• Xbox One: Preview des Windows 10 Anniversary Updates soll ab Ende Mai ausgerollt werden

    Wie viele vielleicht wissen, fungiert auf Microsofts Xbox One auch Windows 10 als Betriebssystem, wodurch die Spielekonsole natürlich auch mehr oder weniger von den Updates der Desktop-Version profitiert. Die Xbox-Preview-User sollen nun ebenfalls in den Genuss kommen, von den neuen Features der Anniversary Updates profitieren zu dürfen. Ende Mai soll eine entsprechende Xbox-Preview-Build für das Anniversary-Update zur Verfügung gestellt werden





    Microsoft hat Windows 10 als übergreifendes Betriebssystem geplant und aufgebaut, welches nicht nur auf Desktop-PCs und Notebooks, sondern auch auf Tablets, Smartphones und sogar der Xbox One seinen Dienst verrichtet. So ist es auch nicht ungewöhnlich, dass es auch bei den Usern der Xbox One sogenannte Preview-Nutzer gibt (derzeit noch mit Einladung), welche wie die Windows-Insider auch, die kommenden Features schon im Vorfeld ausprobieren dürfen.


    Mike Ybarra vom Xbox-Team hat jetzt via Twitter bekannt gegeben, dass die Preview des Anniversary Updates für die Xbox One Ende Mai beziehungsweise Anfang Juni ausgerollt werden soll. So sollen sich die Preview-Nutzer der Xbox One auf einen neuen Universal Windows Store, neue Apps sowie neue Gaming-Features freuen können.


    Einen finalen Release des Anniversary Updates für die Ybox One hat man aktuel noch nicht verkündet. Möglicherweise klappt es ja, dass dieses zeitgleich mit dem für die Desktop-Version ausgerollt werden kann, welches höchstwahrscheinlich noch im Juli passieren dürfte.



    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Xbox One: Preview des Windows 10 Anniversary Updates soll ab Ende Mai ausgerollt werden

    ?

    Meinung des Autors
    Ein Freund von mir hat letztens auch den Schritt gewagt, von Windows 8.1 auf Windows 10 upzugraden, wobei er nicht wusste, was ihn erwartet. Da er mir aber erzählte, dass er seit neuestem auch Besitzer einer Xbox One ist, erwiderte ich ihm, dass er ja quasi schon Windows 10 nutze. Daraufhin fiel es ihm sehr leicht, sich endgültig von Windows 8.1 trennen zu können, da er mit dem Windows 10 auf der Xbox sehr zufrieden ist. Obwohl Windows 10 immer noch sehr jung ist und hier und da noch "nicht ganz rund" wirkt, empfinde ich persönlich Windows 10 durch seine Multiplattform-Fähigkeit als ein sehr gutes und intelligent geplantes Betriebssystem.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Surface Pro 4: Microsoft stellt neues "Signature-Line" Type Cover aus Alcantara vorWindows 10 (Mobile): Changelog des aktuellen Update im Überblick »
    Ähnliche News zum Artikel

    Xbox One: Preview des Windows 10 Anniversary Updates soll ab Ende Mai ausgerollt werden

    Windows 10: Enterprise-Kunden mit CSP-Cloud Abonnement können nun kostenlos auf Windows 10 upgraden
    Privatanwender können von offizieller Seite nicht mehr kostenlos von einem Windows 7 beziehungsweise Windows 8.1 auf Windows 10 umsteigen.... mehr
    Windows 10: Microsoft arbeitet an neuer adaptiven Oberfläche
    Durch "OneCore" stellt Windows 10 bereits ein Betriebssystem dar, welches auf Smartphones, auf der Xbox One, auf Desktop-PCs und Notebooks... mehr
    Windows 10 - so können gesammelte Nutzerdaten eingesehen und auf Wunsch gelöscht werden
    Windows 10 sammelt wie andere Betriebssysteme auch, die Nutzer- sowie auch Telemetriedaten seiner Nutzer um somit die Kompatibilität wie... mehr
    Coship Moly X1 Smartphone mit Windows 10 floppt auf IndieGoGo
    Ein günstiges Smartphone der Mittelklasse auf IndieGoGo finanzieren? Das hat schon öfter funktioniert. Coship wollten Ihr Moly X1... mehr
    Msvcr100.dll fehlt bei Windows - was tun?
    Falls beim Starten mancher Programme die Fehlermeldung: "Das Programm kann nicht gestartet werden, da msvcr100.dll auf dem Computer fehlt.... mehr

    Xbox One: Preview des Windows 10 Anniversary Updates soll ab Ende Mai ausgerollt werden

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Welche Jahreszeit beginnt im März?