• Windows 10 Insider Preview Build 14367 steht mit weiteren Bugfixes für Desktop- als auch Mobile-Variante bereit

    Obwohl Microsoft in dieser Woche schon die Build 14366 für Windows 10 im Fast Ring ausgerollt hat, folgt nun mit der Build 14367 eine weitere, die sowohl für die Desktop- als auch Mobile-Version verfügbar ist wodurch beide wieder auf dem gleichen Versions-Stand sind. Während die Menge der neuen Features wieder stark eingegrenzt ist, liest sich die Liste der beseitigten Fehler wieder wie ein Roman



    http://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/7200-windows-10-redstone-thumb.jpg


    Wer schon vor dem offiziellen Start von Windows zum Windows-Insider-Kreis gehörte, wird sich sicherlich gut daran erinnern können, dass sich die Vorabversionen (Preview-Builds) immer mehr häuften, umso näher man dem offiziellen Release-Termin gekommen ist. So scheint das jetzt auch wieder zu sein, da mit der neuen Preview-Build 14367 bereits die zweite in dieser Woche den Nutzern des Fast Rings zur Verfügung gestellt wurde.


    Die neuen Features der Bild 14367:


    Da sich Microsoft so kurz vor der Veröffentlichung des Anniversary Updates befindet, konzentriert man sich auch mehr auf die Fehlersuche und deren Beseitigung wodurch die Veröffentlichung der neuen Features in den Hintergrund gestellt worden ist. Dennoch hat man die ein oder andere Neuerung implementiert, deren Nutzen für die Insider durchaus interessant sein kann.


    Zum einen hat man für den Feedback-Hub ein neues Tastenkürzel eingeführt. Über "Windows + F" kann jetzt der Feedback-Hub geöffnet werden, wobei gleich ein Screenshot des aktuellen Fensters beigefügt wird. Wer mit der Windows 10 Mobile-Build den Feedback-Hub nutzen möchte, drückt "VOL Down + Power".


    Auch ist jetzt das neue Installations-Tool "Refresh Windows" bereits integriert, mit dem sich ein sauberer Clean Install eines Insider-PCs einleiten lässt.


    Bei der Handschriften-Erkennung und Sprachunterstützung sind 23 weitere Sprachen hinzugefügt worden. Da hierzu Indonesisch, Malaiisch Suaheli, Xhosa und Zulu gehören, brauchen wir nicht weiter darauf eingehen.



    Die Bugfixes der Desktop-Version


    Während schon Anfang der Woche mit der Build 14366 sehr viele Bugfixes aufgelistet worden sind, kommen nun mit der neuen Build 14367 mindestens noch einmal so viele. Hier habe ich aus Zeitgründen die Übersetzung maschinell angestoßen und bitte euch, eventuelle Grammatik-Fehler im Vorfeld zu entschuldigen.



    • Cross-Device-Benachrichtigungen von Ihrem Handy auf Ihren PC über Cortana sind jetzt zuverlässiger und schneller. Sie können auch schnelle Antworten von Ihrem PC für Benachrichtigungen verwenden, die diese Funktion unterstützen (es ist ein bekanntes Problem, bei dem dies nur funktioniert, wenn Ihr Telefon Bildschirm eingeschaltet ist - wir dies werde Befestigung). Zusätzlich Benachrichtigungen von Ihrem Handy auf den PC wird in Action Center unter seinem eigenen Windows Phone Gruppe erscheinen - mit einem schicken neuen Logo zu booten!
    • Wir fixten ein Problem, wo die Emoji in Cross-Device-Benachrichtigungen als Boxen erscheinen würde. Wir fixten ebenfalls ein Problem, bei dem bestimmte Emoji als quadratische Felder in einigen Anwendungen wie Notepad erscheinen würde.
    • Wir haben das Problem mit dem Desktop-App Converter Preview (Projekt Centennial) beseitigt, jedoch Sie die aktualisierte Version hier http://aka.ms/converter herunterladen müssen.
    • Ein Problem wurde behoben in dem Dialog resultierenden beim Verbinden des PCs an ein Azure AD möglicherweise unerwartet ist groß auf bestimmten Geräten
    • Schnellaktionen in Action Center, die ein und aus verschiedenen Funktionen in Ihrem Gerät einschalten, wie Bluetooth auf Ihrem Handy oder Tablet-Modus auf Ihrem PC, haben jetzt eine vorübergehende Ein- / Aus-Klartextanzeige, so dass Sie deutlich die Zustandsänderung für diese sehen können. Ein weiteres Problem wurde behoben, wo die WIN + A Tastenkombination Action Center zu starten, würde nicht funktionieren, wenn Action Center Symbol ausgeschaltet worden war. Wir fixten auch ein Problem, bei dem bestimmte Mitteilungen in das Action Center nicht starten führen könnte, bis das Toast geräumt worden war.
    • Wir fixten ein Problem, wo Cortana nicht relevanten Systemeinstellungen Ergebnisse für bestimmte Begriffe, insbesondere "Tippfehler" oder "connect" zeigt.
    • Ein weiteres Problem wurde behoben, wo der Text in dem Netzwerk Flyout Farbe von weiß zu schwarz ändern könnte, wenn Anmeldeinformationen eingeben, wenn Ihr PC dunklen Modus verwendet.
    • Wir fixten das Problem, wo Powershell-Verknüpfungen in der Taskleiste merken nur eine funktionelle Fenster schaffen könnte - für jedes weitere von der Pinning-Symbol erzeugt Fenster würde Eingabe nicht akzeptieren.
    • Ein Problem wurde behoben, wo jeder neu geöffneten Notizen in Sticky Notes blinken würde weiß und schwarz, nachdem eine bestimmte Anzahl von Noten bereits erstellt worden war.
    • Wir haben eine neue Verknüpfung Privatmodus zu aktivieren / deaktivieren, wenn die japanische Input Method Editor. Diese neue Tastenkombination Strg + Umschalt + P. Wir haben auch die Breite der japanischen 12-Tasten-Tastatur für kleine Geräte, wenn im Portrait erhöht, um Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und wurde ein Fehler behoben, wo keine Zeichen eingegeben werden würde, wenn diese Tastatur in einem Bereich, in dem Input Method Editors deaktiviert sind
    • Wir aktualisierten die Update & Security, Windows Update und Recovery-Symbole in den Einstellungen, mehr reflektierende der Handlung zu sein
    • Wir Ein Problem wurde behoben, wo die Office-Anwendungen nicht in Starten des up "Die meisten verwendeten" Liste zeigen könnten.
    • Wir setzten ein Problem, wo sagen: "Hey Cortana" starten würde Cortana hinter Windows-Ink-Arbeitsbereich.
    • Wir fixten ein Problem in Explorer.exe resultierenden Absturz, wenn Sie "hier öffnen Befehlsfenster", ausgewählt aus dem Datei-Explorer über das Kontextmenü.



