• „Inaccessible Boot Device“-Bluescreen bei Windows 10 - was tun?

    Wenn es beim Startvorgang bei Windows 10 zu einem Bluescreen mit der Fehlermeldung „Inaccessible Boot Device“ kommt, können dafür mehrere Ursachen verantwortlich sein. Dieser Lösungstipp kann dabei helfen, den Fehler zu beseitigen.


    http://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/11150-windows.10.inaccessible.boot.device.bluescreen.jpg

    Der Bluescreen-Fehler „Inaccessible Boot Device“ mit der Fehlermeldung:


    Auf dem PC ist ein Problem aufgetreten. Er muss neu gestartet werden. Es werden einige Fehlerinformationen gesammelt, und dann wird ein Neustart ausgeführt. Wenn sie weitere Informationen wünschen, können sie später online nach diesem Fehler suchen: INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE

    kann bei Windows 10 unter anderem dann auftreten, wenn probiert wurde, einen Windows 10 PC zurückzusetzen oder aber eine Windows 10 Neuinstallation abgebrochen wurde.


    Windows 10: „Inaccessible Boot Device“-Bluescreen loswerden


    Methode 1


    1. Wenn der Bluescreen beim Startvorgang auftaucht, wird der Computer automatisch neu gestartet und das „Automatische Reparatur“-Menü wird geladen.
    2. Dort nun auf den Button „Problembehandlung“ und danach auf „Erweiterte Optionen“ klicken.


      http://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/11151-windows.10.problembehandlung.jpg


    3. Nun auf den Button „Starthilfe“ klicken. Windows führt anschließend eine Diagnose durch und behebt möglicherweise den Fehler.


      http://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/11152-windows.10.starthilfe.jpg

      http://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/11153-windows.10.diagnose.jpg


      Sofern ein System-Backup im Vorfeld erstellt wurde, kann über „Systemimage-Wiederherstellung“ Windows wiederhergestellt werden.


    4. Falls das keine Besserung bringt, auf „Diesen PC zurücksetzen“ klicken. Alle Daten gehen dadurch verloren.


      http://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/11154-windows.10.problembehandlung.pc.zuruecksetzen.jpg


    Methode 2


    Falls die erste Methode nicht funktioniert hat, muss die Partition / Festplatte formatiert und Windows 10 neu installiert werden. Alle Daten und Einstellungen gehen dabei verloren!


    1. Zuerst einen bootfähigen USB-Stick oder einen anderen Installationsdatenträger von Windows 10 erstellen.
    2. Den USB-Stick mit dem PC verbinden und diesen starten.
    3. Im Bios den USB-Stick in der Bootreihenfolge an erste Position setzen und neu starten.
    4. Anschließend vom USB-Stick booten. Sobald die Installation gestartet wurde, die Buttons „Weiter“ und „Jetzt installieren“ auswählen. Es kann sein, dass man nun nach einem Product Key gefragt wird. Dieser Schritt kann übersprungen werden.
    5. Im nächsten Schritt auf „Benutzerdefiniert“ klicken und die Festplatte / Partition auswählen, auf der Windows 10 fehlerhaft installiert oder zurückgesetzt wurde.
    6. Danach auf „Weiter“ klicken, um Windows 10 erneut zu installieren. Dazu den Anweisungen folgen.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    „Inaccessible Boot Device“-Bluescreen bei Windows 10 - was tun?

    ?

    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Word 2016 Dokument Dateieigenschaften einsehen, verändern und mit Such-Tags versehenClear Type Text in Windows 10 ein- oder ausschalten - so gehts »
    Ähnliche News zum Artikel

    „Inaccessible Boot Device“-Bluescreen bei Windows 10 - was tun?

    Windows 10: Enterprise-Kunden mit CSP-Cloud Abonnement können nun kostenlos auf Windows 10 upgraden
    Privatanwender können von offizieller Seite nicht mehr kostenlos von einem Windows 7 beziehungsweise Windows 8.1 auf Windows 10 umsteigen.... mehr
    Beam 2.0 - Microsofts Streamingdienst erhält größeres Update
    Microsoft hat mit Beam 2.0 nun endlich das seit längerem erwartete größere Update für seinen Streamingdienst ausgerollt. Mit der Version... mehr
    Ratgeber für Microsoft Word - So erstellt Ihr eigene Tastenkombination in MS Word
    Microsoft Word hat, wie ja alle Programme aus dem MS Office Paket, so manche praktische Tastenkombination mit der man dann Funktionen... mehr
    Windows 10: Microsoft arbeitet an neuer adaptiven Oberfläche
    Durch "OneCore" stellt Windows 10 bereits ein Betriebssystem dar, welches auf Smartphones, auf der Xbox One, auf Desktop-PCs und Notebooks... mehr
    Windows 10 - so können gesammelte Nutzerdaten eingesehen und auf Wunsch gelöscht werden
    Windows 10 sammelt wie andere Betriebssysteme auch, die Nutzer- sowie auch Telemetriedaten seiner Nutzer um somit die Kompatibilität wie... mehr

    „Inaccessible Boot Device“-Bluescreen bei Windows 10 - was tun?

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Welche Jahreszeit beginnt im März?