• Lumia 550, 950 und 950 XL – Preise und Veröffentlichungstermine

    Bisher wurde über Preise und Termine zu den neuen Microsoft Lumia Geräten nur anhand der amerikanischen Daten spekuliert. Nun gibt es aber auch Preise und Release-Termine für den deutschen Markt.


    Wie anzunehmen war, werden die Geräte teurer als man auf Grund von Preisen die in Dollar angegeben waren vermutete, und sie kommen auch nicht zeitgleich sondern etwas später nach Deutschland.


    Das Lumia 950 erscheint bei uns im Dezember statt im November, und auch der Preis wurde noch angepasst. Für die USA waren als Preisempfehlung 549 Dollar angegeben, aber der Preis in Deutschland wird wohl bei 599 Euro liegen.


    Auch das hochwertigere Lumia 950 XL wird erst im Dezember seinen Weg zu den deutschen Kunden finden. Auch dieses Windows 10 Smartphone wird bei uns dann etwas teurer als in den USA. Der Preis für den amerikanischen Markt liegt bei 649 Dollar, der Preis in Deutschland wird 699 Euro betragen.


    Das Einsteigermodell Lumia 550 kommt da im Vergleich sehr günstig daher. Für ein LTE Gerät mit 5 Zoll Display und einem Snapdragon 210 mit 4 x 1,2 Ghz ist das Gerät mit 139 Euro vielleicht technisch, aber dafür auch sicher preislich, ein kleinerer Einstieg in die Windows 10 Smartphone Welt.


    Dezember ist zwar auch keine 100% genaue Angabe, aber die Geräte sollen auf jeden Fall vor Weihnachten 2015 zu haben sein.


    Die Preisunterschiede dürften ein wenig dem schlechten Euro-Kurs geschuldet sein, denn sonst wäre die Umrechnung ja beim Grundpreis besser für den deutschen Markt ausgefallen, aber zum anderen natürlich auch den höhere Steuern. Wer die Geräte trotz Interesse nicht sofort haben muss, der kann vielleicht vom Preisverfall profitieren.


    Quelle: Areamobile

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Lumia 550, 950 und 950 XL – Preise und Veröffentlichungstermine

    ?

    Meinung des Autors
    Endlich sind auch Termine und unverbindliche Verkaufspreise bekannt. Sind die neuen Windows 10 Smartphones interessant für euch?Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10 Entwicklung für absolute Beginner - Videoserie geht onlineMicrosoft "Display Dock" verwandelt Windows Phones zum Mini-PC »
    Ähnliche News zum Artikel

    Lumia 550, 950 und 950 XL – Preise und Veröffentlichungstermine

    Acer Liquid Jade Primo: 'Nachfolger' des Lumia 950 bei Microsoft zum Schnäppchenpreis
    Nachdem Microsoft seine eigenen Lumia Smartphones eingestellt hat, setzt man auf seine Hardware-Partner, damit Windows 10 Mobile weiter... mehr
    Alcatel IDOL 4S mit Windows 10 - Der Lumia 950 XL Killer kommt nun auch nach Europa
    Viele die Ihr Auge dann doch auf ein High-End Smartphone mit Windows 10 als OS gerichtet haben hatten mit Sicherheit auch das Alcatel IDOL... mehr
    Nettoarbeitstage in Excel berechnen – So nutzt man Tabellen in Excel mit tatsächlichen Arbeitstagen
    Wenn man mit Tagen in Excel rechnet ist das ganz einfach. Will man aber ohne Wochenenden oder ohne andere Brücken-, Feier- oder... mehr
    Arbeitsspeicher mit der Windows-Speicherdiagnose testen – so funktioniert’s
    Ein Systemabsturz hängt in vielen Fällen mit einem fehlerhaften oder defekten RAM zusammen. Unter Windows kann der Arbeitsspeicher mittels... mehr
    Lumia Nachfolger: HP und Microsoft entwickeln angeblich neues Smartphone - UPDATE
    21.11.2016, 11:11 Uhr: Die Marke Lumia steht vor dem Aus, doch die Technik könnte an anderer Stelle weiterhin genutzt werden. Das... mehr

