• Windows 10 Spiele auf Android nutzen per Stream über LiquidSky

    Viele Windows 10 Nutzer haben kein Windows 10 Smartphone. Bei vielen scheint Android die erste Wahl zu sein. Wäre es nicht schön, wenn man seine Spielebibliothek auch auf Android Smartphones verwenden könnt? LiquidSky will das nun möglich machen, und es funktioniert erstaunlicherweise recht gut.



    Alles was man theoretisch dazu braucht ist laut Hersteller ein Android Smartphone am OS Version 4.1 mit einer 5Ghz WLAN Verbindung und dazu die LiquidSky App, die Ihr über diesen Link kostenfrei aus dem Google Play Store installieren könnt. Offiziell ist das Ganze noch in der Beta Phase, funktioniert aber recht ordentlich.


    http://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/9023-liquidsky-android-windows-games-spiele-cloud-gaming-online-wlan-internet-stream-streaming-02.png

    Einen eigenen PC braucht man dazu theoretisch nicht, denn wenn man möchte kann man Spiele über Steam, GOG oder auch den Windows Store kaufen und nutzen. Das Zauberwort heißt hier Cloud Gaming, denn LiquidSky stellt euch einen Remote Zugriff auf einen PC zur Verfügung. Auf diesem werden die Apps installiert und genutzt, und nur das Ergebnis kommt auf das Display eures Android Smartphones.


    http://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/9024-liquidsky-android-windows-games-spiele-cloud-gaming-online-wlan-internet-stream-streaming-03.png

    Das klappt sogar erstaunlich gut und vor allem schnell. Egal ob man Spiele über Stream, GOG oder andere Quellen installiert, die Downloads von mehreren GB laufen flott, die Installation ohne Probleme und die Spiele erstaunlich flüssig, sofern die WLAN Verbindung hält. Die Steuerung erfolgt wahlweise über ein externes Joypad oder über ein dem XBOX Controller ähnlichen virtuellen Joypad auf dem Display, oder eben auch per Maussteuerung sofern das Spiel das so will.


    http://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/9025-liquidsky-android-windows-games-spiele-cloud-gaming-online-wlan-internet-stream-streaming-04.png

    Egal ob es Wimmelbild-Spiele mit 200MB oder 3D Shooter mit 5GB sind, alles lässt sich installieren und starten. Wer will kann das Ganze sogar 24 Stunden lang kostenfrei testen. Dann wird es allerdings kostenpflichtig, denn ohne Credits geht nichts. Je nach Wahl bekommt man für sein Geld zudem auch Platz für Games auf der Festplatte des virtuellen PCs.


    http://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/9026-liquidsky-android-windows-games-spiele-cloud-gaming-online-wlan-internet-stream-streaming-05.png

    Für 10 Credits zahlt man 5$ und bekommt dazu einmalig 100GB Festplattenplatz. Für 14,99$ gibt es 80 Credits und 500GB auf der virtuellen Platte und für gar 39,99$ im Monat bekommt man 1TB Speicherplatz und endlos viele Credits. Das sind alles in Allem happige Preise, aber für Gelegenheitsgamer vielleicht eine gute Idee. Allerdings kann man so auch aus einem Nvidia Shield eine Windows Spielekonsole machen.


    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10 Spiele auf Android nutzen per Stream über LiquidSky

    ?

    Meinung des Autors
    Ich konnte ohne Probleme, und quasi ohne PC, Spiele wie Rise of the Triad 2013 oder auch Duke Nukem Forever auf meinem Android Smartphone spielen. Die Screenshots sind alle von meinem Gerät. Dabei musste es nicht mal das High-End OnePlus 3 sein und funktionierte auch mit einem ordentlichen Mittelklasse Smartphone von Xiaomi. Würdet Ihr so etwas nutzen, oder ist die Preisstaffelung zu teuer, oder die Idee an sich für euch ohnehin uninteressant?Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Datenaustausch zwischen Facebook und WhatsApp durch Datenschutzbeauftragen gestoppt!Windows 10: die neuen Preview Builds 14393.222 für Desktop sowie 14393.221 für Mobile erreichen Release Ring »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10 Spiele auf Android nutzen per Stream über LiquidSky

    Microsoft sucht drei neue Program-Manager für das Team von Windows Mobile
    Obwohl man in den vergangenen Wochen und Monaten den Eindruck erhalten hat, dass Microsoft seine Arbeit hinsichtlich auf Windows 10 Mobile... mehr
    Mit DxWnd unter Windows 10 ältere Spiele in den Fenstermodus zwingen
    Manches Spiel das man auf einem älteren Rechner gern gespielt hat verweigert unter Windows 10 im Vollbild schon einmal den Dienst total... mehr
    Skype Universal App für Windows 10 verliert Preview-Status
    Die speziell für den mobilen Einsatz gedachte Skype Universal App für Windows 10 verliert nun nach einem knappen Jahr der Testphase seinen... mehr
    Windows 10: Intel-Chipsatztreiber lässt sich nicht installieren - was tun?
    Falls sich der Intel-Chipsatztreiber unter Windows 10 nicht richtig installieren lässt, kann das zunächst mehrere Ursachen haben. Da der... mehr
    Fehlermeldung 0x80070570 bei Windows 10 - das kann helfen
    Wenn unter Windows 10 der Fehlercode 0x80070570 angezeigt wird, hängt das in der Regel mit einem USB-Gerät zusammen, das während eines... mehr

    Windows 10 Spiele auf Android nutzen per Stream über LiquidSky

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"