• Windows 10 Anniversary Update: Verteilung erfolgt schrittweise

    Microsoft wird am 2. August das auch Redstone genannte große Anniversary Update für Windows 10 und Windows 10 Mobile veröffentlichen. Es wird allerdings einige Zeit dauern, bis die Aktualisierung mit zahlreichen Neuerungen bei allen Nutzern angekommen ist. Besitzer von Smartphones und hauptsächlich der Xbox One werden dabei besonders geduldig sein müssen



    Statistisch gesehen läuft Windows 10 inzwischen weltweit auf jedem 5. Computer, wie wir neulich auf unserer Partnerseite berichtet haben. Ende Juni hat Microsoft auch eine Zahl dazu genannt, denn mittlerweile sollen 350 Millionen Geräte das Betriebssystem verwenden. Bei der Versorgung mit besonders umfangreichen Updates, zu denen das kommende Redstone zählt, ist eine solche Anzahl natürlich eine echte Herausforderung. Insofern ist die jetzt gemachte Ankündigung von Dona Sarkar als neue Chefin des Windows Insider Programms keine echte Überraschung.


    Sie teilte in einem Podcast zusammenfassend mit: "Es wird einige Zeit in Anspruch nehmen". Es wurde auch eine vage Ankündigung gemacht, wie die Verteilung erfolgen soll: "Wir werden mit PC und Phone zu anfangen, und es wird ein globaler Roll-out zu werden". Die Anwender sollten sich jedoch nur bedingt Hoffnungen machen, dass sie das Update direkt zum geplanten Starttermin am 2. August erhalten werden. Hierzu wieder Dona Sarkar: "Es wird eine kleine Weile dauern, es an jeden zu verteilen". Die Verteilung wird "in Wellen" durchgeführt, weshalb es durchaus einige Tage Wartezeit geben kann. Eine konkrete Zeitspanne nannte Sarkar allerdings nicht.


    Die Nutzer von PC, Notebooks und Tablets mit Windows 10 werden dabei erfahrungsgemäß etwas schneller versorgt, als die Nutzer eines Smartphones mit Windows 10 Mobile. Bei beiden Systemen ist es allerdings gut möglich, dass sich die Wartezeit durch eine manuelle Suche nach dem Update verkürzen lässt. Zumindest war dies bei vergleichbar umfangreichen Updates der Fall, beispielsweise von Windows 8 auf Windows 8.1. Garantiert werden kann dies natürlich nicht. Die Besitzer einer Xbox One allerdings können die Hoffnungen auf eine schnelle Auslieferung bereits jetzt aufgeben, denn das Update für die Spielkonsole wird erst zu einem späteren Zeitpunkt verteilt werden. Dazu gibt es bislang allerdings noch keine Ankündigung.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10 Anniversary Update: Verteilung erfolgt schrittweise

    ?

    Meinung des Autors
    Knapp zwei Wochen dauert es noch, bis Microsoft seine Betriebssysteme Windows 10 und Windows 10 Mobile in umfassend überarbeiteter Version veröffentlicht. Doch die Nutzer sollten sich nicht zu früh freuen, denn die Verteilung wird nicht auf einen Schlag erfolgen. Das ist angesichts der großen Anzahl an Geräten durchaus verständlich - zumindest was die Desktop-Version angeht.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Bundle Stars Indie Legends 4 Bundle – 8 Indie Klassiker für kleines Geld auch auf Windows 10Windows 10 Preview Build 14390 kommt sowohl für die Desktop-, Mobile- sowie Xbox One-Version ausgerollt »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10 Anniversary Update: Verteilung erfolgt schrittweise

