• Windows 10: App-Empfehlungen im Startmenü abschalten - so wird's gemacht

    Microsoft macht in Windows 10 ungefragt Werbung an einem Ort, an dem man es nicht unbedingt vermuten würde: im Start-Menü. An dieser Stelle werden Apps vorgeschlagen, unter denen sich kostenpflichtige befinden. Wer diese Angebote nicht haben will, kann diese mit wenigen Klicks deaktivieren



    Der Großteil aller Anwender verzichtet auf dem PC auf die Windows 10 Apps. Microsoft will das zumindest teilweise ändern, indem in den Grundeinstellungen von Windows bestimmte Mini-Programme empfohlen werden. Doch diese ungefragt eingeblendete Werbung - und genau dabei handelt es sich bei diesen Vorschläge - ist vielen Nutzern einfach nur lästig. Da ist es gut, dass man diese Hinweise auf Dauer ausblenden kann. Das geht wie folgt:


    1. Den Mauszeiger auf den entsprechenden Vorschlag im Startmenü ziehen
    2. Einen Rechtsklick ausführen
    3. Im nun angezeigten Kontextmenü "Alle Vorschläge deaktivieren" anklicken (siehe nachfolgendes Bild)
    4. Im jetzt sichtbaren Fenster den Schiebeschalter bei "Gelegentlich Vorschläge im Menü "Start" anzeigen" nach links (Aus) ziehen
    5. Das Fenster mit dem bekannten Kreuz oben rechts schließen


    http://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/9416-windows-10app-vorschlag-deaktivieren.jpg

    Diese Methode klappt allerdings nur dann, wenn aktuell auch Vorschläge angezeigt werden. Doch diese "Information" kann über die Systemeinstellungen auch von vornherein unterbunden werden:


    1. Unten links das Windows-Logo anklicken
    2. Auf "Einstellungen" (Zahnrad-Symbol) anklicken
    3. Im nun angezeigten Fenster "Personalisierung" anklicken
    4. Dort in der linken Spalte den Eintrag "Start" anklicken
    5. Den Schiebeschalter bei "Gelegentlich Vorschläge im Menü "Start" anzeigen" nach links (Aus) ziehen
    6. Das Fenster mit dem bekannten Kreuz oben rechts schließen


    Das Ergebnis ist am Ende das Gleiche, denn ab sofort werden die Anwender von Hinweisen auf Apps verschont.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10: App-Empfehlungen im Startmenü abschalten - so wird's gemacht

    ?

    Meinung des Autors
    Dass Microsoft das Start-Menü von Windows 10 als Werbefläche nutzt, ist für viele Anwender eher ärgerlich als hilfreich. Doch mit wenigen Klicks kann man dies ändern, und zwar ohne Eingriff in die Registry. Hoffentlich bleibt das auch so...Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10: nicht benötigte Dienste deaktivieren - so gehtsWindows 10 Dienste - folgende Systemdienste lassen sich deaktivieren - Empfehlung der Redaktion »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10: App-Empfehlungen im Startmenü abschalten - so wird's gemacht

    Windows 10 Creators Update - dauert die Verteilung ähnlich lang wie beim Anniversary Update?
    Wie schon das aktuell verfügbare Anniversary Update (Version 1607) soll auch das ab dem 11. April zu erwartende Creators Update in Wellen... mehr
    Microsoft sucht drei neue Program-Manager für das Team von Windows Mobile
    Obwohl man in den vergangenen Wochen und Monaten den Eindruck erhalten hat, dass Microsoft seine Arbeit hinsichtlich auf Windows 10 Mobile... mehr
    Mit DxWnd unter Windows 10 ältere Spiele in den Fenstermodus zwingen
    Manches Spiel das man auf einem älteren Rechner gern gespielt hat verweigert unter Windows 10 im Vollbild schon einmal den Dienst total... mehr
    Skype Universal App für Windows 10 verliert Preview-Status
    Die speziell für den mobilen Einsatz gedachte Skype Universal App für Windows 10 verliert nun nach einem knappen Jahr der Testphase seinen... mehr
    Windows 10: Intel-Chipsatztreiber lässt sich nicht installieren - was tun?
    Falls sich der Intel-Chipsatztreiber unter Windows 10 nicht richtig installieren lässt, kann das zunächst mehrere Ursachen haben. Da der... mehr

    Windows 10: App-Empfehlungen im Startmenü abschalten - so wird's gemacht

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"