• Windows 10: "Microsoft Desktop Optimation Pack" (MDOP) wird zum Download angeboten

    Wer als Microsofts MSDN-Mitglied, sprich mit einem Microsoft-Account seinen Desktop unter Windows 10 optimieren, oder spezielle Wiederherstellungstools nutzen möchte, sollte sich einmal das '"Microsoft Desktop Optimation Pack" (MDOP) genauer ansehen, welches schon gestern zum Download freigegeben wurde



    http://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/2389-windows-10-desktop.jpg


    Wer schon immer gerne die Windows-ISO-Files zu seinen Gunsten bearbeitet hat, sollte das Microsoft Desktop Optimation Pack (MDOP) mit dem Recovery Toolset namens (DaRT) bereits kennen. Dieses Tool ist gestern in der Verion 10 für Windows 10 freigegeben worden, wie Mary Jo Foley via zdnet berichtet. Alles in allem sind in dem Microsoft Desktop Optimation Pack folgende Tools zu finden:



    • Advanced Group Policy Management (AGPM)
    • Application Virtualization für Windows-Desktops (App-V) Version 5.1
    • User Experience Virtualization (UEV) Version 2.1 SP1
    • BitLocker-Administration
    • Monitoring (MBAM)Diagnostics Version 2.5 SP1
    • Recovery Toolset (DaRT) Version 10




    Im Vergleich zu den Vorgänger-Versionen ändert sich folgendes:


    App-V 5.1


    Support for Windows 10

    Improved look and feel to the Management Console

    Improved functionality in the Sequencer

    Import and export the manifest file

    Enable or disable Browser Helper Objects

    Import and export virtual registry keys

    Import a directory into the virtual file system

    Support in Package Converter for multiple scripts on a single event trigger


    MBAM 2.5 SP1


    Support for Windows 10 and System Center 2012 R2 Configuration Manager SP2

    Support for Microsoft SQL Server 2014 SP1

    MBAM Client now supports 13 new languages

    Ability to escrow OwnerAuth passwords without owning the TPM

    Ability to automatically unlock the TPM after a lockout

    Support for FIPS-compliant BitLocker numerical password protectors

    Functionality that enables BitLocker using MBAM as part of a Windows deployment


    UEV 2.1 SP1


    Support for Windows 10

    Compatibility with Microsoft Azure

    Support Added for Roaming Network Printers


    DaRT 10


    Support for Windows 10

    Removal of Windows Defender from DaRT tools


    AGPM 4.0 SP3


    Support for Windows 10

    Improved process for upgrading



    Auch wenn das Tool kostenlos zu bekommen ist, sollte man dieses nicht als Windows-Anfänger nutzen, da man schon wissen sollte, was die einzelnen Funktionen und Setups bewirken. Wer die Warnung verstanden hat, kann sich das MDOP unter folgenden Links downloaden:



    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10: "Microsoft Desktop Optimation Pack" (MDOP) wird zum Download angeboten

    ?

    Meinung des Autors
    Das neue MDOP ist jetzt auch kompatibel zu Windows 10. Allerdings solltet ihr wissen, welche Funktionen ihr bei dieser Sammlung wo anklickt und was diese auch bewirken. Wer sich damit auskennt, kann sich zum Beispiel Windows-10-Datenträger erstellen, die schon an die eigenen Bedürfnisse angepasst sind.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10: Microsoft hat kaum finanzielle EinbußenKodi (ehemals XBMC) in der Version 15.1 "Isengard" ist optimaler Ersatz für Windows Media Center »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10: "Microsoft Desktop Optimation Pack" (MDOP) wird zum Download angeboten

    Windows 10: Enterprise-Kunden mit CSP-Cloud Abonnement können nun kostenlos auf Windows 10 upgraden
    Privatanwender können von offizieller Seite nicht mehr kostenlos von einem Windows 7 beziehungsweise Windows 8.1 auf Windows 10 umsteigen.... mehr
    Windows 10: Microsoft arbeitet an neuer adaptiven Oberfläche
    Durch "OneCore" stellt Windows 10 bereits ein Betriebssystem dar, welches auf Smartphones, auf der Xbox One, auf Desktop-PCs und Notebooks... mehr
    Windows 10 - so können gesammelte Nutzerdaten eingesehen und auf Wunsch gelöscht werden
    Windows 10 sammelt wie andere Betriebssysteme auch, die Nutzer- sowie auch Telemetriedaten seiner Nutzer um somit die Kompatibilität wie... mehr
    Coship Moly X1 Smartphone mit Windows 10 floppt auf IndieGoGo
    Ein günstiges Smartphone der Mittelklasse auf IndieGoGo finanzieren? Das hat schon öfter funktioniert. Coship wollten Ihr Moly X1... mehr
    Msvcr100.dll fehlt bei Windows - was tun?
    Falls beim Starten mancher Programme die Fehlermeldung: "Das Programm kann nicht gestartet werden, da msvcr100.dll auf dem Computer fehlt.... mehr

    Windows 10: "Microsoft Desktop Optimation Pack" (MDOP) wird zum Download angeboten

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"

    Welche Jahreszeit beginnt im März?