    Windows 10 Creators Update - auf Wunsch auch mit Update Assistenten möglich
    Schon im Rahmen des Anniversary Updates (1607) hat Microsoft ein Udate via sogenannten "Update-Assistenten" angeboten. In ganz ähnlicher... mehr
    Möglicher Verkaufsstop im Juni 2017 durch fehlende Normen auch für viele Windows 10 Geräte?
    Über den Sinn und Unsinn mancher Normen und Vorschriften kann man sicher streiten. Schlimmer wird es scheinbar aber erst recht, wenn eben... mehr
    Windows 10 Creators Update - dauert die Verteilung ähnlich lang wie beim Anniversary Update?
    Wie schon das aktuell verfügbare Anniversary Update (Version 1607) soll auch das ab dem 11. April zu erwartende Creators Update in Wellen... mehr
    Microsoft sucht drei neue Program-Manager für das Team von Windows Mobile
    Obwohl man in den vergangenen Wochen und Monaten den Eindruck erhalten hat, dass Microsoft seine Arbeit hinsichtlich auf Windows 10 Mobile... mehr
    Mit DxWnd unter Windows 10 ältere Spiele in den Fenstermodus zwingen
    Manches Spiel das man auf einem älteren Rechner gern gespielt hat verweigert unter Windows 10 im Vollbild schon einmal den Dienst total... mehr

    Windows 10 Anniversary Update: Verteilung erfolgt schrittweise

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Gast Ellen
      Gast Ellen -
      Na hoffentlich funktioniert das dann besser, als das Upgrade von Windows Mobile 8.1 auf 10. Wäre schön, wenn man dann die Kontakte auch wieder händisch anlegen kann. Synchronisierung bringt null Erfolg. Telefon somit zwecklos, oder man rennt wie in der Urzeit der mobilen Telefonie mit einem papierenen Adressbuch durch die Welt..... Wir haben noch zu viele Bäume, oder ????
    1. Avatar von Heinz
      Heinz -
      Bin froh,dass ich mich als Insider nicht darum kümmern muss und zurücklehnen kann.Wir haben ja schon die Endfassung und es wird nichts mehr verändert,-ausser den kumulativen Updates natürlich.
    1. Avatar von areiland
      areiland -
      @Gast Ellen
      Ich verstehe Dein Problem nicht. Windows 10 übernimmt sofort alle Kontakte des MS Kontos - wenn es das gleiche ist, mit dem man auch unter WP 8.1 angemeldet war oder das man auf dem PC mit Windows 10 nutzt.
    1. Avatar von EynSirMarc
      EynSirMarc -
      also ich war vor 3 tagen mutig und hab mein Win 10 1511 mit einer Formatierung des C: und clean Installation auf die 1607 rtm geupdatet.
      (cool 5 Minuten später , udn Desktop zurück kopieren, wider voll gearbeitet musste nur wider alle System Ordner verbiegen).
      Nene ein Marc ist immer einer der ersten der mit dem neusten rtm arbeitet.
    1. Avatar von Heinz
      Heinz -
      Anhang 7792Ne Ne Marc. RTM is nicht mehr.Hast du auch bereits zwei cumulative Updates auf der 1607,also Version 14393.5 ?
      In Kürze wird es wohl 14393.31 geben,also sei auf dem Sprung,wenn du einer der Ersten sein willst.(ich bin sicher schneller)
      Oder da wär noch im Angebot die 14894.1 im Build Feed. Vielleicht schon die erste Redstone Insider Build??? Gruss
      Heinz
      Da hab ich wohl den Kursor am falschen Ort gehabt und der Anhang ist nun blöderweise am Anfang!
    1. Avatar von EynSirMarc
      EynSirMarc -
      Ich habe 2 paritionen für die vorabversionen von win 10 und winserver 2016. Haubt partition ist immer nur die neuste rtm, gerade 14393.5.
      Vista/win7 war schon in der beta auf HD und seit vista auch nur noch 64bit.
      Ps: ich hab zuerst ein upgrade gemacht von 1511 nach 1607 wo alles aktiviert ist, also norton, windowblinds kein problem lief wundetrbar durch upgrade zeit so um 15 min.
    1. Avatar von Udoo
      Udoo -
      Ab wann steht eigentlich Win 10 Home Anniversary auf der Microsoft-Seite zum Download zur Verfügung?