    Lumia 550, 950 und 950 XL – Preise und Veröffentlichungstermine

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von meihan
      meihan -
      Wenn Microsoft mit den Lumias und W 10 mobile auf dem Markt Fuss fassen will, ist das mit diesen Preisen unmöglich.
      Halte eigentlich viel von WP 10 aber mit solchen Preisen dann doch lieber zur Konkurrenz.
    1. Avatar von Gast
      Gast -
      Immer, wenn ich Hinweise für interessante Apps lese oder höre, gibt es diese nur für IOS oder Android. Allein aus diesem Grunde würde ich mir ein Windows10 Smartphone zu diesen Preisen niemals kaufen.
    1. Avatar von meihan
      meihan -
      Das ist der Punkt. Wobei man sagen muss, dass die meisten Apps bei Android oder IOS nicht unbedingt benötigt werden. Für den Businessgebrauch ist meiner Meinung nach WP 10 besser geeignet ( habe z.Zt. alle 3 Betriebssysteme).
    1. Avatar von Serversurfer
      Serversurfer -
      So, bin der Neue hier.... Vorab: ich nutze derzeit (noch) ein BlackBerry Passport und Z30 und LIEBE die BBOS10 (InternetService und Enterprise-Anbindung) In meinen Augen ist die BBOS10 potentiell das beste Betriebssystem. Die meines Erachtens genialen Features eines BlackBerry10 (z.B. zentrale Nachrichtenverwaltung im sog. Hub) ist bislang unerreicht und hocheffizient. Nun ist es aber leider so, dass die Deppen in Waterloo diese einstige Kultmarke derart heruntergewirtschaftet haben, dass sowohl die Entwicklerszene für native Applikationen (C++) als auch eine High-End-affine Kundschaft weggebrochen sind. Die sterbende Hardware-Sparte wird demnächst noch mit einem letzten Gerät aufwarten- dem "Priv". Die Specs sind hochklassig und der Formfaktor einzigartig (Slider mit herausziehbarer physikalischer und kapazitiver Tastatur), aber in den Augen eines BlackBerryaners wurde dort Hochverrat begangen: um all die App-Messies zu bedienen, hat man sich der Google-Krake Android angedient und wird die Android-OS übernehmen.
      Das Priv wird sich Gerüchten zur Folge zwischen 650,- und 800,- Euro einpendeln.

      Ich werde vor diesem Hintergrund BlackBerry den Rücken zukehren, da ich (wie viele andere BB-User) vergeblich auf ein High-End Fulltouch-Device gewartet habe und das Lumia 950 XL mein Interesse geweckt hat. Ich mache keine Hehl draus, dass ich sowohl Windows als auch Google/Android für Daten-schnüffelnde Betriebssystem halte, aber wenn ich dem Optimum (QNX-Mikrokernel + BBOS10) den Rücken zukehren muss (und nicht auf halbfertige Sailfish-OS, Ubuntu etc. zugreifen will), dann möchte ich ein High-End Fulltouch mit erweiterbarem Speicher, genialen Peering-Eigenschaften (jenseits der iOS-Gängelei) und guter Kamera.

      Der Preis des Lumia 950XL schreckt nur bedingt ab. Sicher ist er (wie bei allen Smartphones) überteuert, aber wenn ich sehe, dass Samsung-Freier für 128GB Speicher um 1000,- Euro raustun (von den hirngewaschenen iOS-Jüngern rede ich gar nicht erst!), dann scheint mir der Preis "darstellbar"...

      Ich fahre derzeit nur einen Acer-Nitro mit win10 und bin quasi Neuling im Bereich win-OS.... Aber ich werde mich mal einlesen...
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Welche Jahreszeit beginnt im März?