• Windows 10: Insider-Redstone Build 14257 im Fast Ring veröffentlicht

    Im Laufe der vergangene Nacht hat Microsoft die neue Redstone-Preview-Build 14257 für die Windows-Insider des Fast-Ring veröffentlicht. Allerdings halten sich die Neuerungen in Form neuer Features stark in Grenzen, da man sich wie zu erwarten in Redmond in erster Linie mit der Systemstabilität des Unterbaus und der Fehlerbeseitigung beschäftigt hat



    http://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/5407-windows-10-redstone-thumb.jpg


    In einem Blogbeitrag hat Windows-Insider-Chef Gabriel Aul die neue Redstone-Preview-Build 14257 vorgestellt, die in der vergangenen Nacht für alle Fast-Ring-Teilnehmer zur Verfügung gestellt worden ist. Auch wenn sich die neue Build hauptsächlich auf die Systemstabilität sowie Behebung von Fehlern beschränkt, spricht Aul auch neue Funktionen an, die allerdings noch ein wenig Zeit benötigen und somit erst zu einem späteren Zeitpunkt zu erwarten sind.


    Eine der wohl wichtigsten Neuerungen, die den Fast-Ring-Nutzern mit der Build 14257 auffallen dürfte betrifft die Beseitigung von Fehlern im Memory-Managment, die bisher zu regelmäßigen App-Abstürzen geführt haben.So soll sich unter anderem der Git-Client wieder ordnungsgemäß starten lassen, im Action Center der Connect-Button wieder auftauchen oder auch die im Edge-Browser über F12 erreichbaren Developer-Tools wieder so laden lassen, wie es vorgesehen ist.


    Weiterhin sollen Bugs bei den App-Vorschlägen im Startmenü, die Bildanzeige auf dem Lock-Screen sowie das Durcheinanderwürfeln der Desktop-Icons nach dem Ändern der DPI-Einstellungen von 100 auf 175 Prozent der Vergangenheit angehören.


    Alle behobenen sowie bekannte Fehler hat Gabriel Aul noch einmal in Listenform veröffentlicht:


    Behobene Fehler:


    • The issue of periodic app crashes or other memory related app errors due to a memory management change has been resolved. If you were having issues launching the Git client for Windows, you should now be able to launch it in this build.
    • The Connect button now shows up again in Action Center.
    • F12 Developer Tools will now load correctly Microsoft Edge.
    • We fixed an issue where suggested apps were being shown on the Start menu even though “Occasionally show suggestions in Start” was turned off under Settings > Personalization > Start.
    • We fixed an issue where if you try to change the Lock screen picture with “Get fun facts, tips, tricks and more on your lock screen” turned on it will revert back to the default.
    • We fixed an issue where the positions of desktop icons get jumbled up after switching DPI settings from 100% to 150% or 175%.
    • We also fixed an issue where pasting files into a new .zip file (compressed folder) in File Explorer by either right-clicking or Control-V would not work. You should be able to paste tiles into new .zip files just fine now.



    Bekannte Fehler:


    • If you choose “Reset This PC” under Settings > Update & Security > Recovery – your PC will be in an unusable state. There is no workaround if your PC gets into this state and you will need to reinstall Windows. This issue will be fixed in the next build. You can still rollback to the previous build if for some reason this build doesn’t work out for you. This bug also existed in Build 14251 so please avoid resetting your PC on these builds.
    • You might see a WSClient.dll error dialog after logging in. We’re working on a fix for this but as a workaround, you can run the following in Command Prompt with administrative rights: schtasks /delete /TN “\Microsoft\Windows\WS\WSRefreshBannedAppsListTask ” /F. This issue will be fixed in the next build.
    • The front-facing camera is unusable on PCs with Intel RealSense resulting in being unable to use Windows Hello or any other apps that utilize the front-facing camera.
    • After logging in to your PC, you may hit a UI issue in which Airplane Mode will incorrectly show as “on” even though your PC’s Wi-Fi is powered on. This is due to a timing issue between how the UI communicates and waits for the underlying platform to respond. The UI for Airplane Mode essentially does not wait long enough for the device’s physical radios to power on before reporting the current state. You can toggle the Airplane Mode on and off to get Airplane Mode back to showing the correct state.



    Danke an Heinz für den Tipp.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10: Insider-Redstone Build 14257 im Fast Ring veröffentlicht

    ?

    Meinung des Autors
    Meiner Meinung nach geht Microsoft bei den Preview-Versionen genau den richtigen Weg. An erster Stelle sollte das System erst einmal überall rund laufen, danach kann man weitere, neue Funktionen implementieren, die dann definitiv wieder nicht bei jedem Nutzer gleichermaßen lauffähig sein dürften. Also immer Stück für Stück, dann wird das schon.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Vaio Phone Biz mit Windows Mobile 10 – Konkurrenz für das Microsoft Lumia 950?Humble Weekly Bundle „Make Your Move“ auch für Windows 10 Strategie-Fans »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10: Insider-Redstone Build 14257 im Fast Ring veröffentlicht

    Windows 10: Uhrzeit als Bildschirmschoner einrichten - so funktioniert’s
    Wer gerne die Uhrzeit im Blick hat, kann sich in Windows 10 ohne zusätzliche Tools installieren zu müssen, eine Uhr-Anzeige als... mehr
    Windows 10 Creators Update: Microsoft gibt den 11. April als Release-Termin offiziell bekannt
    Nachdem gestern ein Tag gewesen ist, an dem sehr viele Fehlinterpretationen bezüglich des Windows 10 Creators Update durchs Netz gingen,... mehr
    Windows 10 Mobile Preview Build 15063.2 im Fast Ring
    Microsoft hat kürzlich die Build 15063.2 für die Fast-Ring Insider der Mobile-Build zur Verfügung gestellt, welche zwar offiziell nur mit... mehr
    Windows 10 Creators Update manuell downloaden und installieren - so gehts - UPDATE
    Obwohl sich Microsoft noch immer nicht zur Verteilung des Creators Update geäußert hat, deuten alle Anzeichen darauf hin, dass dieses... mehr
    Windows 10 Creators Update - auf Wunsch auch mit Update Assistenten möglich - UPDATE
    Schon im Rahmen des Anniversary Updates (1607) hat Microsoft ein Udate via sogenannten "Update-Assistenten" angeboten. In ganz ähnlicher... mehr

    Windows 10: Insider-Redstone Build 14257 im Fast Ring veröffentlicht

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"