      Ich würde mir gern zur Sicherheit vorab via Media Creation Tool einen USB-Stick mit der Installationsdatei erstellen. Falls etwas schief läuft über die Windows-Update-Funktion des Betriebssystems, würde ich danach eine Clean Installation durchführen wollen. Dummerweise konnte ich eben auf der entsprechenden deutschen Seite von MS überhaupt keinen Hinweis darauf finden, welche Version/Build von Windows 10 überhaupt zum Download angeboten wird. Eine Black Box?
    1. Avatar von Nogardrevlis
      Nogardrevlis -
      Microsoft hatte angekündigt eine ISO Datei für das Neue Update herauszugeben, ob dies zeitgleich oder mit einigen tagen unterschied sein wird kann wohl aber im Moment niemand beantworten.
    1. Avatar von Udoo
      Udoo -
      Ok, verstehe. Zmindest könnte Microsoft angeben, welche Version sich die Leute runterladen.
    1. Avatar von raptor49
      raptor49 -
      Könnte evtl lustig werden.

      Windows 10: Ab morgen blockt Microsoft alte Treiber - CHIP
    1. Avatar von Udoo
      Udoo -
      Hallo,

      ich möchte meine eine Frage nochmals wiederholen, da sie mir wichtig ist: Wie kann ich herausfinden, welche Version (Win 10 Home 64 bit) ich mir über die offizielle Webseite von Microsoft herunterlade? Gerade jetzt ist es besonders wichtig zu wissen.

      https://www.microsoft.com/de-de/soft...load/windows10
    1. Avatar von Heinz
      Heinz -
      Zitat Zitat von Udoo Beitrag anzeigen
      Hallo,

      ich möchte meine eine Frage nochmals wiederholen, da sie mir wichtig ist: Wie kann ich herausfinden, welche Version (Win 10 Home 64 bit) ich mir über die offizielle Webseite von Microsoft herunterlade? Gerade jetzt ist es besonders wichtig zu wissen.

      https://www.microsoft.com/de-de/soft...load/windows10
      Wenn du bis jetzt 64bit hast,wirst du auch wieder 64bit erhalten. Microsoft erkennt deine Version.
    1. Avatar von pirol72
      pirol72 -
      Kann man eigentlich erkennen, wenn es die neue ISO ist, die das MCT runtergeladen hat?
    1. Avatar von Udoo
      Udoo -
      Ich meinte, ob ich mir schon die neue Redstone-Version runterlade oder noch die alte. Wie oder wo sehe ich das auf der MS-Seite, bevor ich die mehrere GB große Datei runterlade?
    1. Avatar von Udoo
      Udoo -
      Sorry, meinte natürlich Anniversary.
    1. Avatar von Spielwolle
      Spielwolle -
      Ich habe jetzt mit MCT eine ISO runter geladen (64 bit) mit

      MD5: 91B4425542D125C626A4CDFBFD9F910F

      scheint entweder fehlerhaft oder was neues zu sein.

      Bitte vergleichen.
    1. Avatar von dau0815
      dau0815 -
      Öffne mal die ISO (einfach per Doppelklick. Wird dann als neues Laufwerk gemountet) und geh mal in den Ordner "x64\sources". Dort öffnest Du die Datei idwinfo.txt. Was steht dort drin?
    1. Avatar von pirol72
      pirol72 -
      @Spielwolle
      Wieso fehlerhaft?
    1. Avatar von Spielwolle
      Spielwolle -
      Hier der Inhalt besagter Datei.

      [BUILDINFO]
      BuildArch=amd64
      BuildType=fre
      BuildBranch=th2_release
      OfficialBuild=TRUE
      MainBuild=FALSE
      Coverage=FALSE



      Die Md5 Summe kann ich nicht ergooglen. Deswegen entweder fehlerhaft oder was neues.

      Gruß
    1. Avatar von dau0815
      dau0815 -
      Dann ist es noch die "alte" Version.
    1. Avatar von TortyBerlin
      TortyBerlin -
      Ich habe mir mit MCT die Version 1607 heruntergeladen und eine Boot-DVD erstellt. Leider ist diese nur in Englisch.

