• Windows 10: folgende Versionen sind upgradefähig

    Immer wieder kursierten Gerüchte in der Welt, welche Versionen von Windows 7, Windows 8.x, oder welche mobilen Versionen upgradefähig sein sollen, und welche nicht. Jetzt hat Microsoft eine Folie veröffentlicht, die auf einen Blick Auskunft über sämtliche Upgrade-Konstellationen gibt




    Bisher war bekannt, dass sich auf Windows 10 entweder über den Weg einer ISO-Datei oder direkt Betriebssystem-intern updaten lassen soll. Über die nachfolgende Tabelle kann man jetzt erkennen, dass nur Windows 7 inlusive dem ServicePack 1 oder Windows 8.1 ("S14") sowohl für ein Upgrade via ISO oder durch die interne Updatefunktion zu einem Upgrade berechtigt sind:



    http://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/863-upgrade-matrix-windows-10.jpg


    Die meisten anderen Versionen, ausgenommen der Windows RT-Variante auf dem gleichnamigen Surface-Tablet können nur per ISO-Datei upgegradet werden.


    Anders verhält sich die Sache bei den Windows Phone-Versionen, von denen ausschließlich ein upgradeberechtigtes Smartphone mit Windows Phone 8.1 für die Windows Mobile 10 den Vorgang über die interne Update-Funktion starten darf. Wer derzeit noch ein Windows Phone 8.0 auf seinem Lumia laufen hat, sollte vorher also erteinmal ein Upgrade auf Windows Phone 8.1 durchführen. Auch wenn derzeit gerade einmal eine Hand voll Lumia-Geräte eine Berechtigung für die Windows Mobile 10 Preview upgradeberechtigt sind, dürfte sich das bis zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der finalen Version noch ändern.



    Mit Material von msdn.com
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10: folgende Versionen sind upgradefähig

    ?

    Meinung des Autors
    Diese Liste zeigt sehr schön, wie man welche Windows-Version upgradefähig macht bzw. ob diese auf dem gewünschten Weg, entweder über ISO oder direktem Update, zu ermöglichen ist.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Treiber-Reste mit Windows-Boardmitteln komplett entfernenCortana der Windows 10 Preview ab Build 10041 zum sprechen bewegen »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10: folgende Versionen sind upgradefähig

    Windows 10 Creators Update - auf Wunsch auch mit Update Assistenten möglich
    Schon im Rahmen des Anniversary Updates (1607) hat Microsoft ein Udate via sogenannten "Update-Assistenten" angeboten. In ganz ähnlicher... mehr
    Möglicher Verkaufsstop im Juni 2017 durch fehlende Normen auch für viele Windows 10 Geräte?
    Über den Sinn und Unsinn mancher Normen und Vorschriften kann man sicher streiten. Schlimmer wird es scheinbar aber erst recht, wenn eben... mehr
    Windows 10 Creators Update - dauert die Verteilung ähnlich lang wie beim Anniversary Update?
    Wie schon das aktuell verfügbare Anniversary Update (Version 1607) soll auch das ab dem 11. April zu erwartende Creators Update in Wellen... mehr
    Microsoft sucht drei neue Program-Manager für das Team von Windows Mobile
    Obwohl man in den vergangenen Wochen und Monaten den Eindruck erhalten hat, dass Microsoft seine Arbeit hinsichtlich auf Windows 10 Mobile... mehr
    Mit DxWnd unter Windows 10 ältere Spiele in den Fenstermodus zwingen
    Manches Spiel das man auf einem älteren Rechner gern gespielt hat verweigert unter Windows 10 im Vollbild schon einmal den Dienst total... mehr

    Windows 10: folgende Versionen sind upgradefähig

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von herberterika
      herberterika -
      Ich habe Win 10 auf Win 8.1 geladen, aber Win 10 bricht beim Setup ab. Dynamic Update,
      Was ist zu tun??
      herberterika
    1. Avatar von Jogi
      Jogi -
      Wenn Du etwas mehr Informationen preis gibst und uns sagst was Du wo wie gemacht hast und vor allem wann welche Fehlermeldung genau auftritt kann man dir evt. helfen.
      Mit Deiner bisherigen Beschreibung unmöglich.
    1. Avatar von areiland
      areiland -
      Erstens das und zweitens die hier: Windows 10 Update und seine Vorbereitung genannten Punkte abarbeiten, damit das Upgrade laufen kann.
    1. Avatar von herberterika
      herberterika -
      hallo areiland,
      ich habe den Artikel gelesen. Die ganze Sache mit Win 10, ist mir zu umständlich!
      Aus reiner Neugier wollte ich Win 10 testen.
      Ich bleibe bei Win 8.1, ist problemlos.
      Danke für deinen Hinweis.
      herberterika

      Zitat Zitat von Jogi Beitrag anzeigen
      Wenn Du etwas mehr Informationen preis gibst und uns sagst was Du wo wie gemacht hast und vor allem wann welche Fehlermeldung genau auftritt kann man dir evt. helfen.
      Mit Deiner bisherigen Beschreibung unmöglich.
      Hallo Jogi,
      es ist so ,das ich mit den Apple iMac arbeite. Der Rechner hat hochwertige Hardware.
      Ich habe Win 8.1 mit dem Boot Camp eingerichtet, was problemlos ging.
      Win 8.1 greift auf die Hardware vom iMac zurück.
      Ich habe Win 10 von der Microsoft Home Page, ein Download gemacht.
      Nachdem der Download beendet war, wollte Win 10 das Setup machen, aber bricht das Setup ab. Hinweis : XP Dynamic Update.
      Ich habe dann festgestellt, das im Gerätemanager, Programme fehlten (gelb hinterlegt). Auch der Defender ließ sich nicht mehr upgraden!!
      Dann habe Ich 8.1 neu installiert und läuft danach ohne Probleme. Ich werde bei Win 8.1 bleiben.
      Danke für eure Antwort.
      herberterika
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"