• Umfrage zu Windows 10 Updates - nerven sie euch oder nicht?

    Windows 10 soll laut Microsoft das "letzte" Windows werden, was soviel bedeutet, dass eventuell zukünftige Versionen auf dem modularen Windows 10 aufbauen werden - an sich keine schlechte Idee. Derzeit macht Windows 10 auf einigen Computern noch arge Probleme, vernünftig nutzbar zu sein. Aus diesem Grund arbeitet der Redmonder Konzern unermüdlich an einer Beseitigung dieser Probleme, welche er mittels Updates bereinigt



    http://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/2492-windows-10-desktop.jpg


    Windows 10 ist jetzt etwas mehr als 3 Wochen offiziell verfügbar, wodurch es sich nicht nur im Handel in Form einer einzelnen Lizenz oder mittels eines neuen Computers erwerben lässt, sondern für viele Menschen in Form des kostenlosen Upgrades von Windows 7 oder auch Windows 8.1 durchgeführt wird. Auf vielen PCs läuft Windows 10 derzeit ohne Probleme, was aber auch den regelmäßigen Updates zu verdanken ist. Nun gibt es Stimmen, dass die Updates eindeutig zu viel in so einer kurzen Zeit seien, andere sagen, dass es genau richtig so ist. Wie denken denn unsere Foren-User darüber?


    Ich habe euch wieder einmal eine kleine Umfrage zurecht gebastelt, die genau diese Frage beantworten soll.


    Zur Umfrage geht es hier lang

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Umfrage zu Windows 10 Updates - nerven sie euch oder nicht?

    ?

    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Intels Skylake-Prozessoren sollen Cortana erlauben, PC mittels Sprachbefehl starten zu könnenWindows 10: Großteil der Foren-User mit neuem Betriebssystem zufrieden »
    Ähnliche News zum Artikel

    Umfrage zu Windows 10 Updates - nerven sie euch oder nicht?

    Ratgeber für Microsoft Word - So erstellt Ihr eigene Tastenkombination in MS Word
    Microsoft Word hat, wie ja alle Programme aus dem MS Office Paket, so manche praktische Tastenkombination mit der man dann Funktionen... mehr
    Windows 10: Microsoft arbeitet an neuer adaptiven Oberfläche
    Durch "OneCore" stellt Windows 10 bereits ein Betriebssystem dar, welches auf Smartphones, auf der Xbox One, auf Desktop-PCs und Notebooks... mehr
    Windows 10 - so können gesammelte Nutzerdaten eingesehen und auf Wunsch gelöscht werden
    Windows 10 sammelt wie andere Betriebssysteme auch, die Nutzer- sowie auch Telemetriedaten seiner Nutzer um somit die Kompatibilität wie... mehr
    Coship Moly X1 Smartphone mit Windows 10 floppt auf IndieGoGo
    Ein günstiges Smartphone der Mittelklasse auf IndieGoGo finanzieren? Das hat schon öfter funktioniert. Coship wollten Ihr Moly X1... mehr
    Schreib- und Lesegeschwindigkeit von USB-Stick testen - so geht’s
    Um herauszufinden, wie schnell die Geschwindigkeit von USB-Sticks wirklich ist, kann das mit Windows getestet werden. Dafür werden keine... mehr

    Umfrage zu Windows 10 Updates - nerven sie euch oder nicht?

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Gast
      Gast -
      Ich finde es ok wenn fehler beseitigt wird den davon hat win 10 noch reichlich!!!
    1. Avatar von steppenwolf
      steppenwolf -
      So gut wie die Funktion für Updates für MS Programme sein mag so sinnlos ist sie für Treiberupdates. Ich habe automatische Treiberupdates deaktiviert und trotzdem hat mir Win10 heute einen veralteten Treiber für meine GPU installiert. Übrigens schon das zweite mal. Wie ich im Netz festgestellt habe bin ich nicht der einzige mit diesem Problem.
      Was denkt man sich bei MS dabei oder anders gefragt: "Denkt man dort überhaupt?"
    1. Avatar von sonnschein
      sonnschein -
      @Steppenwolf,

      du hast einen Denkfehler. MS hat nicht für dich ein neues Betriebssystem rausgebracht. ;-)

      Hier ein Artikel, wo sich einer mit Hintergrundinfos mal Gedanken gemacht hat, was da passiert
    1. Avatar von reisender1967
      reisender1967 -
      Hallo,

      ich finde es gut, dass Microsoft so schnell die in der Anfangsphase vorhandenen Fehler Stück für Stück korrigiert.
      Was war das früher immer für ein Geschrei, wenn Fehler erst mit starker zeitlicher Verzögerung behoben wurden. Jetzt geht es schneller und es ist auch wieder nicht gut.
      Je mehr Kinderkrankheiten beseitigt werden, desto weniger Updates werden erscheinen.

      Beste Grüße
      Christian
    1. Avatar von Andreas B.
      Andreas B. -
      Mittlerweile nervt es nur noch,das ist echt ein manko,denn wenn man am surfen ist und sich auf was konzentriert kommen fast alle 2-3 tage irgendwelche Updates an die ja schnell reingeklöppelt werden..
      und das zerrt ganz gut an der Performance...
      Das ist ja fast wie bei Vista....
    1. Avatar von kerberos
      kerberos -
      Und was hat diese "Umfrage" mit Windows-Sicherheit zu tun, nur mal so, ganz nebenbei?
      War die nicht schon mal in einer anderen Rubrik aufgetaucht
      Aber unter Windows 10 ist ja nichts unmöglich, auch nicht in den Foren
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Welche Jahreszeit beginnt im März?