• KB3194496: Microsoft veröffentlicht offizielles Script-Fix um auf Build 14393.222 zu gelangen

    Obwohl in der vergangenen Woche ein Problem mit der Installation der KB3194496 gemeldet wurde, welche offiziell nur die Insider-Versionen betroffen haben soll, haben auch viele Nicht-Insider über Schwierigkeiten berichtet, dass ihr System nicht auf die Build-Version 14393.222 upgedatet werden konnte. Jetzt hat Microsoft einen offiziellen Fix zur Verfügung gestellt, nach welchem sich das Update installieren lässt



    http://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/9161-kb3194496-script-fix.jpg


    Das in der vergangenen Woche ausgerollte kumulative Update KB3194496 hat für ganz schön viel Aufsehen gesorgt. Nicht etwa, weil in diesem viele neue Funktionen oder Bugfixes enthalten gewesen sind, sondern weil eine Vielzahl an Nutzern Probleme damit hatten, dieses überhaupt installieren zu können. Neben einem inoffiziellen, mauellen Workaround hat unser Super-Moderator Alex auch ein Zip-File zur Verfügung gestellt, mit welchem das Problem gelöst werden konnte.


    Jetzt hat Microsoft nachgelegt und seinerseits ein offizielles Script Fix zur Verfügung gestellt, mit welchem die Update-Probleme beseitigt werden können. Wer also immer noch Probleme mit dem kumulativen Update KB3194496 haben sollte, kann die 52 kb große UpdateRegistry.msi downloaden und via Doppelklick installieren. Anschließend sollte über das Update-Menü die KB3194496 angezeigt und installiert werden können.


    Wer schon auf der Build-Version 14393.222 ist, braucht das Script natürlich nicht mehr auszuführen.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    KB3194496: Microsoft veröffentlicht offizielles Script-Fix um auf Build 14393.222 zu gelangen

    ?

    Meinung des Autors
    Eigentlich finde ich es sehr schade für Microsoft, dass man 1-2 Tage länger als die Community benötigt, einen entsprechenden Fix auszurollen, um Fehler in der Update-Routine zu beseitigen. Aber lieber spät als nie.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10 Nutzerstatistik - leichte Zunahme im SeptemberWindows 10 Insider Build 14936: einige System-Apps können nun auf einfachem Weg deinstalliert werden »
    Ähnliche News zum Artikel

    KB3194496: Microsoft veröffentlicht offizielles Script-Fix um auf Build 14393.222 zu gelangen

    Microsoft Xbox One Recon Tech Special Edition Controller erreicht den Handel
    Dem bisherigen Xbox One Elite Controller sowie dem Xbox One Wireless Controller, welche es bereits in diversen Editionen gibt, stellt... mehr
    Windows 10 Insider Build 15063 erreicht sowohl die Nutzer der Desktop- als auch Mobile-Version
    Microsofts Insider-Chefin Dona Sarkar hat im Laufe der vergangenen Nacht die neue Preview Build 15063 freigegeben, welche sowohl für Nutzer... mehr
    Windows 10 Insider Preview Build 15060 im Fast Ring veröffentlicht
    Noch in der vergangenen Nacht hat Microsofts Insider-Chefin Dona Sarkar die neue Insider Build 15060 für die Nutzer des Fast Rings... mehr
    Microsoft schaltet nach Patchday Werbung für Creators Update im Update-Verlauf
    Nach dem gestrigen Patch-Day sehen sich einige der "normalen" Windows-10-Nutzer einer Einladung gegenüber, welche suggeriert, dass man das... mehr
    Microsoft Surface Studio: Schwierigkeiten bei der Produktion - Europa-Start im Sommer?
    Microsoft hat im Oktober letzten Jahres einen ungewöhnlichen PC mit dem Namen Surface Studio vorgestellt, der aber derzeit nur in den USA... mehr

    KB3194496: Microsoft veröffentlicht offizielles Script-Fix um auf Build 14393.222 zu gelangen

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von ullibaer
      ullibaer -
      Eigentlich finde ich es sehr schade für Microsoft, dass man 1-2 Tage länger als die Community benötigt, einen entsprechenden Fix auszurollen, um Fehler in der Update-Routine zu beseitigen. Aber lieber spät als nie.
      Da muss ich dir vollkommen Recht geben. Zum Glück war ich nicht davon betroffen. Und das ist schon das 2.x, das M$ ein Kumulatives Update verbockt hat.
      Das 1. kam am 13.9. raus und das 2. letzten Freitag wenn ich nicht irre.
      Den Insindern war das Problem bekannt und sie hatten es Microsoft gemeldet. Aber die haben alles ignoriert und das Update so fehlerhaft ausgerollt.
      Am Dienstag, 11.10. ist es wieder soweit. Dann bekommen wir wieder ein neues Kumulatives Update, wobei sich auch die Build-Nummer ändert.

      Gruß Ulli
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"