      Es wird wohl noch etwas dauern, bis die deutsche Version verfügbar ist.

      Noch eine Verständnisfrage:

      Wird aus meiner Version 1511 (Build 10586.499) dann die Version 1607 (Version 14393.10)?

      Vielen Dank für Eure Antwort.

      Grüße aus Berlin von

      TortyBerlin
    1. Avatar von Nogardrevlis
      Nogardrevlis -
      Wenn du im Setup am Anfang Updates laden lässt ja, da er sich dann das KB automatisch lädt und mit installiert.
    1. Avatar von TortyBerlin
      TortyBerlin -
      Danke für die schnelle Antwort. Bin jetzt etwas "schlauer".
    1. Avatar von Spielwolle
      Spielwolle -
      Es gibt Gerüchte dass man ab 19 Uhr per MCT die Iso downloaden kann.

      Weiß schon jemand Bescheid ob da was dran ist?
    1. Avatar von Spielwolle
      Spielwolle -
      Auf
      https://www.microsoft.com/de-de/soft...load/windows10

      scheint es ein neues MCT zu geben.

      Sprache ist Deutsch, Version ist 10.0.14393.0
      und man kann sämtliche Spracheditionen auswählen.


      Da ich jedoch nur über eine getaktete Verbindung verfüge traue ich mich nicht das auszuprobieren.

      Gruß Spielwolle
    1. Avatar von treptowers
      treptowers -
      Hallo
      und ist heute was weltbewegendes passiert ? Hat irgendwer über die normale Updatefunktion das Anniversary Update erhalten ? Oder nur auf Umwege wie MCT ?
    1. Avatar von TortyBerlin
      TortyBerlin -
      Über die normale Updatefunktion hieß es:

      "Ihr Gerät ist auf dem neuesten Stand. Letzte Überprüfung: Heute, 21.35"

      Also immer noch Version 1511 (Build 10586.499)

      Gruß

      TortyBerlin
    1. Avatar von Michael
      Michael -
      Keine Panik deswegen bitte. Bei mir ist die Installation mittels aktuellem Stick gegen die Wand gefahren,
      denke aber, dass ich morgen früh nicht tot aufwache.
    1. Avatar von ungarnjoker
      ungarnjoker -
      Bei mir läuft gerade auf 2 Laptops das Update

      Anhang 7861

      Quelle ist die Datei 'Windows10Upgrade28084.exe'.

      Quälend langsam.
    1. Avatar von Tealc
      Tealc -
      Ich habe fertig

      Und bei mir ging es recht fix mit DL und Update, musste es sogar 2 mal machen auf dem Rechner, weil beim erstenmal nach Neustart eine .sys Datei angeblich gefehlt hat, beim zweiten mal hats dann geklappt.
      Anhang 7862
    1. Avatar von ungarnjoker
      ungarnjoker -
      Quälend langsam liegt hier aber nicht an meiner Leitung. Habe hier eine 30er VDSL2-Leitung und die ist recht stabil.
    1. Avatar von buenavista62
      buenavista62 -
      Habe das Update auch installiert und wollte Fragen, ob jemand schon Erfahrungen hat mit Erweiterungen für den Edge Browser. Bei mir klappt die Installation nicht wirklich, es erscheint immer ein Fehler. Würde den Browser mal gerne mit Erweiterungen probieren.
    1. Avatar von IT-SK
      IT-SK -
      Was ist Edge?
      Alles gut mit dem Build, nur Oppas ClassicShell hat es wegen Inkompatibilität gekillt.
      Ist aber wieder drauf.
      Ging mit dem Media Creation Tool recht flott.
    1. Avatar von kodela
      kodela -
      Kann mir jemand sagen, was mit "MCT" gemeint ist, mit dem hier einige etwas downloaden?

      Nicht einmal Tante Google und keine ihrer Schwestern wussten Rat.

