• TeamViewer 11: neue Version mit mehr Leistung und einfacherer Bedienung

    Mithilfe der Software TeamViewer können PCs, aber auch Smartphones und Tablets von einem anderen Rechner aus gesteuert und gewartet werden. Die jetzt veröffentlichte Version 11 macht das Ganze noch einfacher und auch schneller möglich. Zudem gibt es eine breitere Unterstützung diverser Betriebssystem sowie einige weitere Neuheiten, von denen auch gewerbliche Anwender profitieren


    http://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/4316-teamviewer-logo.png

    Bislang war TeamViewer 11 nur als Beta-Version erhältlich, jetzt wurde die finale Ausgabe veröffentlicht. Die Entwickler geben in einem Video Einblick in die Neuerungen dieser Version:



    Laut den vorliegenden Angaben erfolgt mit dieser Version eine "Performance-Optimierung". Die neue Ausgabe soll daher eine deutlich schnellere Datenübertragung ermöglichen:

    TeamViewer 11 kommt mit optimierter Bandbreiten-Nutzung und effizienterem Bildrendering. Dies ermöglicht eine verbesserte Bildqualität bei gegebener Bandbreite. Weitere Performance-Optimierungen umfassen eine bis zu 15x schnellere Dateiübertragung und bis zu 30% weniger Datenverbrauch.

    Außerdem wurde bei der Fernwartung die Benutzerführung zumindest in Teilen neu ausgerichtet, wodurch die Bedienung noch einfacher werden soll:

    Nicht nur TeamViewer ist so effizient wie noch nie, sondern auch Sie! Die Benutzeroberfläche einer Fernsteuerungs-Sitzung wurde basierend auf Kundenfeedback und aktuellen Untersuchungen bezüglich Interface-Design an Ihre Bedürfnisse angepasst. Finden Sie ganz einfach was Sie suchen, wo Sie es erwarten, wenn Sie es benötigen.

    Eine weitere Neuerung ist der "Unbeaufsichtigte Zugriff auf Android-Geräte", wodurch der Zugriff auf entsprechend vorbereiteten Geräten auch ohne ausdrückliche Bestätigung möglich ist. Für manche Nutzer und Anwendungsgebiete dürfte das eine durchaus sinnvolle Funktion sein:

    TeamViewer unterstützt für die Fernsteuerung mobiler Geräte mehr Android-Systeme als alle vergleichbaren Lösungen. Steuern Sie Android-Geräte (z. B. Smartphones, Tablets, Kassensysteme, Automaten, Monitore) unbeaufsichtigt und aus der Ferne – 24/7! Am Android-Gerät ist keine Bestätigung notwendig. So ist eine Verbindung auch dann möglich, wenn das Gerät momentan nicht genutzt wird.

    Zusätzlich gibt es noch diverse weitere Neuheiten, darunter die Möglichkeit zur Verbindung auf Linux-Systeme ohne grafische Oberfläche. Viele dieser neuen Funktionen richten sich hauptsächlich an gewerbliche Anbieter, die die Software zur Fernwartung bei ihren Systemkunden nutzen. Dafür stehen jetzt unter anderem folgende Ergänzungen bereit:


    • SOS-Button für den Desktop Ihrer Kunden (inklusive eigenem Firmenlogo)
    • Feedbackformular für Fernsteuerungs-Sitzung
    • TeamViewer Host aus der Ferne installieren
    • Einfache Verwaltung Ihrer Kanäle
    • Erweiterte Funktionen für geteilte Gruppen
    • Browserbasierte Fernsteuerung
    • Integrierter Chat für Ihre Webanwendung


    TeamViewer 11 kann über den Download-Bereich des Herstellers für Windows, Mac, Linux und mobile Geräte heruntergeladen werden. Die neue Version ist für Windows 10 optimiert, für dieses Betriebssystem steht inzwischen auch eine Universal App zur Verfügung. Darüber hinaus ist TeamViewer erstmals auch unter Chrome OS nutzbar, die entsprechende App ist im Chrome Web Store als Download erhältlich.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    TeamViewer 11: neue Version mit mehr Leistung und einfacherer Bedienung

    ?

    Meinung des Autors
    Dank TeamViewer können PCs, Smartphones und Tablets aus der Ferne gewartet werden. Die jetzt erhältliche Version 11 soll das noch einfacher und schneller ermöglichen, und bietet zudem auch eine breitere Unterstützung. Was haltet ihr von der Neuauflage?Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Vodafone Kabel-Internet: Drosselgrenze ab 10 GB am Tag wird umgesetztAdobe verabschiedet sich ab Januar 2016 von seiner Marke "Flash" »
    Ähnliche News zum Artikel

    TeamViewer 11: neue Version mit mehr Leistung und einfacherer Bedienung

    TeamViewer nun als Universal-App für Windows Desktop und Mobile erhältlich
    Der beliebte TeamViewer ist nun nach dem letzten Update als App für Windows 10 Mobile Smartphones und auch Windows 10 Desktop Rechner... mehr
    Windows 10: Virtuelle Desktops - Bedienung einfach erklärt
    Microsoft stellt mit Windows 10 ein Betriebssystem auf die Beine, das mehr Neuerungen als eines der bisherigen Windows-Betriebssysteme mit... mehr

    TeamViewer 11: neue Version mit mehr Leistung und einfacherer Bedienung

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von amigafriend
      amigafriend -
      Ich liebe dieses Programm, mein Kleiner fürchtet es

      Mal im Ernst: Ich kenne keine einfachere Methode, alle Rechner zu Hause zu Pflegen als den TeamViewer. Auch wenn ein Bekannter mal Probleme hat... Aufschalten, zusammen lösen, fertig!
    1. Avatar von VistExperiment
      VistExperiment -
      Eine ältere Version von TeamViewer hat mir den Vista-PC zerschossen ,
      die Performance war unterirdisch und mindestens 5 Dienste/Autostarts
      waren zusätzlich vorhanden , obwohl ich Autostarts in TeamViewer ausgestellt hatte !
      Nach dem Deinstallieren : unreparabler Bluescreen , das Backup war fällig . :-(

      ...........hoffen wir , daß die neue Version besser ist .
    1. Avatar von ungarnjoker
      ungarnjoker -
      TeamViewer ist einfach nur genial.
    1. Avatar von Abuelo
      Abuelo -
      Zitat Zitat von VistExperiment Beitrag anzeigen
      Eine ältere Version von TeamViewer hat mir den Vista-PC zerschossen ,
      die Performance war unterirdisch und mindestens 5 Dienste/Autostarts
      waren zusätzlich vorhanden , obwohl ich Autostarts in TeamViewer ausgestellt hatte !
      Nach dem Deinstallieren : unreparabler Bluescreen , das Backup war fällig . :-(
      ...........hoffen wir , daß die neue Version besser ist .
      Helfe, wenn ich kann, seit Jahren mit dem TeamViewer
      Noch nie Probleme gehabt
      Abuelo
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Welche Jahreszeit beginnt im März?