• Facebook plant einen "Dislike"-Button zum Ausdruck von Mitgefühl

    Der bereits seit dem Jahr 2009 eingeführte und vielerorts nicht mehr wegzudenkende "Like"-Button soll jetzt mit dem "Dislike"-Button ein entsprechendes Gegenstück erhalten, womit die Wünsche vieler Facebook-Anhänger erfüllt werden dürften. Doch Firmengründer Mark Zuckerberg betont, dass dieser Button eine etwas anderen Bedeutung haben wird, als sich viele mit dieser Meldung erhoffen



    http://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/3058-fb-dislike.jpg


    Im Rahmen einer Fragestunde in der Facebook-Firmenzentrale im Menlo Park hat sich Firmengründer Mark Zuckerberg bezüglich des so lang gewünschten "Dislike"-Buttons zu Wort gemeldet und soll diesen tatsächlich angekündigt haben. Laut einem Bericht der New York Times soll der künftige "Dislike"- oder auch "Gefällt mir nicht"-Button nicht dafür da sein, ein "Nichtgefallen" bei Postings anderer zu äußern, sondern vielmehr dem Nutzer die Möglichkeit einzuräumen, Empathie oder Mitgefühl ausdrücken zu können.


    "People have asked about the ‚dislike‘ button for many years, and probably hundreds of people have asked about this, and today is a special day because today is the day that I actually get to say we are working on it, and are very close to shipping a test of it"


    Da es oftmals auch "traurige Postings" wie eine Todesmeldung oder Nachrichten bezüglich der aktuellen Flüchtlichsflut in Europa gibt, würde der bisherige "Like-Button" nicht besonders angebracht wirken, weshalb Facebook in solchen Fällen mit dem künftigen "Dislike"-Button für Abhilfe sorgen möchte. Dieser wird also nicht das direkte Gegenstück des "Like"-Buttons darstellen oder dafür da sein, die Postings anderer negativ zu bewerten.


    Laut Zuckerberg soll das neue Feature demnächst dem Nutzer zur Erprobung zugänglich gemacht werden, wobei nicht erwähnt wurde, wann genau und vor allem wie dieser "Dislike"-Button umgesetzt werden soll. Durch seine besondere Funktion dürfte der "Dislike-Button" nicht neben dem "Like-Button" stehen, da dieser in diesem Fall zum "negativ abstimmen" animieren würde.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Facebook plant einen "Dislike"-Button zum Ausdruck von Mitgefühl

    ?

    Meinung des Autors
    Ob Zuckerberg den "Dislike"-Button so gestalten kann, dass dieser nur für den Ausfruck von Mitgefühl und Empathie verwendet werden kann, bleibt abzuwarten. Viele Facebook-Nutzer wünschen sich seit Jahren ein Gegenstück zum "Like"-Button, welcher nun in dieser Form immer noch nicht kommen wird. Wie seht ihr das? Braucht man einen "Dislike"-Button zum "negativ-bewerten" anderer Postings, oder seid ihr noch in der Lage euch vernünftig mit der Macht der deutschen Sprache artikulieren zu können?Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10 wird nicht als "Bing-Version" erscheinenWindows 10 Build 10547 erreicht den internen Ring »
    Ähnliche News zum Artikel

    Facebook plant einen "Dislike"-Button zum Ausdruck von Mitgefühl

    Facebook Sitzungen zur Sicherheit am Windows 10 PC oder Mobilgerät prüfen und beenden
    Wer auf seinem Windows 10 Rechner gerne Facebook verwendet nutzt oft auch zeitgleich die passendes Facebook App auf einem Smartphone oder... mehr
    Facebook testet Emoticons für Reaktionen nun auch im Facebook Messenger
    Viele Facebook User haben sich ja einen Dislike Button bei Facebook gewünscht und als die Reaktionen Emoticons für Postings auf der... mehr
    Facebook Option für Erinnerungen „An diesem Tag“ selbst abrufen? So klappt es!
    Ob man Facebook mag oder nicht muss jeder für sich selbst entscheiden. Wer es mag und auch gerne nutzt freut sich vielleicht darüber wenn... mehr
    Unter Windows 10 Facebook Instant Games on Messenger Spiele am PC spielen
    Nachdem das Interesse an vielen größeren Games auf Facebook nachließ hat man nun mit der Instant Games on Messenger Plattform eine... mehr
    SlimSocial for Facebook für Windows 10 Smartphones spart euch Platz
    Facebook gehört auch auf Windows 10 Smartphones für viele dazu. Allerdings braucht die offizielle App doch auch so einiges an Platz auf dem... mehr

    Facebook plant einen "Dislike"-Button zum Ausdruck von Mitgefühl

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Weltall
      Weltall -
      Wie man sieht, hat " Von und zu Zuckerberg " Langeweile.
      Solche sinnlosen Diskussionen hätte er sich sparen können und mal am eigenen Datenschutz arbeiten sollen.
    1. Avatar von Heinz
      Heinz -
      Als Drittes würde ich dann noch den "Stinkefinger"einführen!
    1. Avatar von Hans73
      Hans73 -
      Ein Papierkorb (Oder ein Müllcontainer) und ein "Mir doch Egal" fehlen dann auch noch ...
    1. Avatar von kerberos
      kerberos -
      Ein "Dislike" Button macht eigentlich keinen Sinn. Wenn mir ein Beitrag nicht gefällt, klicke ich weiter, oder ich gehe erst gar nicht auf die Seite.
      Oder man meldet den Nutzer/Ersteller, den Beitrag, wenn er rechtlich bedenklich ist.

      @ Heinz

      Du weisst sicher dass der berühmte "Stinkefinger" rechtlich eine Beleidigung darstellt; kann SUCKERberg also nicht machen
      (aber ich habe deinen Beitrag oben als Scherz verstanden).
    1. Avatar von Heinz
      Heinz -
      Natürlich war das ein Scherz und ich weiss dass das rechtlich belangt werden kann wenn man jemandem den Finger zeigt.
      Nur ein Scherz.'By the Way: Eigentlich genügt ja,wenn man den Like Button nicht drückt. Ein Dislike ist da eigentlich nicht notwendig. Gar kein Button wäre mir halt am Allerliebsten !
      Heinz ( Facebookhater)
    1. Avatar von Mediamann
      Mediamann -
      Daumen nach unten gibt es bei Youtube schon immer ! Sollte es auch bei Facebook geben. Jedoch gebe ich selbst sehr sehr wenige Kommentare und Likes in Facebook ab. Facebook ist voll von z.B. extrem schlechten Fotos. Warum soll ich da auf "Like" klicken? Da wäre ein Dislike-Button schon gut. Sicherlich gibt es auch Beiträge die sich für ein Dislike-Button nicht eignen.
    1. Avatar von amigafriend
      amigafriend -
      Überfällig, mehr möchte ich dazu nicht schreiben!