    Bekannte Fehler in der Desktop-Version


    Wie schon bei der Build 14366 konnte auch mit der neuen Build 14367 der Fehler mit der Aktivierung des Narrators (Sprachausgabe) nicht behoben werden, wenn dieser über "Einstellungen > Erleichterte Bedienung > Sprachausgabe" auf „an“ gestellt wird.



    Bugfixes in der Mobile Version


    Da die behobenen Fehler in der Mobile-Version noch umfangreicher ausfallen, habe ich euch diese auch nur mit maschineller Hilfe übersetzt, wodurch grammatikalische Fehler zu entschuldigen sind.




    • Für alle meine Kolleginnen und Devs: Sie sollten jetzt eine App über Visual Studio 2015 Update 2 zu einem Telefon zu implementieren läuft dieser Build können. Vielen Dank für Ihre Geduld!
    • Wir fixten das Problem, bei dem Schnellaktionen in der App Einstellungen aus der Reihenfolge umgedreht wurden Sie es im Action Center sah.
    • Wir fixten ein Problem bei bestehenden Erinnerungen resultierende Fehler in Cortanas Erinnerung Abschnitt anzuzeigen, und einen Fehler, wenn eine neue Erinnerung zu retten versuchen.
    • Ein Problem wurde behoben, wo die Textauswahl Greifer an bestimmten Stellen auf hohe DPI-Telefone sehr winzig erscheinen würde, wie zum Beispiel, wenn der Text in der Antwort Textbox einer interaktiven Benachrichtigung auswählen.
    • Wir reduzierten Batterieverbrauch, wenn Microsoft Edge im Hintergrund ausgeführt wird.
    • Wir verbesserten das Action Center, so dass Schriftgröße von Dropdown-Listen in der interaktiven Benachrichtigungen mit umgebenden Text jetzt konsistent ist.
    • Ein Problem wurde behoben, wo Battery Saver würde nicht nach Antippen der Benachrichtigung gedreht werden und fordert Sie auf Battery Saver zu drehen, wenn die Batterie bei 20% liegt.
    • Wir fixten ein Problem, das in sank Tastatureingaben führen könnte, wenn sie in Outlook Mail oder Word Mobile eingeben.
    • Wir fixten ein Problem, wo, für Telefone, die es unterstützen, das "3G Only" und "Nur 3G oder 4G" zellulären Optionen wurden nicht richtig funktioniert für einige Insider, was in 2G-Netzen ausgewählt zu werden.
    • Wir haben ein Problem behoben, was zu dem japanischen Input Method Editor nicht korrekt in der alle Arbeits Apps-Liste Suchfeld ein.
    • Wir aktualisierten das Telefon-Update und Update & Sicherheit Symbole in der App Einstellungen reflektierter der Aktion zu sein.
    • Schnellaktionen in Action Center, die ein und aus verschiedenen Funktionen in Ihrem Gerät einschalten, wie Bluetooth auf Ihrem Handy oder Tablet-Modus auf Ihrem PC, haben jetzt eine vorübergehende Ein- / Aus-Klartextanzeige, so dass Sie deutlich die Zustandsänderung für diese sehen können. Wir Ein Problem wurde behoben, wenn Sie auf einem Vollbild-VOIP-Benachrichtigung geklaut auf, die gedimmten Bildschirm dahinter blitzen würde. Wir setzten auch ein Problem, wo Sie keine Benachrichtigung Toast bis zum nächsten Mal, wenn die Action Center geöffnet worden war erhalten, wenn Sie auf eine Meldung auf dem Bildschirm sperren angezapft hatte aber abgebrochen dann die Aufforderung zur Eingabe der PIN.
    • Wir fixten ein Problem, wo sperren Bildschirmseite in den Einstellungen zeigen möglicherweise falsche Daten während Seite geladen ist.
    • Wir fixten ein Problem, wo ruhige Stunden unerwartet ausschalten könnte nach dem Einschalten mit dem Quick-Action von Hand gedreht wurde.
    • Ein Problem wurde behoben, wo bestimmte Beispielbilder wurden im Portrait-Anzeige anstatt Landschaft, wenn sie als Lock-Bildschirm-Hintergrund verwendet und Telefon wurde an einen externen Monitor angeschlossen ist. In dieser Festsetzung haben sich diese Beispielbilder jetzt verfügbar werden als Hintergrund für Ihren zweiten Monitor zu wählen mit Continuum.
    • Ein Fehler wurde behoben, der manchmal mehrmals über Miracast eingegeben werden in Tastendrücke zur Folge haben könnte.
    • Ein Problem wurde behoben, wo die "Das Zubehör Sie sich verbinden, funktioniert nicht" Fehler auf der Connect-Einstellungen Seite abgeschnitten wurde.
    • Ein Problem wurde behoben, wo das Windows-Hallo-Symbol auf dem Bildschirm stecken könnte nach der Anmeldung.
    • Wir fixten ein Problem, bei dem ein Schreiben der Liste Alle Apps Auswahl manchmal diesen Brief an den unteren Rand des Bildschirms bewegen würde, anstatt die Spitze.



