• Windows 10: AMD verspricht verbesserten Treibersupport

    Da die neue Windows 10 Preview mit der Build-Nummer 9926 immer noch kein fertiges Betriebssystem ist, sollte jedem klar sein. Diesbezüglich läuft auch noch nicht alles glatt, was aber nach und nach behoben wird. Den nächsten Schritt geht jetzt Chiphersteller AMD, welcher einen verbesserten Treibersupport verspricht



    http://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/606-amd_story.jpg


    Viele PC-User, die in ihrem Rechenknecht einen Grafikbeschleuniger aus dem Hause AMD beherbergen, dürften möglicherweise schon einmal auf den Fehlercode 43 gestoßen sein. Selbst die über das Windows-Update angebotenen Grafiktreiber können diese Fehlermeldung unter umständen nicht beheben, weshalb dann im Gerätemanager der Fehlercode 43 angezeigt wird.


    Einen großen Pluspunkt kann man AMD zugestehen, da der Hersteller die Schuld auf sich nimmt und im gleichen Atemzug angekündigt hat, dass man derzeit gemeinsam mit Microsoft fieberhabt an einer Lösung arbeitet. Wie Neowin berichtet, sollen demnächst also aktualisierte Treiber zur Verfügung gestellt werden.


    Ein Lösungsvorschlag aus dem MS Answers Forum besagt, dass es sinnvoll erscheint, den kompletten AMD-Grafiktreiber zu deinstallieren (nicht über das AMD-Deinstallationstool) und daraufhin eine saubere Neuinstallation diesen vorzunehmen.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10: AMD verspricht verbesserten Treibersupport

    ?

    Meinung des Autors
    Ich finde es sehr lobenswert, dass AMD den Fehler bei sich selbst und nicht bei Microsoft sucht. Dennoch sollte man bedenken, dass es sich bei Windows 10 derzeit noch um eine Preview handelt, wodurch es in gewissen Situationen immer noch zu Problemen kommen kann, welche Microsoft auswerten und an einer Lösung arbeiten kann.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Office 2016 Touch im Video vorgestelltWindows 10 - Weltzeituhr-Wecker wird Universal-App »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10: AMD verspricht verbesserten Treibersupport

    Windows 10 Mobile Preview Build 15063.2 im Fast Ring - UPDATE
    Microsoft hat kürzlich die Build 15063.2 für die Fast-Ring Insider der Mobile-Build zur Verfügung gestellt, welche zwar offiziell nur mit... mehr
    Windows 10 Creators Update manuell downloaden und installieren - so gehts - UPDATE
    Obwohl sich Microsoft noch immer nicht zur Verteilung des Creators Update geäußert hat, deuten alle Anzeichen darauf hin, dass dieses... mehr
    Windows 10: Uhrzeit als Bildschirmschoner einrichten - so funktioniert’s
    Wer gerne die Uhrzeit im Blick hat, kann sich in Windows 10 ohne zusätzliche Tools installieren zu müssen, eine Uhr-Anzeige als... mehr
    Windows 10 Creators Update: Microsoft gibt den 11. April als Release-Termin offiziell bekannt
    Nachdem gestern ein Tag gewesen ist, an dem sehr viele Fehlinterpretationen bezüglich des Windows 10 Creators Update durchs Netz gingen,... mehr
    Windows 10 Creators Update - auf Wunsch auch mit Update Assistenten möglich - UPDATE
    Schon im Rahmen des Anniversary Updates (1607) hat Microsoft ein Udate via sogenannten "Update-Assistenten" angeboten. In ganz ähnlicher... mehr

    Windows 10: AMD verspricht verbesserten Treibersupport

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"