      Hier eine kleine Auswahl dessen, was nach deren Meinungen in Betracht käme:

      Musiccenter Trockau, MCT Agentur GmbH, Mittelkettige Triglycerede, Abkürzun für Flughafen Maskat oder das Medcenter Container Terminal in Gioia
    1. Avatar von dbpdw
      dbpdw -
      MCT=Media Creation Tool
    1. Avatar von TortyBerlin
      TortyBerlin -
      Hallo!

      Bin fast am Ziel angelangt: Habe den Link aus #27 genutzt und bei Chip die ISO (Version 1607, Build 14393.0) heruntergeladen und mit ImageBurm gebrannt.
      Danach im abgesicherten Modus AVAST Free Antivirus entfernt, CCleaner laufen lassen, erweiterte Datenträgerbereinigung durchgeführt.

      Die Installation erfolgte in die bestehende Version 1511 (Build 10586.499) - vorher Backup mit HD Clone Free auf externer Festplatte erstellt.
      Hole mir noch die nötigen Updates, um auf Build 14393.10 zu kommen.

      Anschließend erfolgt noch ein "Feinschliff" bezüglich des Startmenüs und weiterer Programme (Freemake, Skat, Wimmelbildspiele).

      Sollte alles funktionieren, werde ich mir einen Clean Install für später aufheben.

      Der gesamte Zeitaufwand bis jetzt (00.23 Uhr) betrug ca. 3 Stunden.

      Viel Erfolg beim updaten.

      TortyBerlin
    1. Avatar von Heinz
      Heinz -
      Ich bin sicher,dass Microsoft in Kürze das "Media Creation Tool" aktuaisieren wird für die RS1 Version.Solange warte ich lieber noch und nutze lieber keine inoffiziellen Quellen und schon gar nicht von Chip !
      Nachtrag.
      Inzwischen gibt es das aktuelle Tool,zumindest in englisch.
    1. Avatar von IT-SK
      IT-SK -
      Inzwischen gibt es das aktuelle Tool,zumindest in englisch.
      That makes not Heinz.......
      Aber es kam in D schon gegen 0°° auf Deutsch mit dem MCT. Fluppte dann auch ganz flott.
    1. Avatar von Heinz
      Heinz -
      Alles klar,dann sind ja alle glücklich.Ich hab das 1607 Setup auch bereits auf dem Stick um meine beiden 1511 Notebooks zu aktualisieren,aber das lass ich ganz ruhig angehen.Mein Produktiv- Toshiba mit der Insider,bleibt vorläufig mal so wie er ist.Ist ja auch auf aktuellstem Stand.
    1. Avatar von EynSirMarc
      EynSirMarc -
      Hier
      http://download.microsoft.com/downlo...eationTool.exe

      Win 10 home/pro 1607 14393.0
    1. Avatar von Karl
      Karl -
      was mache ich mit einer iso datei die ich runtergeladen habe.Lese die ganze zeit bei chip davon aber weiß nicht wie ich dann mit der iso umgehen soll. In der iso datei soll schon das update drin sein bleibt meine lizenz erhalten wenn ich es dann irgendwie schaffe mit der iso datei mein win 10 upzudaten?
    1. Avatar von Michael
      Michael -
      Karl, die ISO brennst du bootfähig auf eine DVD oder erstellst dir damit einen bootfähigen Stick, deine Lizenz bleibt erhalten.
    1. Avatar von Karl
      Karl -
      wie mache ich dieses auf einen stick, wieviel gb muß er haben
    1. Avatar von Michael
      Michael -
      Karl, schau da
      Bootfähigen USB-Stick als Installationsmedium für Windows erstellen » WinTotal.de
      Das MediaCreationsTool von MS hätte es auch getan.
    1. Avatar von ungarnjoker
      ungarnjoker -
      Zitat Zitat von Karl Beitrag anzeigen
      [...] In der iso datei soll schon das update drin sein bleibt meine lizenz erhalten wenn ich es dann irgendwie schaffe mit der iso datei mein win 10 upzudaten?
      Du könntest den Inhalt der ISO-Datei in ein separates Verzeichnis speichern und von dort aus die enthaltene setup.exe ausführen. Du wirs dann rechtzeitig gefragt, wie Du weiter verfahren willst (Update/Neuinstallation). An den Inhalt der ISO kannst Du auf verschiedene Weise kommen. Entweder klickst Du sie mit rechts an und wälst dann 'Bereitstellen'. Von dem dann entstehenden virtuellen DVD-Laufwerk kannst Du den Inhalt herauskopieren oder eine andere Möglichkeit wäre der Entpacker 7-zip, mit dem man solche ISOs extrahieren kann.

