• Windows 10 Consumer Preview: Livestream-Vorstellung auf 21. Januar ab 18 Uhr MEZ festgelegt

    Windows 10 ist bislang ausschließlich als Technical Preview verfügbar, was eine Version darstellt, die sich hauptsächlich an Entwickler und weniger an den Privatanwender richtet. Die für den neugierigen Privatanwender gedachte Version, die Consumer Preview soll nun am kommenden Mittwoch, dem 21. Januar, veröffentlicht werden, zu dessen Vorstellung ein Livestream angesetzt worden ist, welcher mehr als die reine Vorstellung des Betriebssystems verspricht



    http://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/351-windows-10.jpg


    Windows 10, welches auch als "The next Chapter" bezeichnet wird, soll gleichzeitig auf mehr Plattformen arbeiten können, als das bisher irgendein anderes Betriebssystem gekonnt hat. So soll es beispielsweise neben dem klassischen PC - worunter auch die Notebooks fallen - auch auf Smartphones sowie der Spielekonsole Xbox One zum Einsatz kommen. In welchem Umfang dies bewerkstelligt wird, ist bislang allerdings noch nicht geklärt. Fest steht jedenfalls, dass Windows 10 plattformübergreifend eingesetzt werden wird.


    Wie bereits angekündigt, wird die Windows 10 Consumer Preview am 21. Januar 2015 offiziell vorgestellt werden, wozu Microsoft eine als "Media Briefing" betitelte Presse-Veranstaltung abhalten wird, zu der nicht nur Journalisten, Blogger und andere Fachleute eingeladen sind, sondern neben CEO Satya Nadella auch weitere Größen wie die beiden "Windows-Bosse" Terry Myerson und Joe Belfiore sowie Xbox-Chef Phil Spencer mit ihrer Anwesenheit glänzen dürften. Zudem soll die Veranstaltung via Livestream unter news.microsoft.com/windows10story übertragen werden, so dass kein Interessent außen vor gelassen wird.


    Der Startschuss der Veranstaltung fällt auf 9 Uhr (Ortszeit), was 18 Uhr Mitteleuropäischer Zeit entspricht. Mit einem Vorprogramm ist erfahrungsgemäß nicht zu rechnen, so dass sich jeder nur den 21. Januar 18:00 Uhr fett im Kalender markieren sollte. Falls man diesen Termin, aus welchen Gründen auch immer, verpassen sollte, lässt sich auch eine On-Demand-Aufzeichnung des Events ansehen, die nach der Show hochgeladen werden wird.


    Ob neben der Windows 10 Consumer Preview zusätzlich auch der Nachfolger von Microsofts Internet-Explorer mit dem Codenamen "Spartan" vorgestellt werden könnte, bleibt allerdings noch abzuwarten.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10 Consumer Preview: Livestream-Vorstellung auf 21. Januar ab 18 Uhr MEZ festgelegt

    ?

    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10: Spartan-Browser soll für alle Windows 10-Versionen gedacht seinWindows 10 für Smartphones auf ersten Bildern zu sehen »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10 Consumer Preview: Livestream-Vorstellung auf 21. Januar ab 18 Uhr MEZ festgelegt

    Windows 10 Creators Update - auf Wunsch auch mit Update Assistenten möglich
    Schon im Rahmen des Anniversary Updates (1607) hat Microsoft ein Udate via sogenannten "Update-Assistenten" angeboten. In ganz ähnlicher... mehr
    Möglicher Verkaufsstop im Juni 2017 durch fehlende Normen auch für viele Windows 10 Geräte?
    Über den Sinn und Unsinn mancher Normen und Vorschriften kann man sicher streiten. Schlimmer wird es scheinbar aber erst recht, wenn eben... mehr
    Windows 10 Creators Update - dauert die Verteilung ähnlich lang wie beim Anniversary Update?
    Wie schon das aktuell verfügbare Anniversary Update (Version 1607) soll auch das ab dem 11. April zu erwartende Creators Update in Wellen... mehr
    Microsoft sucht drei neue Program-Manager für das Team von Windows Mobile
    Obwohl man in den vergangenen Wochen und Monaten den Eindruck erhalten hat, dass Microsoft seine Arbeit hinsichtlich auf Windows 10 Mobile... mehr
    Mit DxWnd unter Windows 10 ältere Spiele in den Fenstermodus zwingen
    Manches Spiel das man auf einem älteren Rechner gern gespielt hat verweigert unter Windows 10 im Vollbild schon einmal den Dienst total... mehr

