• Windows 10: Neuen Ordner per Tastenkombination anlegen - so geht´s

    Ein neuer Ordner für Bilder oder Musik wird öfters mal erstellt. Aber anstatt diesen umständlich mittels rechter Maustaste zu erstellen, kann dieser auch einfach mit einer Tastenkombination erstellt werden. Wie einfach das zu bewerkstelligen ist, zeige ich euch in diesem Praxis-Tipp





    Wenn man einen neuen Ordner erstellen möchte, der zum Beispiel die neuen Urlaubsbilder fassen soll, ist man bisher den Weg gegangen, diesen mittels der rechten Maustaste zu erstellen. Allerdings gibt es auch eine Tastenkombination, womit die Finger auf der Tastatur bleiben können.


    Drückt dafür gleichzeitig die Tasten "STRG" + "SHIFT" (Umschalt) + "N". Wie ihr sehen könnt, wurde soeben ein neue Ordner erstellt, mit dessen Betitelung ihr gleich fortfahren könnt, da eure Hände immer noch auf der Tastatur sind.


    Diese Tastenkombination erlaubt es sowohl auf dem Desktop, als auch in jedem Unterordner im Windows-Explorer einen neuen Ordner anzulegen. Probiert es einfach mal aus.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10: Neuen Ordner per Tastenkombination anlegen - so geht´s

    ?

    Meinung des Autors
    Das Anlegen neuer Ordner mit dieser Tastenkombination funktioniert schon im Windows 7. Allerdings wäre es sehr verwunderlich, wenn Microsoft so eine Hilfestellung mit Windows 10 wegfallen lassen würde.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10: Recovery-USB-Stick erstellenWindows 10: Wird ein Wechsel von Slow Ring in den Fast Ring unterbunden? So klappt es trotzdem »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10: Neuen Ordner per Tastenkombination anlegen - so geht´s

    Windows 10 Mobile Preview Build 15063.2 im Fast Ring
    Microsoft hat kürzlich die Build 15063.2 für die Fast-Ring Insider der Mobile-Build zur Verfügung gestellt, welche zwar offiziell nur mit... mehr
    Windows 10 Creators Update manuell downloaden und installieren - so gehts - UPDATE
    Obwohl sich Microsoft noch immer nicht zur Verteilung des Creators Update geäußert hat, deuten alle Anzeichen darauf hin, dass dieses... mehr
    Windows 10 Creators Update - auf Wunsch auch mit Update Assistenten möglich - UPDATE
    Schon im Rahmen des Anniversary Updates (1607) hat Microsoft ein Udate via sogenannten "Update-Assistenten" angeboten. In ganz ähnlicher... mehr
    Windows-Updates können nicht heruntergeladen werden: Fehlercode 0x80070422 - das kann helfen
    Wenn es bei einem Updateversuch zu einem Fehler mit dem Code 0x80070422 kommt, kann das Problem in der Regel mit dieser kurzen Anleitung... mehr
    Updateverlauf unter Windows 10 aufrufen - so funktioniert’s
    Falls es nach einem Windows-Update zu Fehlern oder anderen Problemen kommt, kann man sich per Updateverlauf über die zuletzt installierten... mehr

    Windows 10: Neuen Ordner per Tastenkombination anlegen - so geht´s

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Gast
      Gast -
      funktioniert bei windows 10 leide nicht, es erscheint jeweils keine Rückmeldung"
    1. Avatar von Jogi
      Jogi -
      Hast du das auch mal selbst ausprobiert?
      Bei meinem Rechner, W10 Pro 64bit, keine Reaktion.

      STOP, alles zurück auf Anfang, Sorry!
      Eben nochmals ausprobiert und nun funktioniert es einwandfrei.

      OT: kann man eigentlich eigene Beiträge, so wie eben bei mir, wenn man merkt das man falsch liegt, nicht einfach wieder löschen bzw. entfernen?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"