• Cube iWork 8 Air – Windows 10 und Android 5.1 im Dualboot unter 70 Euro?

    So mancher würde sich ja gerne einmal ein günstiges Windows 10 Tablet zulegen. Sei es nun zum rein schnuppern an sich, oder weil es für die kleinen Dinge unterwegs reichen würde. Dual-Boot mit Android wäre auch schön, dann hätte man Beides auf einem Gerät bei Bedarf. Das Cube iWork 8 Air Tablet bringt genau das auf einem 8 Zoll Tablet zu einem Kampfpreis von nicht mal 70 Euro!



    Laut den Kollegen von Tablethype soll das iWork 8 Air nur 499 Yuan kosten, was aktuell einem Preis von 67,20 Euro entsprechen würde. Auf dem Importweg sollte sich hier dann ein Preis von unter 100 Euro inklusive aller Kosten leicht erreichen lassen. Dafür bietet das Gerät dann aber erstaunlich viel.


    Das Gehäuse ist zwar aus Kunststoff, scheint aber recht gut verarbeitet zu sein. Das 8 Zoll große IPS Display bietet eine Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixel und im inneren arbeitet die Intel Atom x5-Z8300 CPU, also ein Quad-Core Prozessor der auf 1,44Ghz läuft und es im Burst-Mode auf 1,84Ghz schafft.


    http://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/7152-002.png

    Dazu gibt es ordentliche 4GB RAM und immerhin 32GB internen Speicher, die sich per Micro-SD dann um zusätzliche 32GB erweitern lassen. Dies wird sicher auch nötig sein, denn immerhin müssen mit Android 5.1 Lollipop und Windows 10 zwei komplette Betriebssysteme Platz finden. Wer das Ganze auf die schnell zuhause am heimischen TV nutzen will kann auch auf einen HDMI-Ausgang zurückgreifen.


    Für den niedrigen Preis sind das sehr ordentliche Daten. Bei anderen Specs merkt man hingegen den niedrigen Preis. Der Akku mit 3.500mAh ist sicher okay, aber wird keine übermäßige Nutzung unterwegs erlauben, und auch die Kameras sind mit zwei Megapixel, sowohl auf der Rückseite als auch auf der Vorderseite, sicher nur Gimmick.


    Alles in allem bekommt man für den Preis aber sicher einiges geboten. Offiziell bekommt man solche Geräte zu einem Preis in dieser Kategorie sicher nicht in Deutschland.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Cube iWork 8 Air – Windows 10 und Android 5.1 im Dualboot unter 70 Euro?

    ?

    Meinung des Autors
    Würdet Ihr euch das Cube iWork 8 Air mit Android 5.1 Lollipop und Windows 10 im Dual-Boot kaufen, vor allem für diesen Preis?Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10: Microsoft etabliert "Ready for Windows"-Liste als Kompatibilitätsbestätigung für Enterprise-KundenMozilla: Einführung der Multi-Prozess-Architektur für Firefox 48 in Planung »
    Ähnliche News zum Artikel

    Cube iWork 8 Air – Windows 10 und Android 5.1 im Dualboot unter 70 Euro?

    Windows 10 Creators Update - auf Wunsch auch mit Update Assistenten möglich
    Schon im Rahmen des Anniversary Updates (1607) hat Microsoft ein Udate via sogenannten "Update-Assistenten" angeboten. In ganz ähnlicher... mehr
    Möglicher Verkaufsstop im Juni 2017 durch fehlende Normen auch für viele Windows 10 Geräte?
    Über den Sinn und Unsinn mancher Normen und Vorschriften kann man sicher streiten. Schlimmer wird es scheinbar aber erst recht, wenn eben... mehr
    Windows 10 Creators Update - dauert die Verteilung ähnlich lang wie beim Anniversary Update?
    Wie schon das aktuell verfügbare Anniversary Update (Version 1607) soll auch das ab dem 11. April zu erwartende Creators Update in Wellen... mehr
    Microsoft sucht drei neue Program-Manager für das Team von Windows Mobile
    Obwohl man in den vergangenen Wochen und Monaten den Eindruck erhalten hat, dass Microsoft seine Arbeit hinsichtlich auf Windows 10 Mobile... mehr
    Mit DxWnd unter Windows 10 ältere Spiele in den Fenstermodus zwingen
    Manches Spiel das man auf einem älteren Rechner gern gespielt hat verweigert unter Windows 10 im Vollbild schon einmal den Dienst total... mehr

    Cube iWork 8 Air – Windows 10 und Android 5.1 im Dualboot unter 70 Euro?

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Pfau_thomas
      Pfau_thomas -
      Frage was bleibt dann von den 32 GB Ram Speicher übrig wenn Windows 10 und Android 5.1 installiert ist ?
      Könnte man die Android Partition über den Partitions Manager löschen ? Und mit der Hauptpartition zusammenfügen ?
    1. Avatar von Zeiram
      Zeiram -
      Ich schau nachher mal auf meinen Tablets nach wenn ich an sie dran komme... ^^

      Genau dieses Modell habe ich nicht, aber einige ähnliche.
    1. Avatar von Unregistriert
      Unregistriert -
      4 GB RAM ist Bullshit, das Tablet hat lediglich 2 GB RAM. 😉
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"