Seite vertrauenswürdig und sind MS-Icons nicht lizensiert? Oder weißt du, ob und wo sich der alte Papierkorb versteckt?
      Danke und Grüße
    1. Avatar von odettexyz
      odettexyz -
      Ich habs geschafft, Giga hatte die Lösung (und wohl auch viele cookies), Meine Kurzfassung: Man kopiert aus dem Windowsold die imageres.dll, benennt sie z.B. in imagereswin7.dll um und kopiert sie ins neue System32. Über Desktop-rechte Maustaste-Design... wählt man Anderes Symbol und dann den Ort, an dem die umbenannte .dll gespeichert ist. Und da sind die ach so vertrauten Papierkörbe
    1. Avatar von areiland
      areiland -
      Und warum kopierst Du diese Datei in die Systemordner? Sowas legt man sich in einen beliebigen Ordner und hat sie trotzdem im Zugriff.
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Welche Jahreszeit beginnt im März?