• Windows 10: Nvidia schiebt Treiber 355.80 nach um Probleme im SLI-Betrieb sowie bei der Speicherauslastung zu beheben

    Da es mit dem letzten Nvidia-Treiber 355.69 unter Windows 10 vermehrt zu Problemen mit SLI-Konfigurationen sowie der Ausnutzung des Grafikspeichers gekommen ist, hat der Chiphersteller kurzerhand einen Hotfix-Treiber mit der Nummer 355.80 nachgeschoben



    http://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/2582-nvidia-releases-new-geforce-drivers-for-windows-10-485028-2.jpg


    Unter Windows 10 sind mit dem letzten Treiber der Versionsnummer 355.69 vermehrt Probleme mit SLI-Gespannen hinsichtlich der Speicherbelegung gemeldet worden. Daraufhin hat sich der Chiphersteller diese Problematik angenommen und konnte selbst eine übermäßig hohe Speicherplatzbenutzung in Verbindung mit SLI-Konfigurationen unter Windows 10 bestätigen.


    Selbst unter der Verwendung einer einzelnen Nvidia-Grafikkarte konnte unter dem GeForce-Treiber 355.69 eine erhöhte Grafikspeichernutzung nachgewiesen werden - mehr, als dies mit Vorgängerversionen der Fall gewesen ist. Obwohl die Nvidia-Treiber unter Windows versionsübergreifend ist, konnte der Fehler allerdings ausschließlich unter Windows 10 gefunden werden. Unter Windows 7 oder auch Windows 8.1 lief der Treiber fehlerfrei.


    Aufgrund diesen Umstandes hat Nvidia jetzt einen Treiber-Hotfix mit der Versionsnummer 355.80 nachgeschoben, welcher von der offiziellen Nvidia-Webseite heruntergeladen werden kann. Je nach vorhandenen System, stehen folgende Versionen zur Wahl:



    Windows 10 Desktop 64 bit


    Windows 10 Desktop 32 bit


    Windows 10 Notebook 64 bit


    Windows 10 Notebook 32 bit

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10: Nvidia schiebt Treiber 355.80 nach um Probleme im SLI-Betrieb sowie bei der Speicherauslastung zu beheben

    ?

    Meinung des Autors
    Sobald ein Fehler festgestellt wird, arbeiten die Chiphersteller, Hardwarehersteller sowie Microsoft Hand in Hand, um diesen so schnell wie möglich zu beheben. Dieses Vorgehen ist als vorbildlich zu bezeichnen.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Office 2016 soll am 22. September zur Verfügung stehenWindows 10 Insider Build 10525 kommt demnächst in den Slow Ring »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10: Nvidia schiebt Treiber 355.80 nach um Probleme im SLI-Betrieb sowie bei der Speicherauslastung zu beheben

    Windows 10 Creators Update - auf Wunsch auch mit Update Assistenten möglich
    Schon im Rahmen des Anniversary Updates (1607) hat Microsoft ein Udate via sogenannten "Update-Assistenten" angeboten. In ganz ähnlicher... mehr
    Möglicher Verkaufsstop im Juni 2017 durch fehlende Normen auch für viele Windows 10 Geräte?
    Über den Sinn und Unsinn mancher Normen und Vorschriften kann man sicher streiten. Schlimmer wird es scheinbar aber erst recht, wenn eben... mehr
    Windows 10 Creators Update - dauert die Verteilung ähnlich lang wie beim Anniversary Update?
    Wie schon das aktuell verfügbare Anniversary Update (Version 1607) soll auch das ab dem 11. April zu erwartende Creators Update in Wellen... mehr
    Microsoft sucht drei neue Program-Manager für das Team von Windows Mobile
    Obwohl man in den vergangenen Wochen und Monaten den Eindruck erhalten hat, dass Microsoft seine Arbeit hinsichtlich auf Windows 10 Mobile... mehr
    Mit DxWnd unter Windows 10 ältere Spiele in den Fenstermodus zwingen
    Manches Spiel das man auf einem älteren Rechner gern gespielt hat verweigert unter Windows 10 im Vollbild schon einmal den Dienst total... mehr

    Windows 10: Nvidia schiebt Treiber 355.80 nach um Probleme im SLI-Betrieb sowie bei der Speicherauslastung zu beheben

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Pezie
      Pezie -
      Auch diesen nimmt mein Asus- Laptop nicht Systemprüfung: Installation kann nicht fortgesetzt werden
    1. Avatar von ungarnjoker
      ungarnjoker -
      Auf meinem alten ASUS K73BR mit Geforce 740M funktioniert es.
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"