• Microsoft Update Katalog nun über weitere Browser erreichbar

    Wer sich die Windows-10-Updates lieber manuell heruntergeladen hat, musste dies bislang über den Internet Explorer tätigen. Ab sofort lässt sich die Update-Seite für den manuellen Download über den Mozilla Firefox, Google Chrome sowie auch Opera öffnen. Vergessen wurden aber immer noch Nutzer des neuen Edge Browsers, was aber nur eine Frage der Zeit sein dürfte



    http://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/9390-microsoft-update-catalog4.jpg


    Hat man Microsofts Update-Seite https://catalog.update.microsoft.com über einen anderen Browser als den Internet Explorer geöffnet, wurde dem Nutzer mit einer nicht sicheren Verbindung oder mit einem "Vielen Dank, nutze bitte den Internet Explorer" mitgeteilt, dass der manuelle Download ausschließlich mit dem Internet Explorer durchzuführen ist. Das ist natürlich ärgerlich für jeden, der als Standard-Browser den Mozilla Firefox, Google Chrome oder auch Opera verwendet, da der Internet Explorer für diese Tätigkeit immer wieder aus der "Versenkung" geholt werden muss.


    Das ändert sich aber jetzt, da der Microsoft Update-Katalog über den Link http://www.catalog.update.microsoft.com/Home.aspx auch mit den besagten anderen Browsern öffnen lässt. Gibt man hier die entsprechend aktuelle KB-Nummer von dem von Microsoft bereitgestellten Update ein, erhält man (wenn vorhanden) eine Auswahl für die entsprechenden Systeme wie Windows 10 oder Server 2016 sowie auch eine Auswahl ob für 32- oder 64-Bit-Betriebssysteme.



    http://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/9387-microsoft-update-catalog.jpg


    Wird bei der entsprechenden Version auf Download geklickt, öffnet sich ein weiteres Fenster (im Beispiel mit Firefox) und das Update kann somit als *.exe oder auch als *.msu (ja nach Angebot) heruntergeladen werden.



    http://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/9388-microsoft-update-catalog2.jpg


    Noch keine Downloadmöglichkeit mit dem Edge Browser


    Alle Browser werden allerdings noch nicht unterstützt, um den Update Katalog zu öffnen. Versucht man einen der beiden Links mit dem Edge Browser zu öffnen, wird man freundlich darauf hingewiesen, dass man es mit einer Webseite mit veralteter Webtechnologie zu tun hat.



    http://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/9389-microsoft-update-catalog3.jpg


    In diesem Fall gelangt man aber mit dem Button "Mit dem Internet Explorer öffnen" automatisch auf den Internet Explorer, welcher dann die Seite anstandslos öffnet. Ob und wann Microsoft diesen Umstand noch ändern wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt.



    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Microsoft Update Katalog nun über weitere Browser erreichbar

    ?

    Meinung des Autors
    Schön, dass man jetzt auch offiziell mit anderen Browsern die Downloadseite zu Microsofts Update Katalog betreten kann. Viele Nutzer haben den Internet Explorer schon seit Ewigkeiten zu Grabe getragen, das Firefox und Co einfach die besseren und schnelleren Browser sind. Komisch finde ich die fehlende Unterstützung für den Edge Browser, die aber hoffentlich irgendwann noch nachgereicht wird.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10: Termine kommender Redstone UpdatesKB3199209 für Windows 10 1607 steht bereit »
    Ähnliche News zum Artikel

    Microsoft Update Katalog nun über weitere Browser erreichbar

    Windows 10 Creators Update - auf Wunsch auch mit Update Assistenten möglich
    Schon im Rahmen des Anniversary Updates (1607) hat Microsoft ein Udate via sogenannten "Update-Assistenten" angeboten. In ganz ähnlicher... mehr
    Windows 10 Creators Update - dauert die Verteilung ähnlich lang wie beim Anniversary Update?
    Wie schon das aktuell verfügbare Anniversary Update (Version 1607) soll auch das ab dem 11. April zu erwartende Creators Update in Wellen... mehr
    Microsoft sucht drei neue Program-Manager für das Team von Windows Mobile
    Obwohl man in den vergangenen Wochen und Monaten den Eindruck erhalten hat, dass Microsoft seine Arbeit hinsichtlich auf Windows 10 Mobile... mehr
    Microsoft Xbox One Recon Tech Special Edition Controller erreicht den Handel
    Dem bisherigen Xbox One Elite Controller sowie dem Xbox One Wireless Controller, welche es bereits in diversen Editionen gibt, stellt... mehr
    Windows 10 neues kumulatives Update KB4015438 verfügbar
    Obwohl Microsoft erst am vergangenen Dienstag mit dem großen März-Patchday den im Februar ausgefallenen Patchday kompensiert hat, wurde... mehr

    Microsoft Update Katalog nun über weitere Browser erreichbar

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von dbpdw
      dbpdw -
      Das hatten wir hier schon, Microsoft Update Katalog mit ( fast ) jedem Browser öffnen
    1. Avatar von Jogi
      Jogi -
      Richtig, allerdings nicht so "schön und ausgiebig" von einem Redakteur geschrieben.
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"