• Samsung Galaxy TabPro S mit Windows 10 kommt offiziell nach Deutschland

    Bereits Anfang des Jahres hat Samsung sein Windows 10 Tablet Galaxy TabPro S auf der CES 2016 in Las Vegas vorgestellt. Da war allerdings noch nicht sicher, ob das Gerät auch nach Deutschland kommt. Nun wurde es mit Preisen offiziell für den deutschen Markt bestätigt wie es scheint.



    Laut den Kollegen von Areamobile fangen die Preise bei 999 Euro für die Version mit Windows Home und Wifi an. Mit Wifi und Windows Pro soll es dann 1099 Euro kosten und wenn man sich statt dessen für die LTE Variante entscheidet so soll diese dann 1199 Euro kosten. Auf Seiten wie Amazon sind die Geräte dabei mit einer Verfügbarkeit ab dem 03. März gelistet.


    Liest man sich die Beschreibungen genauer durch taucht der auf manchen Seiten erwähnte Bluetooth-Pen mit 1.024 unterschiedlichen Druckstufen nicht bei den Geräten mit auf und wird anscheinend auch nicht als Zubehör zum Kauf angeboten. Es wird sogar spekuliert, dass der Pen nicht auf dem deutschen Markt erscheinen wird. Ob dies wirklich Sinn machen würde ist natürlich fraglich.


    Alle TabPro S Geräte kommen mit einem passenden Book Cover in dem eine Tastatur und ein Touchpad integriert sind, und dass sich auch als Standfuß nutzen lässt. Programme wie MS Office sind vorinstalliert und richten sich klar an den Einsatz im Büro, auch wenn das Gerät auch für Gamer geeignet sein soll. Dazu aber noch einmal die Eckdaten:


    • Super-AMOLED-Display mit 12 Zoll groß
    • Auflösung 2.160 x 1.440 Pixel
    • Intel Core M3 Dual-Core mit möglichen Taktraten von 900 MHz bis 2,2
    • 4GB RAM Arbeitsspeicher
    • 128GB SSD (nicht erweiterbar mit Micro-SD)
    • 5.200 mAh Akku


    Für echte Gamer wird das Gerät also eher nicht geeignet sein. Ob es für die User mit diesen Grunddaten eine Alternative zu einem Microsoft Surface oder dem Huawei MateBook sein wird bleibt abzuwarten.


    Original-Artikel vom 06.01.2016:


    Zuvor war es auf Bildern geleaked, nun wurde es offiziell auf der Consumer Electronics Show 2016 ins Las Vegas vorgestellt: das Samsung Galaxy TabPRO S mit Windows 10. Mit diesem ersten Windows Gerät seit 3 Jahren meldet sich Samsung im Windows Bereich zurück.


    http://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/4836-001.png

    Mit Tablets im Android Bereich kennt sich Samsung ja sehr gut aus, und diese Erfahrungen hat man auf das Windows 10 Tablet übertragen. Zum Beispiel ist es mit 6,3mm so dünn, dass Samsung Vizepräsidentin Alanna Cotton davon ausgeht, dass es sich aktuell um das dünnste Windows Tablet handelt. Das kann man im Video unten nachhören. Mit 700 Gramm ist es zwar schwerer als zum Beispiel ein iPad, aber das kann man verschmerzen.


    Das TabPRO S will nicht nur Tablet, sondern auch Ersatz für das Notebook sein, daher wird es standardmäßig mit einer ebenso dünnen Tastatur ausgeliefert. Ob diese für den Dauergebrauch ideal ist wird sich zeigen müssen, aber für eine E-Mail unterwegs ist es sicher gut zu nutzen. Dazu dient sie gleichzeitig als Schutz für das Display.


    http://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/4837-002.jpg

    Im Video sagt Alanna Cotton zwar, dass das TabPRO s auch für Gamer tauglich sein soll, aber laut dem Spiegel befindet sich ein 2,2 GHz Intel Prozessor im inneren. Ob dies wirklich für echtes Gaming ausreicht ist fraglich, es dürfte eher für den Gelegenheitsspieler reichen. Auch die 128GB sind für aufwändige Spiele nicht üppig, aber für Büro und Co. sicher genug.