    Windows 10 Consumer Preview: Livestream-Vorstellung auf 21. Januar ab 18 Uhr MEZ festgelegt

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von wolf66
      wolf66 -
      Windows Insider hat sich gerade 19:11 mit einer Mail gemeldet.
      Weitere Infos dann am 21.
    1. Avatar von EynSirMarc
      EynSirMarc -
      Ach wer braucht schon diesen Chef/Manager Geblubbel zu hören. Muss nicht 100 mal hören wie Genial und wunderbar und wie immer und sowiso das beste Win ist. ^^
      Ich probiere es den selber aus. ;-)
    1. Avatar von DaTaRebell
      DaTaRebell -
      Marc, Sir, lass die Finger davon und kümmere dich um deine Grammatik.
      Vorher wird dich niemand ernst nehmen.
    1. Avatar von CharlesEd
      CharlesEd -
      Danke für die Infos. Vorallem die Sache mit dem Defender,hab ich gestern auf einer anderen Seite schon gelesen und hab mich gefragt,was denn die Leute noch alles wollen in Windows 10. Der Defender bleibt der Defender,was aber nicht bedeutet,dass MS sich nicht darum kümmert. Es kann auch Verbesserungen geben,aber eben,der Defender bleibt Defender und das ist gut so.
    1. Avatar von DaTaRebell
      DaTaRebell -
      Bei mir läuft schon die TP als ToGo auf einer externen SSD wunderbar.. alle Proggis, welche ich benötige, laufen einwandfrei.
      Auch die beiden letzten Vorab-Versionen des Defenders laufen im Zusammenspiel mit MalWareBytes super...
      In 4-5 Tagen sind wir alle etwas klüger.
      Ich bin schon jetzt entschlossen, die CP nächste Woche wohl fest auf dem Läppi zu installieren und einzurichten.
    1. Avatar von wolf66
      wolf66 -
      Zitat Zitat von DaTaRebell Beitrag anzeigen
      In 4-5 Tagen sind wir alle etwas klüger.
      Und damit hören endlich die ganzen - hätte, wüsste, könnte usw. auf.
      Natürlich kann man spekulieren aber was bringt es - so war eben in dieser Richtung von mir nichts zu hören.
      Da kommen dann Infos wenn es real wird, das auch belegbar ist.
      Als Aktivsystem hier dann kein Problem, da wegen des außen liegenden SATA-Kombikabels nur umgesteckt werden muss.
    1. Avatar von DaTaRebell
      DaTaRebell -
      Zitat von @wolf66:
      wegen des außen liegenden SATA-Kombikabels nur umgesteckt werden muss.
      Das fehlte mir noch.. die Haptik meines Läppis durch heraushängendes Gekabel zu zerstören.. auch an USB3 sind die Platten schnell genug.. ohne Herumgewurstel.
      Am offenen Desktop ist es eh kein Problem, weitere Platten anzuhängen.
    1. Avatar von CharlesEd
      CharlesEd -
      Ich mach mal einen Screen hier rein und sag dazu nur : ach du Schei... ! Hoffe,niemand fällt darauf rein. !!
    1. Avatar von wolf66
      wolf66 -
      Zitat Zitat von DaTaRebell Beitrag anzeigen
      Gekabel zu zerstören..
      Es ist das Testsystem und da sollte es wohl passen.

      @CharlesEd
      Weiß der Teufel was das für eine Ver ist. Wird im Dateinamen eben nicht klar.
      Sie sind aber auch ehrlich.
      Consumer ohne Daten erst mal.

