• Windows 10 für Smartphones auf ersten Bildern zu sehen

    Schon in wenigen Tagen ist es soweit, dann wird Microsoft die Consumer Preview von Windows 10 präsentieren. Unklar ist noch, ob auch die mobile Version von Windows 10 gezeigt wird. Immerhin zeigen sich nun aber erste vermeintliche Bilder der mobile Version, ein erster Eindruck ist also bereits jetzt möglich.


    http://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/355-windows-10-smartphone-1-weibo-com.jpg

    Bereits vor einigen Monaten wurde seitens Microsoft die jüngste Windows-Version mit dem Namen Windows 10 gezeigt. Windows 10 soll dabei aber nicht ausschließlich nur für Computer gedacht sein, ebenso werden auch weitere Plattformen bedient, etwa Smartphones, Tablets oder auch die Xbox One. Kurz nach der Vorstellung bzw. Ankündigung von Windows 10 gab Microsoft dann auch die Technical Preview frei, mit der man sich einen ersten Eindruck verschaffen konnte. Am kommenden Mittwoch folgt dann auch die Consumer Preview. Allerdings gab es bislang keine Hinweise auf die Version für Smartphones. Dank erster Bilder, die durchsickerten, kann man sich aber auch hierrüber nun ein erstes Bild machen, berichtet man bei GSMArena.


    Bild 1 von 2http://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/356-windows-10-smartphone-2-weibo-com.jpg
    Bild 2 von 2http://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/357-windows-10-smartphone-3-weibo-com.jpg

    Die Screenshots wurden dabei über das Netzwerk Weibo veröffentlicht. Zu sehen ist dabei die vermeintliche mobile Variante von Windows 10, gedacht für Smartphones. Dabei zeigen die Screenshots die typischen Windows-Kacheln. Zudem wurden die Kacheln, auch Tiles genannt, nun offenbar auch durchsichtig (zu sehen auf dem 2. Screenshot). Neu ist wohl auch, dass nun gruppierte Kacheln mit einem Header versehen sind. Dabei sind die zu sehenden Kacheln wohl mit "Start" und "Office" benannt. Bei den Einstellungen hat man offenbar auch Hand angelegt und bietet nun wohl eine verbesserte Navigation innerhalb der Einstellungen an. Zudem dürfte aller Voraussicht nach auch ein Energiespar-Modus hinzukommen. Schon übermorgen könnten weitere Informationen folgen.

    Bildquelle: weibo.com
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10 für Smartphones auf ersten Bildern zu sehen

    ?

    Meinung des Autors
    Nun sind auch erste vermeintliche Bilder zur mobile Umsetzung von Windows 10 durchgesickert. Dabei könnte sich vor allem hinsichtlich der Features etwas tun, wie der Energiespar-Modus zeigt.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10 Consumer Preview: Livestream-Vorstellung auf 21. Januar ab 18 Uhr MEZ festgelegtWindows 10: Neue Hardware könnte morgen gezeigt werden »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10 für Smartphones auf ersten Bildern zu sehen

    Windows 10: Uhrzeit als Bildschirmschoner einrichten - so funktioniert’s
    Wer gerne die Uhrzeit im Blick hat, kann sich in Windows 10 ohne zusätzliche Tools installieren zu müssen, eine Uhr-Anzeige als... mehr
    Windows 10 Creators Update: Microsoft gibt den 11. April als Release-Termin offiziell bekannt
    Nachdem gestern ein Tag gewesen ist, an dem sehr viele Fehlinterpretationen bezüglich des Windows 10 Creators Update durchs Netz gingen,... mehr
    Windows 10 Mobile Preview Build 15063.2 im Fast Ring
    Microsoft hat kürzlich die Build 15063.2 für die Fast-Ring Insider der Mobile-Build zur Verfügung gestellt, welche zwar offiziell nur mit... mehr
    Windows 10 Creators Update manuell downloaden und installieren - so gehts - UPDATE
    Obwohl sich Microsoft noch immer nicht zur Verteilung des Creators Update geäußert hat, deuten alle Anzeichen darauf hin, dass dieses... mehr
    Windows 10 Creators Update - auf Wunsch auch mit Update Assistenten möglich - UPDATE
    Schon im Rahmen des Anniversary Updates (1607) hat Microsoft ein Udate via sogenannten "Update-Assistenten" angeboten. In ganz ähnlicher... mehr

    Windows 10 für Smartphones auf ersten Bildern zu sehen

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von CharlesEd
      CharlesEd -
      Ja,sieht echt gut aus das Windowsphone 10. Ich hoffe,dass da nicht nebenbei irgend etwas "androides" reingemurxt wurde,dann kauf ich mir endlich mal mein erstes Smartphone überhaupt.

      Und hier hab ich schon den Passenden Artikel gefunden. Noch ist nicht raus,dass Microsoft diesen Android Abfall zulassen will. Hoffe nicht !
      http://winfuture.de/news,85447.html
    1. Avatar von areiland
      areiland -
      Wenn es denn so aussehen würde! Es käme mir persönlich entgegen, wenn ich die Startseite unterteilen und so nach Kategorien einteilen könnte, wie es auf den Screenshots zu sehen ist. Solange die Anwendungsordner natürlich erhalten bleiben, denn die sind wirklich sinnvoll.

      Eine solche Einteilung würde ich mir auch für das Startmenü in der Desktopvariante von Windows 10 wünschen, denn bisher ist das noch etwas zu platt.

      Warten wir aber einfach mal ab, was das heutige Event ergibt und wie sich die Preview darstellt. Ich denke, man darf durchaus gespannt darauf sein.
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"