• Windows Bridge für iOS wird scheinbar nicht eingestellt

    Zuerst war man sicher, dass man Android und iOS Apps auf Windows 10 bringen würde. Wie nun vor kurzem bekannt wurde hat man dann bereits vorhandenen Brückenpfeile des Astoria Projektes gesprengt. Die Brücke für iOS will man dagegen scheinbar doch fertig stellen.


    http://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/4116-001.png

    Auf der Channel 9 Webseite ist nun ein Video veröffentlicht worden in dem man noch einmal erklärt bekommt wie einfach es mit der Windows Bridge für iOS werden soll, um Apps damit auf Windows 10 zu portieren, nachdem man die selbe Möglichkeit für Android entfernt hatte, wie wir auf unserer Partnerseite Winboard bereits berichteten..


    Manche sehen darin keinen Sinn, da mobile Anwendungen eventuell nicht für Desktop Rechner geeignet sind, andere hoffen auf eine Nutzung der mobilen Apps auf mobilen Windows Geräten und wieder andere wollen einfach eine Vielfalt von Apps haben.


    Auch wenn die Windows Bridge für Android eingestellt wurde macht es durchaus Sinn, dass man das Projekt für Apple iOS weiterführt. Die meisten wichtigen Apps erscheinen sowieso für Android und für iOS, so dass es hier dann in Endeffekt für den Großteil der Interessenten sowieso kaum auffällt woher die App portiert wurde.


    Wer selber Entwickler ist, oder sich einfach für das portieren der Apps von Apple iOS zu Microsoft Windows 10 interessiert, der kann auch diesem Link zur entsprechenden Seite im Windows Dev Center folgen.


    Hier auch einmal das besagte Video in englischer Sprache:


    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows Bridge für iOS wird scheinbar nicht eingestellt

    ?

    Meinung des Autors
    Ich finde die Idee nach wie vor gut. Was haltet Ihr von der iOS Bridge für Windows, und findet Ihr, dass diese allein reicht oder hätte auch die Android Variante weitergeführt werden müssen?Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Modulares Smartphone Shift5+ wahlweise mit Android oder Windows 10Windows 10 Threshold 2 Update: zwangsweise Löschung und Installation von Programmen »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows Bridge für iOS wird scheinbar nicht eingestellt

    Windows Logs-Ordner verbraucht viel Speicherplatz - das kann gelöscht werden
    Platzt die Systempartition schon aus allen Nähten, ist es Zeit wieder etwas Speicherplatz freizugeben. Häufig befinden sich im... mehr
    Windows 10: Nutzung des Arbeitsspeichers - so kann man die Auslastung des RAM überprüfen
    Es kann für manchen Anwender durchaus interessant sein, einen Blick auf die tatsächliche Auslastung des verbauten RAM zu werfen. Daraus... mehr
    Windows 7 - extended Support wird morgen in 3 Jahren enden
    Obwohl Windows 10 mittlerweile immer mehr Nutzer für sich gewinnen kann, liegt dieses in der weltweiten Nutzerstatistik immer noch deutlich... mehr
    Windows 10: was ist RetailDemo Offline Content und kann man das löschen?
    Sofern während einer Datenträgerbereinigung auch alte Systemdateien entfernt werden sollen, wird möglicherweise auch der Eintrag... mehr
    Windows 10: so lässt sich die Kalibrierung von Farben und Helligkeit mit Bordmitteln durchführen
    Der normale Windows-Anwender dürfte von Hause aus über einen nicht kalibrierten Computer verfügen, zumindest was Farbdarstellung und... mehr

    Windows Bridge für iOS wird scheinbar nicht eingestellt

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von hartuk21
      hartuk21 -
      Ich brauche Hilfe. Ich kann mein Qutlook nicht mehr sofort öffnen. Muss mermals klicken um das Öffnen zu erreichen seit dem ich Windows10 nutze. Wie kann ich wieder zu meiner alten Einstellung kommen! Ein Klick und schon habe ich Zugang! Kann mir Jemand helfen. Danke im vor aus. Hartuk21
    1. Avatar von dau0815
      dau0815 -
      Ähhh, was hat das mit dem Thema zu tun?
      Aber trotzdem: Vielleicht hilft Dir dies: Starte Windows mal komplett neu durch Eingabe von:
      - "Windows-R" drücken und dort "shutdown -g -t 0" eingeben.
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Welche Jahreszeit beginnt im März?