    Der Akku soll sich in 2,5 Stunden voll laden lassen und eine Laufzeit von über 10 Stunden haben. Dafür wird ein USB Typ-C Anschluss genutzt der Daten und Strom schneller überträgt. Neben einem guten Akku braucht ein Tablet aber auch einen guten Screen, und hier punktet Samsung mit dem 12 Zoll Super AMOLED Display und einer Auflösung von 2.460 x 1.440 Pixel.


    Zum einen freut sich Microsoft sicher über die Verbreitung seines Betriebssystems, zum anderen könnte das Samsung TabPRO S sicher ein paar Surface-Kunden abfischen. Es bleibt abzuwarten wie das Gerät ankommen wird, denn der Preis ist noch nicht bekannt. Hier geht man aber von einem Paketpreis von Tablet und Tastatur von um die 1.000 Euro aus.


    Hier noch das Video der CES 2016, das Tablet wird in der zweiten Hälfte präsentiert:



    Quelle: Spiegel Online

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Samsung Galaxy TabPro S mit Windows 10 kommt offiziell nach Deutschland

    ?

    Meinung des Autors
    Wäre das Samsung TabPro S für euch interessant, oder würdet ihr ein anderes Gerät kaufen?Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Alcatel Plus 10 – Die billige Alternative zum Microsoft Surface?HTC Vive ab sofort für 899 Euro exklusive Versand vorbestellbar - Auslieferung allerdings erst ab Mai 2016 »
    Ähnliche News zum Artikel

    Samsung Galaxy TabPro S mit Windows 10 kommt offiziell nach Deutschland

    Windows 10: Enterprise-Kunden mit CSP-Cloud Abonnement können nun kostenlos auf Windows 10 upgraden
    Privatanwender können von offizieller Seite nicht mehr kostenlos von einem Windows 7 beziehungsweise Windows 8.1 auf Windows 10 umsteigen.... mehr
    Windows 10: Microsoft arbeitet an neuer adaptiven Oberfläche
    Durch "OneCore" stellt Windows 10 bereits ein Betriebssystem dar, welches auf Smartphones, auf der Xbox One, auf Desktop-PCs und Notebooks... mehr
    Windows 10 - so können gesammelte Nutzerdaten eingesehen und auf Wunsch gelöscht werden
    Windows 10 sammelt wie andere Betriebssysteme auch, die Nutzer- sowie auch Telemetriedaten seiner Nutzer um somit die Kompatibilität wie... mehr
    Coship Moly X1 Smartphone mit Windows 10 floppt auf IndieGoGo
    Ein günstiges Smartphone der Mittelklasse auf IndieGoGo finanzieren? Das hat schon öfter funktioniert. Coship wollten Ihr Moly X1... mehr
    Mozilla: neues Firmenlogo offiziell vorgestellt
    Obwohl der bekannte Firefox-Browser sowie auch der Thunderbird-E-Mail-Client über ihre eigenen Trademark-Logos verfügen, sah das Firmenlogo... mehr

    Samsung Galaxy TabPro S mit Windows 10 kommt offiziell nach Deutschland

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Heinz
      Heinz -
      Mir gefällt's ! ich schätze eigentlich Samsung und die Galaxyreihe sehr. Gestört hat mich nur dieses Sch...Android und so hab ich mir nie ein Galaxy gekauft. das könnte sich nun ändern
      Heinz
      Ach so : Konkurrenz zum Surface? da sage ich das Gleiche wie zuvor oben zur Frage ob Lenovo ein Surface Killer ist !'
      Nein,denn Microsoft verkauft Windows 10. Surface ist teuer und allenfalls könnte es Apple Mac eine Konkurrenz machen
    1. Avatar von Zeiram
      Zeiram -
      So, zu haben ist es nun sogar... Immer noch Interesse?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Welche Jahreszeit beginnt im März?