      - - - Aktualisiert - - -

      Zitat Zitat von Karl Beitrag anzeigen
      wie mache ich dieses auf einen stick, wieviel gb muß er haben
      Mit dem MCT (Media Creation Tool) Kannst Du auch direkt einen bootfähigen Stick erstellen lassen. Minimalgröße 4 GB.
    1. Avatar von Karl
      Karl -
      Also, wenn ich es richtig verstehe brauche ich die iso datei nur zu öffnen und von dauas die exe zu starten? oder? dann brauche ich also keinen bootfähigen stick
    1. Avatar von ungarnjoker
      ungarnjoker -
      Genau so ist es.
    1. Avatar von Michael
      Michael -
      Karl das funktioniert aber nicht für eine Neuinstallation, dazu hattest du dich auch nicht geäußert.
    1. Avatar von EynSirMarc
      EynSirMarc -
      Also 4 gb geht nicht weil den nur 3halb gb hast für Win 10.
      im saturn gib es 32gb stick usb 3 für 20 euro rum und nimm bitte usb 3, also egal die grösse. habe so 10 8GB sticks für jedes BS eins, DVD ist selten bei mir
      Hab gerade mein usb 2 HD ersetzt durch eine usb3 5GB externe HD von 9 Stunden alles sichern auf die alte, mit der neuen ist das in einer Stunde erledigt.
    1. Avatar von KLAWER
      KLAWER -
      Ich habe Windows 10 Pro (32 Bit) auf dem PC. Funktioniert gut. Wann ist mit dem Update Anniversary von Windows 10 zu rechnen?

      Gruß
      KLAWER
    1. Avatar von Michael
      Michael -
      Kannst du dir jederzeit selbst laden, steht schon weiter oben der Link zum MediaCreationsTool.
    1. Avatar von KLAWER
      KLAWER -
      Zitat Zitat von Michael Beitrag anzeigen
      Kannst du dir jederzeit selbst laden, steht schon weiter oben der Link zum MediaCreationsTool.
      Wo steht der LInk?

      KLAWER
    1. Avatar von Karl
      Karl -
      Zitat Zitat von Michael Beitrag anzeigen
      Karl das funktioniert aber nicht für eine Neuinstallation, dazu hattest du dich auch nicht geäußert.
      keine neuinstalation nur update
    1. Avatar von ungarnjoker
      ungarnjoker -
      HIER steht's
    1. Avatar von Pura Vida
      Pura Vida -
      Für alle ungeduldigen hat Microsoft ein Tool bereitgestellt, mit dem das Update gemacht werden kann:
      https://support.microsoft.com/de-de/...update-history
      hier kann das Anniversary Update jetzt herunterladen werden.
    1. Avatar von EynSirMarc
      EynSirMarc -
      du verschwendest viel Power mit einer 32 Bit Version.
      Würde mal eine 64 Bit Version clean installieren.
    1. Avatar von KLAWER
      KLAWER -
      Zitat Zitat von Pura Vida Beitrag anzeigen
      Für alle ungeduldigen hat Microsoft ein Tool bereitgestellt, mit dem das Update gemacht werden kann:
      https://support.microsoft.com/de-de/...update-history
      hier kann das Anniversary Update jetzt herunterladen werden.
      Update von Anniversary hat prima funktioniert!
    1. Avatar von Michael
      Michael -
      Na wenns dann geklappt hat, mach ich diesen ellenlangen Thread mal zu.
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"