      @DaTaRebell
      So hat eben jeder seine Meinung wie er was löst und das ist auch gut so.
    1. Avatar von DaTaRebell
      DaTaRebell -
      Dank ToGo kann bei mir jeder geeignete Rechner als Testsystem herhalten... und trotzdem noch gut aussehen
      Und auf 2 Basis-Systemen (Intel/AMD) zu testen, lässt schon einiges an Info-Gewissheit zu.
      Nebenbei kann ich damit auch mal die Rechner von Kunden mit älteren Win-OS anstarten und den Besitzer damit zu einem Upgrade überzeugen.. Wer die eigene Kiste auf einmal richtig flitzen sieht, ist meist schnell überzeugt.. und das Netz damit wieder ein kleines Stück sicherer.
    1. Avatar von CharlesEd
      CharlesEd -
      Vermutlich handelt es sich im oben erwähnten Download um die Build 9913 Das ist jedoch nur ein Fake

      Windows 10 Build 9913 Briefly Shows Up Online
    1. Avatar von wolf66
      wolf66 -
      Der gesamte Ablauf von "Windows 10: The Next Chapter" gestern ist nun auf der Webseite bereitgestellt
      Entweder rechts oder unten kann es ab gerufen werden.
      Komplettpaket
      Es ist mir aber bis jetzt noch nicht gelungen das Komplettpaket ab zu rufen. (rödelt nur - alle Browser durch).
      Alles andere geht.

      edit:
      Die ISOs aus dem Windows-Insider-Programm sollen am 02.02.2015 bereit gestellt werden.
      Geplant sind 25 Sprachen - also wird auch - german - darunter sein.
      Wie die Benachrichtigung erfolgt ? möglich über eine Insider-Rund-Mail.
    1. Avatar von CharlesEd
      CharlesEd -
      Ja,nun ist es raus und was ich bis jetzt über Windows 10 neues hörte und sah,ist alles sehr erfreulich. Nur müssen wir uns noch ein paar Tage in Geduld üben,aber die gehen auch noch vorbei.
      Nachtrag:
      Ich dachte das Datum vom 2. Februar bezieht sich auf die Bereitstellung der mobilen Windows 10 Variante für Smartphones ? gilt da wirklich auch für die ISO des Desktop BS? Im Livestream sagte man was von "nächste Woche"! Bis 2. Feb. wäre das ja übernächste Woche !?
    1. Avatar von wolf66
      wolf66 -
      Heute abend läuft nun der Download des Paketes Komplettpaketes mit 219,4 MB (229.961.859 byte) .
      Kommt mit 1512 Kbit/s als Gesamtdurchschnitt rein.

      x:\asset_pack2\Asset Pack - beinhaltet
      - Event Photography - 85.769.230 byte ( 8 Bilder)
      - HoloLens - 64.553.694 byte ( 8 Bilder)
      - Surface Hub - 22.588.143 byte ( 6 Bilder)
      - Windows - 50.645.487 byte ( 21 Bilder)
      - Xbox - 7.681.511 byte ( 8 Bilder)
      - Links to Product Videos.docx - 95.614 byte
      - Windows 10 - A New Generation of Windows - Terry Myerson Blog Post.docx - 2.472.409 byte

      Es gibt also keinen ca: 2:16 Std langen Film von der gesamten Veranstaltung, wie mal angekündigt wurde.

      Die Teil-Videos (Links) liegen in der - Links to Product Videos.docx - als YouTube-Videos
      Windows 10 - http://youtu.be/teoZk3QEc40 7:25
      Xbox - http://youtu.be/DI4QVOaLCWk 1:16
      Microsoft Surface Hub - http://youtu.be/FRLDRQePY1o 1:21
      Microsoft HoloLens (Possibilities) - http://youtu.be/aAKfdeOX3-o 3:07
      Microsoft HoloLens (Transform Your World) - http://youtu.be/aTHCr0PsyuA (Video nicht verfügbar - funkt da die Gema wieder dazwischen)

      Die - Terry Myerson Blog Post.docx _ hat 7 Seiten (engl.)

      edit:
      Musste erst mal den "Unblocker" installieren.
      Mit dem YouTube Unblocker für den FF bekommt man dann die Seite angezeigt.
      Da liegen dann 12 Videos mit :
      2:13, 9:14, 3:59, 2:06, 3:02, 14:28, 8:37, 1:34, 4:10, 25:24, 5:28, 5:43 Min
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"