    Bekannte Fehler in der Desktop-Version



    • Wir untersuchen Daten Probleme mit einigen Dual-SIM-Geräte, bei denen Handy-Daten nicht korrekt mit einer zweiten SIM funktioniert. Mehrere Probleme mit Meldern Dual-SIM Handy-Daten im Zusammenhang wurden von Insidern mit den letzten beiden Mobil berichtet baut und wir diese Berichte sind zu untersuchen. Vielen Dank für dieses Feedback zu geben.
    • Es gibt ein Problem, bei dem bestimmte Anwendungen nicht in der Lage sind, Start oder Bildschirm sperren Hintergründe festlegen.




    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10 Insider Preview Build 14367 steht mit weiteren Bugfixes für Desktop- als auch Mobile-Variante bereit

    ?

    Meinung des Autors
    Wieder unzählige Bugfixes in der neuen und zweiten Preview Build in dieser Woche. Auch hier möchte ich noch einmal anmerken, dass ich diese Massen an Bugfixes durch den maschinellen Übersetzer gejagt habe, da meine Dolmetscher-Fähigkeiten dann doch nicht so ausgereift sind, dass ich diese Menge an Text einfach mal so nebenbei übersetze. Ich hoffe ihr habt Verständnis dafür.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10: "Refresh Windows" - Tool zur einfachen Neuinstallation aktuell nur für Preview-Versionen - UPDATEPrince of Persia – The Sands of Time und bald weitere Titel kostenlos im Ubisoft Club »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10 Insider Preview Build 14367 steht mit weiteren Bugfixes für Desktop- als auch Mobile-Variante bereit

    Updateverlauf unter Windows 10 aufrufen - so funktioniert’s
    Falls es nach einem Windows-Update zu Fehlern oder anderen Problemen kommt, kann man sich per Updateverlauf über die zuletzt installierten... mehr
    Windows 10 lässt alte Spiele sehr langsam laufen? So kann der Task-Manager Abhilfe schaffen!
    So mancher Windows 10 Gamer will auf seine geliebten Spiele-Klassiker nicht verzichten. Leider wollen die Spiele schon mal gerne auf... mehr
    Typing Magic - 10 Finger-Lernprogramm zum kostenlosen Download für begrenzte Zeit
    Das 10-Finger-System kann man mittlerweile schon als seltene Kunst bezeichnen, über welches auch größere Texte innerhalb kürzester Zeit... mehr
    KS-PRO Windows 10 Smartphone / UMPC Hybrid Surface Phone Alternative mit Snapdragon 835 CPU
    Das Microsoft Surface Phone lässt auf sich warten, auch wenn viele darauf hoffen, und auch sonst wird der Ausstoß an neuen Windows 10... mehr
    Windows 10 Creators Update - auf Wunsch auch mit Update Assistenten möglich
    Schon im Rahmen des Anniversary Updates (1607) hat Microsoft ein Udate via sogenannten "Update-Assistenten" angeboten. In ganz ähnlicher... mehr

    Windows 10 Insider Preview Build 14367 steht mit weiteren Bugfixes für Desktop- als auch Mobile-Variante bereit

    – deine Meinung ?